Rogero CFW 4.30 Anleitung zur Installation, Update und Downgrade

Dieses Thema im Forum "PS3 Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 29. Oktober 2012.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    769
    In dieser Anleitung zeige ich euch, wie Ihr die neue Rogero Custom Firmware Version 4.30 auf eurer PS3 installieren könnt. Diese Firmware kann nur auf PS3 Konsolen mit der Firmware 3.55 installiert werden. Sofern Ihr die True Blue CFW installiert habt, müsst Ihr diese mit der OFW (Original Firmware) 3.55 überschreiben, auch sonst ist es sehr empfehlenswert vor dem Update zurück auf die originale 3.55 Firmware zu gehen. Solltet Ihr bereits auf der Firmware 4.21 von Rogero sein, müsst Ihr auch zuerst ein Downgrade auf die Firmware 3.55 durchführen um anschließend auf die neueste Version aktualisieren zu können.

    Sollte eure PS3 eine Firmware Version größer als 3.55 haben, müsst Ihr ein Downgrade der Konsole durchführen. Hierfür benötigt Ihr einen zusätzlichen Hardware Flasher und z.B. diese Anleitung.

    ACHTUNG: Bislang gibt es recht wenig bis keine Meldungen über Bricks die durch die Installation dieser CFW entstanden sind. Trotzdem wollen wir euch hier darauf hinweisen, dass Ihr diese Anleitung genau durchlesen solltet bevor Ihr Änderungen an eurer Konsole vornehmt. Wir übernehmen wie immer keine Haftung für etwaige Schäden die nach der Durchführung dieser Anleitung bei euch entstehen können.

    Entfernt bitte alle USB Geräte bis auf den Controller von der PS3. Geht auch auf Nummer sicher das keine Disc im Laufwerk der PS3 liegt. Darüber hinaus sollte auf der internen Festplatte genügend Speicherplatz zur Verfügung stehen. 2 - 3 GB sind ein guter Wert.

    Was wir benötigen
    Für das Update:
    PS3 mit Firmware 3.55 (OFW)
    USB Stick (FAT32)
    Rogero CFW 4.30 inkl. multiMAN und Showtime

    Für den Downgrade
    4.25 Downgrader Pub (176MB (184,595,263 bytes) MD5: 49d80e07fc1f5ca1b0840e02e94635db)
    Rogero CFW 3.55 Version 3.7

    Diverse Files die evtl. benötigt werden
    3.55 OFW (Original Firmware)

    Los geht’s:

    Tipps bevor Ihr loslegt:
    Um möglichst viele Fehlerquellen zu beseitigen haltet euch an die folgenden Grundregeln.


    • Datenträger aus der PS3 entfernen
    • Angeschlossene Controller, SD Karten oder andere Medien auswerfen.
    • CFW Updates niemals über das XMB installieren
    • Aufgeräumten USB Stick verwenden, am besten nur mit den Update Files am Stick
    • Geht auf Nummer sicher das ToggleQA aktiviert ist

    Vorarbeiten:

    Für True Blue User -> OFW 3.55 nochmal installieren

    User mit der True Blue CFW müssen wieder zurück auf die originale Firmware 3.55.


    1. Ladet euch die OFW 3.55 herunter und kopiert diese auf den USB Stick unter „\\PS3\UPDATE\“ die Datei „OFW3.55.PUB“ muss in PS3UPDAT.PUB umbenannt werden.
    2. Geht nach dieser Anleitung um in das Recovery Menü der PS3 zu kommen
    3. Wählt im Recovery Menü den Punkt „System-Aktualisierung“ und installiert das Update vom Datenträger.
    4. Nach der erfolgreichen Installation sollte eure PS3 auf der Originalen Firmware 3.55 sein und Ihr könnt weiter machen.

    Konsolen mit Downgrade auf 3.55

    Vor der Installation dieser Firmware müsst Ihr auf eurer Konsole einen Syscon Reset / Deashing durchführen. Google hilft euch hier weiter.

    NOR / NAND Backup über multiMAN

    Bevor wir ein Update auf unserer Konsole durchführen, sollte ein NAND / NOR Backup der Konsole gemacht werden. Die neueste Version von multiMAN bietet eine solche Option. Sollte es beim Update zu Problemen kommen, benötigt Ihr einen zusätzlichen Hardware Flasher um eure Konsole mithilfe des Backups zu retten.

    Eine genaue Anleitung wie man ein Backup mit multiMAN durchführen kann, findet Ihr in dieser Anleitung.

