Anleitung: NAND Backup eurer Wii erstellen

Dieses Thema im Forum "Wii Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 25. November 2009.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    In dieser Anleitung erfährt Ihr wie Ihr den NAND eurer Wii abspeichern könnt. Dies ist dazu gut, um eure Wii im Ernstfall (Brick) auf einen früheren Stand zurücksetzen zu können. Ein einfaches Wiederherstellen über das Wii Systemmenü bringt euch nämlich oftmals nichts wenn wirklich was kaputt gegangen ist.

    Diese Anleitung bringt euch also eine weitere Absicherung eure Wii bei den hier gezeigten Anleitungen nicht zu beschädigen.

    Wir übernehmen wie immer keine Haftung für etwaige Schäden die durch das durchführen dieser Anleitung auftreten können.

    Was ist der NAND Speicher?
    Auf dem NAND ist das Systemmenü, eure Kanäle sowie die verschiedenen IOS Versionen gespeichert. Man kann also sagen, dass der NAND der Hauptspeicher eurer Wii ist.

    Wie funktioniert das?
    Zuerst benötigt Ihr den Homebrew Channel sowie BootMii. Eine Anleitung wie Ihr die beiden Programme auf eure Wii bekommt findet Ihr in dieser Anleitung

    Ihr könnt im BootMii Bildschirm mit den Fronttasten Eurer Wii navigieren.
    Mit der "Power" Tast springt ihr jeweils ein Feld weiter (nur kurz antippen, sonst geht die Wii aus), und mit der "Reset" Taste bestätigt ihr Eure Auswahl.

    Nur wenn ihr ein mit BootMii erstelltes Backup später Wiederherstellen wollt, dann brauchen die User unter euch die BootMii nur als IOS installieren konnten unbedingt einen Gamecube Controller.


    Je nachdem ob Ihr BootMii als IOS oder boot2 installiert habt, müsst ihr etwas anders vorgehen.

    Ich habe BootMii als boot2 installiert

    Ihr habt also BootMii als boot2 installiert, ganz sicher? Gut, wenn Ihr eure Wii einschaltet kommt Ihr zu einem Auswahl Menü.

    [​IMG]

    Im BootMii Menü wählen wir das Symbol mit dem Zahnrad aus.

    [​IMG]

    Im Untermenü sollten sehen wir zwei Icons, eines davon zeigt wie etwas vom Chip auf eine SD Karte kopiert wird, ein weiteres wie von einer SD Karte auf den Chip gespeichert wird. Da wir ein Backup machen wollen wählen wir das Symbol indem auf die SD Karte gespeichert wird.

    [​IMG]

    Nun beginnt BootMii damit, ein Backup eures NAND Speichers durchzuführen. Auf eurer SD Karte sollten mindestens 512MB an Speicherplatz vorhanden sein, sonst könnt Ihr kein Backup erstellen. Während des Backups kann es passieren das "Bad blocks" angezeigt werden, dies ist ganz normal und sollte euch nicht aus der Ruhe bringen.

    Ich habe BootMii als IOS installiert

    Solltet Ihr BootMii als IOS installiert haben, geht in den Homebrew Channel und drückt die "Home" Taste auf eurer WiiMote.

    [​IMG]

    Jetzt solltet Ihr den Punkt "BootMii starten" sehen, wir wählen diesen aus und bestätigen mit "A". Nun kommen wir in folgendes Menü, in dem wir das Symbol mit den Zahnrädern auswählen.

    [​IMG]

    Im Untermenü sollten sehen wir zwei Icons, eines davon zeigt wie ein Chip auf eine SD Karte kopiert wird, ein weiteres wie von einer SD Karte auf den Chip gespeichert wird. Da wir ein Backup machen wollen wählen wir das Symbol indem auf die SD Karte gespeichert wird.

    [​IMG]

    Nun beginnt BootMii damit, ein Backup eures NAND Speichers durchzuführen.

    [​IMG]

    Auf eurer SD Karte sollten mindestens 512MB an Speicherplatz vorhanden sein, sonst könnt Ihr kein Backup erstellen. Während des Backups kann es passieren das "Bad blocks" angezeigt werden, dies ist ganz normal und sollte euch nicht aus der Ruhe bringen.

    Wie kann ich ein Backup im Ernstfall wiederherstellen?

    Um das Backup wiederherzustellen das wir in dieser Anleitung erstellt haben, musst du abermals ins BootMii Menü, dann das Icon mit den Zahnrädern auswählen diesmal aber das Symbol auswählen in dem der Pfeil von der SD Karte auf den Chip zeigt.

    Wichtig: User mit BootMii als IOS benötigen hier zwingend einen Gamecube Controller!

    Wenn man mit BootMii ein Backup wiederherstellen möchte, dann macht das Prog erstmal eine Simulation. Dabei wird kontrolliert ob und was sich auf dem Speicher der Wii seit dem Backup geändert hat. Und nur diese geänderten Dateien werden zurück auf den Speicher kopiert.

    Deshalb kann das Ergebnis der Simulation aussehen wie auf dem Bild zu sehen.

    [​IMG]

    Will erase 2688 pages
    Will write 2512 pages

    Und ein paar grün markierte Blöcke auf dem Speicher.

    Und genau diese grün markierte Blöcke sind die geänderten Daten, die ersetzt werden. Also keine Panik wenn ihr das Bild seht, und das anschließende zurückspielen des Backups sehr schnell geht.

    Das war es auch schon, viel Spass mit eurem Backup :)

    Info
    Wer bootmii als boot2 installiert hat, wird nach jedem Einschalten der Wii das Boot-Menü sehen.
    Um nun wieder direkt ins Wii-Menü zu kommen, muss auf der SD-Karte der Ordner bootmii in z.B. 1bootmii umgenannt werden.
    Im ernstfall muss der Ordner logischerweise wieder in bootmii umgenannt werden.

    Update:
    BootMII/SD Card Compatiblity List
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      46,9 KB
      Aufrufe:
      101.065
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      51 KB
      Aufrufe:
      100.421
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      60,6 KB
      Aufrufe:
      99.982
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      66,9 KB
      Aufrufe:
      98.662
    • BootMii Recovery.JPG
      BootMii Recovery.JPG
      Dateigröße:
      96 KB
      Aufrufe:
      83.342
    25 Person(en) gefällt das.
  2. audia3fahrer

    audia3fahrer New Member

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hab alles nach deiner ersten anleitung aus so gemacht, nur wenn ich jetzt den Bootmii über die hometaste starten will hängt sich meine wii auf ... eine ahnung was ich falsch gemacht hab???
     
  3. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Hast du Bootmii als IOS oder boot2 installiert?
     
  4. audia3fahrer

    audia3fahrer New Member

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bootmii als IOS hab ich installieren müssen.... kann es sein hab grade nochmal genau gelesen das ich in dem bootmii nur mit nem gamecubecontroller steuern kann, das deswegen nix bei mir funktioniert???
     
  5. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Ja, gut gelesen.
     
  6. Geridian

    Geridian <font color="#008400">Ehren Member</font>

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    381
    Ne, geht ab BootMII IOS aus beta 4 oder 5 Installer auch mit den Fronttasten, bei v6 gehts auf jede Fall, hatte 2 WIIs mit BootMII als IOS zum modden hier für 2 Tage.

    Da ist das TuT einfach leider weniger aktuell.
     
  7. cncn

    cncn New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    welche front tasten?
     
  8. Geridian

    Geridian <font color="#008400">Ehren Member</font>

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    381
    Power; Reset und Eject vielleicht? :)

    Halt die Tasten an der Konsolenfront, Front = Vorderseite!
     
  9. cncn

    cncn New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja klar.

    es hat ja alles bestens geklappt
    ich hatte nur ein kleine unsicherheit da ich nicht den boot2 sondern den ios installieren konnte wesswegen ich dann über den "front tasten" weiter machen wollte da ich kein gamecube hab...

    hat sich aber nach genauerem durchlesen von selbst ergeben da es ja produktionsdatum abhängig ist ob boot2 oder ios :)))

    also besten dank an all die macher und die super wahnsinn´s anleitung
    es flutscht alles perfekt..

    ich finde diese anleitund viel besser alles eine andere den ich von "neomatrixx" im guli-board gefunden habe

    nochmals danke danke danke

    :)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    p.s. aber das mit den fronttasten geht das wirklich?, bei mir geht die kiste bei power drücken(wie immer) aus....etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2009
  10. Geridian

    Geridian <font color="#008400">Ehren Member</font>

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    381
    Neomatrixxx seine Anleitung ist mir auch bekannt, das Problem dabei ist das sein Paket kein Modding TuT ist sondern er einfach den HBC draufklatschen lässt und ne Menge Apps, die aber nicht starten da einfach die nötigen Vorschritte nicht durchgeführt werden. Dazu sind die ganzen Apps noch hart out of date größtenteils, eindeutiges abraten von mir :)
     
  11. cncn

    cncn New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich sehe es genauso,
    bin nähmlich damit nicht weiter gekommen:-(

    das hier ist genial erklärt und wirklich jeden schritt dokumentiert

    mit dem usb-loader scheint ja viel zu gehen, aber ich hab mit dem neogamma.
    den nsmb_wii nicht zum laufen bekommen auch nach dem fixen mit dem scrubber14 nach replace von main.dol der selbe reset???

    beim usb-loader flutscht es..
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2009
  12. Goosemit2oo

    Goosemit2oo New Member

    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    215
    Ääääähm nur mal gefragt sollte man das vor dem softmodden machen oder iss das egal mit mit dem Backup erstellen weil man doch mit dem softmodden was an der Wii verändert Software mäßig oder nich? :confused:
     
  13. yahoo

    yahoo Guest

    Hi Leute!
    Habe da mal ne Frage. Ich würde auch gerne ein Backup meiner Wii erstellen, da momentan alles super läuft (HBC, BL, Wiiflow). Nur habe ich ein Problem:
    wenn ich die Schritte hier befolge (habe Bootmii als ios installiert), komme ich bis zum Punkt, wo ich halt die Bootmii starte. Das nachfolgende Menü:
    [​IMG]
    erscheint bei mir nicht. Wenn ich die Bootmii starte, startet der Wadmanager...
    Wie kann ich das ändern?
     
  14. chris753

    chris753 Guest

    chris

    hey leute,
    scheint wirklich eine gute anleitung zu sein. ich hab aber eine frage. ich habe leider nur eine 256mb und eine 4gb sd karte. ist es möglich das backup mit der 4gb karte zu machen?:confused:

    danke

    EDIT:
    sorry, war vielleicht ne blöde frage. wollte nichts falsch machen. habs aber jetzt ausprobiert und es ging perfekt.

    vielen dank
    super geiles forum!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Dezember 2009
  15. geo

    geo Guest

    Begrüßung

    Hallo Leute,

    das Forum hat mir mein Bekannter empfohlen.Ich habe mir neulich ne Wii gekauft und möchte die Softmoden.

    Gruß geo
     
  16. Geridian

    Geridian <font color="#008400">Ehren Member</font>

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    381
    Nen backup vor dem modden bringt einem quasi nen 3/4 clean WII Backup, nach dem Modden hat man halt die WII im fertigen Zustand wiederherstellbar :D

    Irgend nen anderes TuT genommen wo mit cboot2 gearbeitet wurde und über cboot2 wurde anschließend der WAD Manager gestartet?

    Wenn ja: Das erklärt es für mich zumindest :D

    Na dann mal viel Erfolg :)
     
  17. saigon88

    saigon88 New Member

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi Noli,
    Ich bin Neu hier.Habe die Anleitung gelesen und ich habe eine Frage,
    Wie ich verstanden habe, brauche ich doch noch eine SD Karte für Speichern der Daten vom Wii oder?(Also insgesamt 2 SD card->1 für HBC Installieren. 1 für Speicherung)

    Gruß
     
  18. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Ja, du kannst die Homebrew Daten und das NAND Backup auf eine SD Karte mit ~2GB Speicher legen.
     
  19. madmax1900

    madmax1900 New Member

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen

    Nochmals BiG-Thx für die SUPER einfachen TuT!Hat alles geklappt.
    Frage: Jetzt wo alles funktioniert will ich ein Backup für den Notfall erstellen. Braucht es dazu zwingend einen Cube-Controller? Gibt es eine Alternative für das Backup?

    Danke für Eure Hilfe!
     
  20. Geridian

    Geridian <font color="#008400">Ehren Member</font>

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    381
    geht bei mir zumindest mit diesen 3 Tasten auch, hab zwar BootMII im boot2 aber bei der IOS Version soll das so auch schon seit nen paar Versionen gehen.

    Quelle: http://www.playwii.de/vb/wii-kanaele-software/3963-bootmii-tutorial.html
     
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden