X360Dock Einbauanleitung / Installationsanleitung

Dieses Thema im Forum "Xbox 360 Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 2. Mai 2012.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    770
    In dieser Anleitung zeige ich euch, wie Ihr euer X360Dock installieren konfigurieren könnt. Der X360Dock ist ein ODDE also ein Optischer Laufwerksemulator, der wie z.B. der xK3y auch euren DVD Key benötigt. Wie Ihr diesen auslesen könnt, findet Ihr in unserem Anleitungsbereich für die jeweiligen Laufwerke heraus.

    Unser Testexemplar des X360Dock wurde uns mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors mediadax.de zur Verfügung gestellt. Bei mediadax.de findet Ihr neben dem X360Dock noch den Wasabi 360 und den xK3y, vorbeischauen lohnt sich also.


    In dieser Anleitung verwenden wir eine FAT Xbox 360, der Chip kann natürlich auch in SLIM Konsolen eingebaut werden.

    Die Anleitung setzt ein nachdem Ihr euer Xbox 360 Gehäuse erfolgreich auseinander genommen habt, wie das geht erfährt Ihr unter den folgenden zwei Links, einmal für die FAT einmal für die SLIM.

    http://monkeydesk.at/f11-anleitungen/xbox-360-gehaeuse-oeffnen-3/
    http://monkeydesk.at/f11-anleitungen/xbox-360-slim-gehaeuse-oeffnen-zerlegen-4445/

    Für den PC benötigen wir folgende Software: X360Dock Software und Treiber v1.0.7 - Downloads - MonkeyDesk.at - Wir lieben Homebrew

    Update:

    Video ist online:

    <iframe src="http://p.videofy.me/v/499762" width="480" height="270" frameborder="0"></iframe>

    <iframe src="http://p.videofy.me/v/498979" width="480" height="270" frameborder="0"></iframe>

    Sobald Ihr euer Laufwerk ausgebaut habt, solltet Ihr folgendes vor euch sehen.

    1.jpg
    Wir beginnen damit das SATA Kabel des Laufwerks abzustecken und mit dem anderen Ende wieder mit dem Motherboard zu verbinden.

    2.jpg
    Nehmt euch jetzt euer X360Dock zur Hand und steckt die mitgelieferten Kabel wie auf dem Bild gezeigt an. Das Flachkabel können auch direkt anschließen. Die Kabel die wir jetzt anstecken führen später zum Laufwerk, verwendet also die mit "TO DRIVE" gekennzeichneten Anschlüsse.

    3.jpg
    4.jpg
    Auf dem X360Dock sind mit "To Motherboard" die Anschlüsse markiert, die mit dem Motherboard verbunden werden sollen. Verbindet diese wie auf dem Bild gezeigt.

    5.jpg
    Verbindet die zuvor mit dem X360Dock verbundenen Kabel mit eurem Laufwerk. Achtet darauf, dass das SATA Kabel wie auf dem Bild angeschlossen ist.

    6.jpg
    Das Flachkabel führt Ihr direkt überhalb des HDMI Anschlusses an die Außenseite des Gehäuses.

    7.jpg
    Verbindet das Flachkabel jetzt mit dem mitgelieferten USB Dongle und steckt diesen in die Xbox 360.

    8.jpg
    Im Lieferumfang des X360Dock´s sollte sich ein doppelseitiges Klebeband befinden. Klebt dieses auf das Laufwerk und befestigt das Dock wie auf den Bildern gezeigt.

    9.jpg
    10.jpg
    Es sollte auch noch eine klebende Folie mitgeliefert worden sein. Klebt diese direkt über das X360Dock. Diese Folie verhindert, dass Bauteile später mit dem Gehäuse in Kontakt kommen können und einen Kurzschluss verursachen.

    11.jpg
    Nachdem das X360Dock fertig eingebaut ist, verbinden wir die Dock über den USB Anschluss mit dem PC. Die Xbox 360 lasst Ihr vorerst am besten noch offen.

    Am PC angekommen entpackt Ihr das Downloadpaket welches am Anfang des Beitrags verlinkt ist. Wie bereits schon vorher angesprochen benötigt Ihr euren DVD Key. Diesen könnt Ihr über den JungleFlasher auslesen. Sobald das erledigt ist, könnt Ihr über den JungleFlasher "Save Key to File" klicken. Die nun ausgegebene Key.bin müsst Ihr als "key.bin" (Kleinschreibung beachten) in das X360Dock Verzeichnis kopieren. Die Dock verlangt auch nach einer "Inquiry.bin". Kopiert hierfür einfach eure key.bin File und benennt diese anschließend in Inquiry.bin um. Euer X360Dock Ordner sollte anschließend wie folgt aussehen. Groß und Kleinschreibung beachten!

    driver_install-9.jpg
    Verbindet das X360Dock jetzt mit dem PC und startet die Xbox 360. Euer PC sollte im Geräte Manager ein neues Gerät finden, welches noch nicht erkannt wurde.

    driver_install-1.jpg
    Der Treiber für dieses Gerät findet sich im X360Dock Ordner.

    Geht nun wie auf den Bildern gezeigt vor.

    driver_install-2.jpg

    Klickt auf den Button "Treiber aktualisieren".

    driver_install-3.jpg

    driver_install-4.jpg

    Wählt hier den zu euch passenden Treiber aus.

    driver_install-5.jpg

    driver_install-6.jpg

    driver_install-7.jpg
    Nachdem dies geschafft ist, sollte die X360Dock Software anzeigen, dass die Dock verbunden ist. Sollte eure Xbox 360 während der Treiberinstallation den E64 Error angezeigt haben, ist das vorerst noch nicht so schlimm. Nachdem Ihr die PC Software gestartet habt, könnt Ihr eure Xbox 360 neu starten. Anschließend sollte Sie ganz normal in das Dashboard booten. Sollte hier wieder der E64 Error angezeigt werden, gibt es Probleme mit eurer key.bin oder Inquiery.bin.

    driver_install-8.jpg
    Klickt jetzt auf den Button "Setup".

    driver_install-10.jpg
    Wählt den zu euch passenden Eintrag aus, in unserem Fall wählen wir die FAT Konsole und klicken auf den Button "Save Config".

    driver_install-8.jpg
    Ladet nun Testweiße über den Button "Open ISO" ein Backup aus. Diese sollte kurz darauf als Spiel im Laufwerk auf der Xbox 360 angezeigt werden. Hat das funktioniert, könnt Ihr eure Xbox wieder komplett zusammenbauen. Das war es auch schon, euer X360Dock ist jetzt Einsatzbereit.

    Unser Testexemplar des X360Dock wurde uns mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors mediadax.de zur Verfügung gestellt. Bei mediadax.de findet Ihr neben dem X360Dock noch den Wasabi 360 und den xK3y, vorbeischauen lohnt sich also.

     
  2. nectarpulp

    nectarpulp New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, leider ist der link für die Software
    X360Dock Software und Treiber v1.0.7 down!
    Bitte wieder hochladen.
     

Diese Seite empfehlen