    QA Toggles aktivieren

    Nach dem NOR und NAND Backup empfiehlt es sich, die QA Toggles zu setzen. Hierfür gibt es von Team REBUG eine kleine PKG File mit der dies ohne weiteres erledigt werden kann. Ladet euch einfach das Paket unter REBUG Toggle QA - Downloads - MonkeyDesk.at - Wir lieben Homebrew herunter und kopiert die Datei wie gewohnt auf euren USB Stick und installiert die File anschließend. Nach dem Ausführen sollten alle QA Flags richtig gesetzt sein.

    1.) toggle_qa.pkg installieren
    2.) Toggle QA aus dem XMB starten
    3.) PS3 piepst und geht ins XMB zurück. (Wenn kein Piepton zu hören ist wurde Toggle QA nicht gestartet)

    Durchführung der Installation

    Update auf Rogero CFW 4.30 durchführen

    Nachdem Ihr alle nötigen Vorkehrungen getroffen habt, könnt Ihr mit dem Update auf die neue Rogero CFW beginnen. Es empfiehlt sich das Update direkt über das Recovery Menü der PS3 zu installieren. Infos darüber wie Ihr in das Recovery Menü eurer Konsole kommt, findet Ihr in dieser Anleitung http://monkeydesk.at/f22-anleitungen/playstation-3-recovery-menue-anleitung-3231/ .

    Die neue CFW könnt Ihr über den Punkt „System-Aktualisieren“ installieren. Davor müsst Ihr euch die Rogero CFW herunterladen und diese unter dem Pfad „//PS3/UPDATE/PS3UPDAT.PUP“ auf eurem USB Stick abspeichern. Die PS3 wird sich die Aktualisierung direkt vom USB Stick herunterladen und diese installieren. Nach der Installation startet eure PS3 neu, diesmal mit der CFW 4.30.

    Hier noch eine kleine Info am Rande. Homebrew Apps die zuvor auf der Firmware 3.55 funktioniert haben, müssen von den Entwicklern in neu signierten Versionen veröffentlicht werden, um auf der neuen Custom Firmware zu funktionieren. Spiele müssen direkt über das BD Icon gestartet werden (mit original Game im Laufwerk) und nicht von app_home aus. Einigen Berichten von Usern zufolge, dauert das laden von Spielen auf dieser Firmware fast doppelt so lange, lasst euch also Zeit.

    Update von Rogero CFW 4.21 auf 4.30

    Das Update von der Custom Firmware 4.21 auf 4.30 sollte nicht direkt ausgeführt werden. Ihr solltet zuerst zurück auf die Firmware 3.55 (Downgrade von Roger CFW 4.30) und anschließend über das Recovery Menü updaten.

    Downgrade von Rogero CFW 4.30 auf Firmware 3.55

    Solltet Ihr wieder auf die Firmware 3.55 zurück wollen, benötigt Ihr die 4.25 Downgrader PUP. Die Datei legt Ihr wie gewohnt auf den USB Stick unter dem weiter oben bereits beschriebenen Pfad. Installiert das Update diesmal direkt über das XMB. Anschließend ladet Ihr euch die Rogero CEX-3.55 CFW Version 3.7 herunter und ladet diese abermals auf den USB Stick. Das Update macht Ihr diesmal aber nicht über das XMB sondern wie gewohnt über das Recovery Menü eurer Konsole.

    Nach der Installation habt Ihr die Rogero CFW 3.55 v3.7 installiert und seit somit wieder auf der gewohnten alten Custom Firmware. Jetzt solltet Ihr auf eurer Konsole noch ein Dehashing durchführen bevor Ihr eine weitere neue Firmware installiert.

    Weitere nützliche Infos

    Gebrickte Playstation 3 Konsolen mit und ohne NOR Backup unbricken.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Oktober 2012
  2. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    769
    Nachtrag: Der Vorgang ist der gleiche wie bereits bei 4.21. Laut Rogero kann man das Update von 4.21 auf 4.30 über viele Wege durchführen. Die sicherste Variante ist aber zuerst zurück auf die Firmware 3.55 zu gehen um anschließend das Update durchzuführen. Wer es schnell und gefährlich mag kann das Update auch direkt über das XMB durchführen. Wenn da etwas passiert kann euch aber nur ein Hardware Flasher helfen.
     
  3. D!CRA

    D!CRA New Member

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    0
    Und meine Anleitung :p Danke fürs verknüpfen :)
     
  4. denis862

    denis862 New Member

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine PS3 Fat.
    Wollte mal nachfragen ob es damit irgendwelche Problem gibt um die
    Rogero CFW 4.30 zu installieren?
    Oder ist das diesmal für alle Konsolen?
    Gruss Denis
     
  5. D!CRA

    D!CRA New Member

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    0
    Ist für alle Konsolen, Probleme sind nur wenige bekannt...
     
  6. raven5202

    raven5202 New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ohne ofw 3.55

    hi leute habe die 4.30 einfach über meine cfw 3.55 mit multimann etc. drübergebügelt und alles läuft. ;-) hoffe geholfen zu haben gruß raven5202
     
  7. D!CRA

    D!CRA New Member

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    0
    Versteh ich nich! Wenn du meist das du die CFW über eine OFW 3.56+ installiert hast, kann das nicht wahr sein!
     
  8. AnbuKakashi

    AnbuKakashi New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    super danke läuft super ;) One piece und Doa5 laufen hehe geil habe slim 2504 mit 320 gb. Rogero is the best!!!
     
  9. denis862

    denis862 New Member

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Der Download für
    Rogero CFW 4.30 in dieser Anleitung kann das sein das es die Rogero CFW 4.21 ist und nicht CFW 4.30?
     
  10. raven5202

    raven5202 New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wer sprach den von der 3.56? ich schrieb cfw 3.55 auf cfw 4.30 erstmal kam plötzlich die version 3.42 raus!? nach de 2ten versuch kam dann 4.30 bin gerade am multimann 4.0.9 downlaoden :)
     
  11. D!CRA

    D!CRA New Member

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    0
    Versuch es noch einmal (müsste die 4.30 Rogero CFW sein).
     
  12. Harley-TSI

    Harley-TSI New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    OMG, vielen Dank für die Anleitung! :*

    Ich habe aber noch eine Frage: Habe eine Slim, im November 2010 gekauft mit der 3.55 Kmaew, kann ich direkt von dieser auf die Rogero 4.30 draufgehen, oder muss ich zuerst zurück auf OFW 3.55?
     
  13. D!CRA

    D!CRA New Member

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    0
    Geht beides, von einer CFW oder OFW - dennoch ist die Installation über das Recovery Menü empfohlen.
     
  14. raven5202

    raven5202 New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es geht nur über recovery Mode anders hat er bei meiner Slim behauptet das es die Version 2.7 wäre ?! Wenn du das über die cfw3.55 machst dann lösch lieber vorher alle homebrews später kannst du sie nicht mehr löschen da fast alle nicht mehr angezeigt werden :)
     
  15. missbender

    missbender New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    habe eine Fat mit aktuell 3.55 CFW mit Spoof 4.1 Rogero drauf:

    was ist dann der sicherste weg um auf 4.3 zu kommen ?

    Möglichkeit a: (am sichersten?)
    1. ein NAND Backup mit MMan
    2. per Recovery Menue die OFW 3.5 installieren und danach
    3. über recovery zur 4.3 Rogero ?


    Möglichkeit b:
    oder erst Syscon Reset / Deashing
    1. dann ein NAND Backup mit MMan
    2. dann QA Toggles
    3. dann über recovery zur 4.3 Rogero ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2012
  16. dermeister3

    dermeister3 New Member

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn ich die FW von 3.55 auf 4.3 update, was ist dann alles weg?
    Savegames, Einstellungen, Homebrew?
    Wie kann ich mir ggf. meine Savegames sichern?
    Ich habe noch den Spoofer drauf. Soll ich den vor dem Update löschen?
     
  17. D!CRA

    D!CRA New Member

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    0
    Möglichkeit A ;)


    Installier einfach die CFW, es wird kein Datenverlust aufkommen.
     
  18. Pendragon2001

    Pendragon2001 New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    moin moin
    kann mir bitte einer erklären wie das geht
    Syscon Reset / Deashing?

    bzw. einen link dazu posten?
    vielen dank im voraus! :)
     
  19. eightball808

    eightball808 New Member

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich muss echt mal sagen das ist bei google echt nicht so gut zu finden und ausserdem sehr schwamig das sooll mal einer verstehen ich soll laut der anleidung die ich fand QA-Flag und es überprüfen mit einer tasten kombi aber das gantze mit der anleitung von hier ist es nicht gantz in der reihenvolge wie noli es schreibt bitte um hielfe für uns die es nicht gantz verstehen:sabber:
     
  20. krausi70

    krausi70 New Member

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    hat alles Super geklappt justsmile, Danke an alle die mit gewirkt haben.
    Ich hätte da noch einen Frage, ob ich mit meiner PS3 ins Netz darf.
    Krausi70
     

Diese Seite empfehlen