Liteon DG-16D4S 9504/0272 iXtreme 3.0 Flash Anleitung

Dieses Thema im Forum "Xbox 360 Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 9. Dezember 2011.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    767
    In dieser kleinen Anleitung zeige ich euch, wie Ihr euer Liteon DG-16D4S 9504/0272 flashen könnt. Die Liteon DG-16D4S 9504/0272 gibt es in zwei Versionen, einmal die FW 9504 und die Version 0225. In dieser Anleitung behandeln wir das flashen des Laufwerks mit FW 9504.

    Ich werde in der Anleitung auch kurz darauf eingehen, wie Ihr dieses Laufwerk für den xK3y verwenden könnt.

    Danke geht raus an Ubergeek vom team-xecutor.com Forum für die Bilder. All Hail Team Xecuter ;)

    Was wir benötigen:
    Xecuter X360USB Pro (stellt die Verbindung zum PC her)
    Strom für das Laufwerk (ich verwende meinen guten alten Maximus Xtractor dafür den gibt es aber leider nicht mehr zu kaufen) - Xecuter CK3 Lite
    SATA & USB Kabel – beides im Lieferumfang des X360USB inbegriffen
    Aktuellste Version des Jungle Flashers – Download Jungle Flasher
    Aktuellste X360USB Pro Firmare – Download X360 USB Pro Firmware & Updater
    iXtreme LT+ 3.0 Komplettpaket
    Windows XP / Vista / 7 32 & 64bit

    Achtung: dem X360USB Pro ist ein zweites USB Kabel mit AUX Anschluss beigelegt. Dies wird nur benötigt, wenn euer USB Anschluss nicht über die erforderlichen 500ma verfügt. 99% aller USB Anschlüsse verfügen über 500ma Leistung, nur wenn der X360USB Pro nicht anläuft, nicht erkannt wird oder an einem wissentlich schwachen USB Anschluss steckt dürft Ihr das AUX Power Kabel verwenden. Bei normalen USB Anschlüssen führt das verwenden beider Power Quellen zu einem Hardware Schaden!

    Weiters benötigt Ihr zum durchführen des Flashes mindestens die Firmware v18 für den X360USB Pro.

    Laufwerk Identifizieren

    Solltet Ihr das Dashboard Update 2.0.13146.0 installiert haben, wurde euer Laufwerk auf die FW Version 0272 aktualisiert. Solltet Ihr das Update gemacht haben, hat euer Laufwerk jetzt die Bezeichnung 0225 / 0401 und muss auch nach der Anleitung für eben diese Laufwerke geflasht werden. Hier geht’s zur Anleitung

    Hier ein Bild das ein DG-16D4S mit der FW 9504 zeigt.

    [​IMG]

    Laufwerk mit PC Verbinden

    Bevor Ihr das Laufwerk mit dem PC verbindet, geht bitte auf Nummer sicher, dass Ihr die aktuellsten Treiber für den X360USB Pro verwendet. Ihr müsst mindestens die Version 18 der X360USB Pro Firmware installiert haben, damit alles klappt. Geht auch auf Nummer sicher, dass Ihr auch die X360USB Pro Treiber installiert habt (Link oben).

    Hier noch ein Bild das zeigt, wie Ihr euer Laufwerk mit dem PC verbinden könnt. Power kommt hierbei vom Ck3i.

    [​IMG]

    Laufwerk auslesen

    Startet den JungleFlasher und geht wie folgt vor.

    (1) Wählt die Karteikarte „MTK Flash32“
    (2) Geht auf Nummer sich das der I/O Port auf 0x000 gestellt ist
    (3) Der X360USB Pro sollte als Primary Master angezeigt werden, die Firmware Version des X360USB Pro sollte auch angezeigt werden (Version 0.18)
    (4) Hier sollt euer LiteOn DG-16D4S angezeigt werden
    (5) Hier sollte Slim automatisch erkannt worden sein, falls nicht wählt SLIM selbst aus.

    [​IMG]

    Nun müssen wir unser Laufwerk in den Vendor Mode bringen.

    (1) Klickt auf den Button „Slim UnLock“
    (2) Das Laufwerk ist jetzt im Vendor Mode

    [​IMG]

    Nun müssen wir die Firmware auslesen, klickt dazu auf den Button „Read“.

    [​IMG]


    Der JungleFlasher gibt euch jetzt eure Laufwerksfirmware zum abspeichern aus. Legt diese Datei an einem sicheren Ort ab, da sie euren Laufwerkskey beinhaltet und somit verdammt wichtig ist. Sollte euer Laufwerk kaputt gehen, könnt Ihr mithilfe diesen Keys ein Ersatz Laufwerk einbauen. Solltet Ihr die Datei nicht mehr haben und euer Laufwerk wird defekt schaut Ihr durch die Finger.

    [​IMG]

    xK3y User: Alle xK3y User sind hier schon fertig, die dummy.bin ladet Ihr auf die SD Karte eures xK3y´s und macht weiter mit dem Rest unserer xK3y Einbau Anleitung.

    Ab hier beginnen wir mit dem aufspielen der iXtreme Firmware. Wir lehnen Piraterie strickt ab und stellen diese Informationen nur zu Lernzwecken online. Ihr müsst jedes Backup das Ihr verwendet im Original Besitzen.

    iXtreme Flashen

    Nachdem Ihr eure Laufwerksfirmware abgespeichert habt, fragt euch der JungleFlasher ob Ihr die zu dem Laufwerk zugehörige Firmware automatisch laden möchtet. Solltet Ihr das Firmware Komplettpaket noch nicht heruntergeladen haben, tut dies jetzt und kopiert die iXtreme Flashes in den dazugehörigen JungleFlasher Ordner. Nachdem Ihr die Files kopiert habt, könnt Ihr im JungleFlasher die Meldung mit „Yes“ bestätigen.

    [​IMG]

    Der JungleFlasher sollte jetzt eure Firmware geladen und die dazugehörige iXtreme Firmware in das Target eintragen haben.

    Hier noch eine kurze Erklärung darüber was Ihr gerade vor euch auf dem Bildschirm sehen könnt.

    (1) Unter Source findet Ihr eure ausgelesene Firmware, hier wird auch angezeigt, dass dies die 9504 Stock Firmware ist.
    (2) Euer DVD Key, lernt ihn am besten auswendig
    (3) Eure iXtreme Version

    [​IMG]

    Nun geht es an das eigentliche Flashen des Laufwerks. Klickt Hierfür auf die Registerkarte „MTK Flash 32“ und klickt nochmals auf den Button „Slim UnLock“.

    [​IMG]

    Klickt nun auf den Button „Write“ um den Schreibvorgang zu starten.

    [​IMG]

    Der JungleFlasher beginnt nun mit seiner Arbeit. Der Flash Vorgang bei den 9504 Laufwerken ist etwas aufwendiger als bei anderen Laufwerken. Der JungleFlasher geht nun durch ein paar Routinen und wenn alles passt beginnt er mit dem Schreibvorgang der gut 60 Sekunden dauern kann.

    [​IMG]

    Sobald euch im Log Fenster „Restore verified OK“ angezeigt wird, hat alles geklappt.

    [​IMG]

    Viel Spass mit eurem geflashten Laufwerk.
     

    Anhänge:

    Schnickes gefällt das.

Diese Seite empfehlen