xK3y - Fragen und Antworten

Dieses Thema im Forum "Xbox 360 Homebrew Talk" wurde erstellt von sP4rK, 18. Januar 2012.

  1. Accotech

    Accotech New Member

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Meine Externe Festplatte hat das Format ntfs hab ich extra umformatiert. Nein sie schließt sich ja wieder aber direkt danach steht wieder Lade öffnen logischer weise Disk nicht gelesen.
     
  2. Accotech

    Accotech New Member

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hitachi GDR3120L Rev 46
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2012
  3. Goosemit2oo

    Goosemit2oo New Member

    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    215
    kann der xk3y und die xbox usb 3.0 verarbeiten???
     
  4. hansi7

    hansi7 New Member

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Das Zusatzmodul Gecko das bald rauskommt wird eine USB 3 Schnittstelle haben.

    Eine angeschlossene USB 3 Festplatte müsste funktionieren, würde ohne den Gecko allerdings runterschalten auf die maximal mögliche Speed von USB 2. Meine USB Platten sind intern SAta. Die sind schneller wie die alten IDE. Ich hab noch eine FP die intern eine IDE Schnittstelle hat. Da merk ich doch einen deutlichen Performance Unterschied.

    Kosten soll der Gecko für den Xk3Y 59.90€, Konsoleshop24 hat ihn schon im Shop Angebot aber als nicht lagernd, ob er in anderen Shops schon "wirklich" erhältlich ist, also lagernd müsste man recherchieren. Lieferumfang:
    - Xk3y Gecko device
    - High Quality 12V, 24W PSU with quick change connector
    - High-end shielded USB3 cable
    - SATA cable
    - Drive power cable
    Günstig ist die Geschichte damit wenn man die Summen zusammenrechnet nicht wirklich, aber die Lösung dürfte trotzdem für einige hochinteressant sein wegen der zusätzlichen Möglichkeiten die sich mit dem Einsatz des Xk3y Gecko ergeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2012
  5. dogg

    dogg New Member

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    joa also ich habe ne 3.0 hdd angeschlossen. also 3.0 schnittstelle an hdd und 2.0 an xkey. müsste theoretisch ne geschteigerte übertragungsrate gegenüber dem kompletten 2.0 haben
     
  6. scerambo

    scerambo New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute super seite
     
  7. korni

    korni New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen...

    wo bekomm ich die ofw vom.. lite on dg 16d4s 0225 ... her...?
    konnte es leider nicht finden...

    danke...

    mfg korni
     
  8. D!CRA

    D!CRA New Member

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    0
    Du musst deinen Key auslesen -> Klick
     
  9. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
  10. korni

    korni New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ja das hab ich ja auch schon...
    aber im forum steht das ich die ausgelesene und dann die ofw nehmen soll und die mit jungel flasher spoofen soll ...oder so...
    und nu find ich irgend wie die orginal nicht...
    oder hab ich ein denk fehler
     
  11. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Wenn die ausgelesene Firmware keine iXtreme ist musst du nicht spoofen. Deinen denkfehler versteh ich nicht, die Firmware die du ausgelesen hast ist deine originale wenn du die nicht findest lies sie halt nochmal aus.
     
  12. korni

    korni New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    jetzt steh ich komplett auf dem schlauch... hier im forum steht das doch so:

    "Ladet euch hierfür die aktuellste original Firmware für euer Laufwerk herunter und startet den Jungle Flasher. Unter „Source“ gebt ihr eure ausgelesene oder gespeicherte Dummy.bin an, unter Target die Original Firmware. Habt Ihr beides eingetragen, klickt Ihr auf „Spoof Source to Target“ um den DVD Key in die Original Firmware zu übertragen."
     
  13. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Lol... ok dann machen wirs langsam. Hast du dein Xbox 360 Laufwerk ausgelesen und hast deinen DVD Key?
     
  14. korni

    korni New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ja hab ich auslesen lassen
     
  15. korni

    korni New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Und dann hab ich die Dummy bin in Jungle flasher und die original fw in Target und dann spoof...?...
    Aber haut irgend wie nicht hin...
     
  16. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Wenns ausgelesen worden ist, dann nimm die dummy.bin die du hast und hau sie auf die microSD.
     
  17. korni

    korni New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das funktioniert auch nicht...immer dieser e64 Fehler
    Ach Shit ... :(
     
  18. hansi7

    hansi7 New Member

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    was zeigt das Display des XKey an? Du musst eigentlich nur die FW nehmen die du von deimem Flasher erhalten hast und diese bei Slim Boxen auf die SD Karte kopieren als dummy.bin. Oder hast du eine LITEON-OFW oder ähnlich erhalten?

    Wegen dem E64, im schlimmsten Fall muss evtl. die SD-Karte neu beschrieben werden. Schonmal ein Update gemacht? Sollte Fehler E64 kommen oder sollte der xK3y nicht richtig funktionieren, überprüfe als erstes die SD Karte bzw. die darauf befindlichen Daten (rootfs & uImage).
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2012
  19. korni

    korni New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallöle,

    hab einen "lite on dg 16d4s 0225 " laufwerk...
    hab es auslesen lassen...
    hab die sd kart vom xkey leider formatiert weil da nichts drauf war...
    hab jetzt die sd kart mit dummy.bin die ich vom auslesen bekommen hab und die rootfs, uimage und xkey.cfg
    drauf gemacht immer das selbe...
    was mach ich falsch...?
     
  20. korni

    korni New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hannb schon ganz vier eckige augen vom lesen...
    aber ich komm irgend wie nicht weiter
     
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden