Gerücht: PS4 Dongle in Entwicklung

Dieses Thema im Forum "PlayStation 4 Homebrew Talk" wurde erstellt von Noli, 9. Februar 2017.

By Noli on 9. Februar 2017 um 13:39 Uhr
  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    766
    Wer die Szene bereits seit längerer Zeit verfolgt, wird vielleicht vor einigen Jahren das aufkommen der USB Jailbreak Dongles für PlayStation 3 Konsolen miterlebt haben. Geht es nach aktuellen Gerüchten, könnte sich die damalige Geschichte wiederholen, ein chinesisches Team soll demnach derzeit an einem neuen Dongle für die PlayStation 4 arbeiten. Die Arbeit soll sich auf die Entwicklungen von Fail0verflow und Chaitin Tech stützen. Der dahinterliegende Exploit ist bislang nur in internen Kreisen verfügbar, ein Release eines kostenpflichtigen Jailbreak Dongles könnte die Entwickler aber dazu bewegen, die Quelldateien offen zulegen.

    teamsgk.png

    Die Meldungen die Team SGK über Facebook über die vergangenen Wochen losgelassen hat sind darüber hinaus auch nicht gerade vertrauenswürdig. Zum einen wurden interessierte zwischenzeitlich auf ein Forum im Darknet verwiesen und zur Zahlung von 0.1 Bitcoin veranlasst um Zugang zum Forum zu erhalten. Der gezahlte Bitcoin Betrag soll den Usern nach dem ersten Posting wieder erstattet werden, mehr als fragwürdig also. Zudem scheint es als würde Team SGK hier nur Exploits verkaufen, die eigentlich von anderen Entwicklern erstellt wurden.

    Derzeit kann man davon ausgehen, dass Team SGK wohl nichts veröffentlicht wird und auch die versprochenen Exploits in der Form wohl nicht existieren, bzw. nicht in Besitz von Team SGK sein. Wir empfehlen den Versprechungen des Teams keinen glauben zu schenken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2017

Kommentare

Dieses Thema im Forum "PlayStation 4 Homebrew Talk" wurde erstellt von Noli, 9. Februar 2017.

Diese Seite empfehlen