WiiFlow Die USB Loader Anleitung

Dieses Thema im Forum "Wii Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 29. Dezember 2011.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    746
    In dieser Anleitung zeige ich euch, wie Ihr den WiiFlow USB Loader installiert, wie Ihr aktuelle cIOS Versionen installiert und wie Ihr den WiiFlow USB Loader verwenden könnt.

    wii_flow_teaser.jpg

    Der WiiFlow Backup Loader ist eine gute Alternative zum CFG Backup Loader zu seinen Features gehören:

    • Einfache Bedienung
    • Stabil und mit wenig Bugs
    • Kein Flimmern auf älteren Fernsehern
    • Sehr gute Spielekompatiblität
    • Sehr gute cIOS Unterstützung
    • Eingebaute Kindersicherung
    • Eigene Themes möglich
    • Musik und Soundeffekte
    • Cover können automatisch heruntergeladen werden
    • WBFS, FAT32 und NTFS Unterstützung
    • Möglichkeit Homebrew und Kanäle direkt über den Loader zu starten
    • Möglichkeit auszuwählen wo man nach dem schließen eines Spiels landen möchte
    • Trailer für jedes Spiel direkt ansehen
    • Verschiedene Spiele Sortierungen möglich

    Es hat sich in letzter Zeit immer mehr herausgestellt, dass Leute über eine NTFS formatierte Festplatte spielen wollen, aus diesem Grund werden wir hier auf genau dieses Thema genauer eingehen.

    Kleiner Einwurf am Rande, hier ein Diagramm das zeigt wie Ihr eure USB Festplatte richtig an eure Wii anschließt

    [​IMG]


    Was wir benötigen

    Zum Programm haben wir auch ein kleines Video für euch das zeigt, wie der WiiFlow bedient wird.



    Programme kopieren

    Ladet euch das WiiFlow Komplettpaket herunter und kopiert die Dateien auf eure SD Karte. Achtet dabei bitte auf die Ordnerstruktur, die Files die im Zip File im Ordner apps liegen, müssen auch auf eurer Wii in den Ordner „apps“ sein. Der Ordner „wiiflow“ und die Datei „Starnight-forwarder-DWFA.wad“ müssen in das Root Verzeichnis (Hauptverzeichnis) eurer SD Karte direkt kopiert werden.

    Forwarder Channel Installation

    Nachdem wir alle benötigten Files auf die SD Karte kopiert haben, stecken wir die SD Karte wieder in die Wii und starten den Homebrew Channel.

    Im Homebrew Channel angekommen sucht Ihr den Eintrag „YAWMM_DE“ und startet diesen.

    [​IMG]

    Der YAWMM begrüßt euch direkt mit einem kleinen Disclaimer welchen Ihr mit „A“ überspringen könnt

    [​IMG]

    Die HW_AHBPROT Flag vorhanden Meldung überspringen wir abermals mit „A“.

    [​IMG]

    Nun müssen wir dem Programm angeben, wo genau der Speicherort der WAD File die wir installieren möchten liegt. Wir haben die File vorher kopiert ( Starnight-forwarder-DWFA.wad), wir wählen mit dem Steuerkreuz also „SD Karte“ aus und bestätigen mit „A“.

    [​IMG]

    Nun bekommt Ihr einen kleinen File Browser über den Ihr die Starnight-forwarder-DWFA.wad auswählen müsst, verwendet dazu das Steuerkreuz und sobald Ihr die Forwarder File ausgewählt habt, drückt „A“ um weiter zu kommen.

    [​IMG]

    Die Installation der WAD File startet Ihr indem Ihr in diesem Fenster erneut mit „A“ bestätigt.

    [​IMG]

    Jetzt beginnt die Installation. Sobald alles fertig ist, solltet Ihr die das folgende Bild vor euch haben.

    [​IMG]

    Um den Installer zu verlassen klickt Ihr auf die Home Taste eurer Wii Mote und kehrt am besten direkt ins System Menü zurück.

    Hier sollte jetzt der WiiFlow Channel zu finden sein.

    [​IMG]

    Der WiiFlow Backup Manager

    Nachdem wir jetzt die benötigten cIOS Versionen sowie den Forwarder Channel installiert haben, können wir uns den USB Loader direkt einmal genauer ansehen.

    Der Startschirm beim ersten Start von WiiFlow zeigt eure derzeit installierten Channel.

    [​IMG]

    Um dies zu ändern, fährt Ihr mit der Wii Mote in Richtung des unteren Bildschirm Randes. Hier sollten nun einige Buttons erscheinen mit denen Ihr diverse Dinge tun könnt.

    [​IMG]

    Nachfolgend eine kurze Erklärung zu den jeweiligen Buttons:

    [​IMG] Beendet WiiFlow

    [​IMG] Lässt euch die verschiedenen Channels durchklicken, der Standard Channel zeigt die System Channel an, der nächste die installierte Homeberw und der darauffolgende die Spiele auf eurer Externen Festplatte

    [​IMG] Bringt euch in die Einstellungen des WiiFlow, je nachdem in welchem Channel Ihr gerade seid, variieren diese etwas.

    [​IMG] Aktiviert die Favoritenliste

    [​IMG] Zeigt die derzeitg installierte WiiFlow Version und bietet auch eine Update Funktion für den WiiFlow

    [​IMG] Zeigt den Inhalt eurer USB Festplatte an

    Klickt also auf den Button um die Channels durchzuwitchen. Sobald Ihr im Spiele Channel seid, solltet Ihr zu aller erst einen Blick in die Allgemeinen Settings werfen.Klickt dazu auf Zahnräder rechts unten.

    [​IMG]

    Wie man sehen kann finden sich hier auch gleich einige nützliche Funktionen, über Hüllen & Namen könnt Ihr alle Cover für eure Spiele automatisch herunterladen lassen. Die Dateien hierfür legt der WiiFlow Player auf der SD Karte ab.

    Unter Altersbeschränkung kann man als Elternteil z.B. einen Sicherheitscode eingeben, damit die kleinen nichts im Loader anstellen können.

    Der Punkt „Spielpartition“ ist besoders wichtig, hier müsst Ihr einstellen welche Partition der Festplatte (sofern mehrere vorhanden) für Wii Spiele genutzt wird. In meinem Fall ist dies die Partition „USB2“. Bei euch kann hier auch nur USB stehen kommt immer darauf an welche Partition an auf eurer Platte sind.

    Auf die nächste Seite kommt Ihr mithilfe der Pfeile links unten

    [​IMG]

    Hier könnt Ihr sofern vorhanden andere Themes für den WiiFlow Loader auswählen. Theme Dateien findet Ihr im Internet, die Files selbst müssen im Anschluss in den Ordner „SD:\\wiiflow\themes“ kopiert werden.

    [​IMG]

    Hier könnt Ihr Einstellungen am Videomodus sowie der Standard Sprache vornehmen. Es kann hier auch eingestellt werden, ob Ihr das Netzwerk beim Start des WiiFlow Loaders direkt mitstarten wollt, standardmäßig könnt Ihr das ausgeschalten lassen.

    Auch Ocarina Cheats können hier aktiviert werden, eine kurze Anleitung zu den Ocarina Cheat Codes findet Ihr z.B. hier http://monkeydesk.at/f19-anleitungen/ocarina-cheat-code-tut-fuer-anfaenger-1000/

    [​IMG]

    Hier könnt Ihr z.B. Einstellung dafür treffen, wohin der WiiFlow Player euch führen soll, nachdem er durch euch geschlossen wurde, ob der aktivierte Favoritenmodus auch nach dem schließen und erneuten öffnen weiterhin aktiviert bleiben soll oder ob eine Liste der Verfügbaren Kategorien angezeigt werden soll.

    [​IMG]

    Dieses Menü lässt euch die Lautstärke der einzelnen Soundeffekte in WiiFlow regeln.

    [​IMG]

    Hier könnt Ihr noch ein paar Einstellungen zu eurem Video Signal eingeben. Sollte eigentlich selbsterklärend sein, sollte alles richtig dargestellt werden, solltet Ihr hier aber nicht herumspielen.

    Zurück in der Übersicht eurer Spiele könnt Ihr ein Spiel auswählen und solltet daraufhin folgenden Schirm vor euch haben.

    [​IMG]

    Hier seht ihr nun folgende Icons.

    [​IMG] Bringt euch in die Spiel spezifischen Einstellungen

    [​IMG] Löscht das Spiel von der Festplatte

    [​IMG] Bringt euch in die Kinderschutzeinstellung

    [​IMG] Fügt das Spiel zu euren Favoriten hinzu

    Die einzelnen Punkte sollten eigentlich selbsterklärend sein, wir gehen hier aber nochmal kurz auf die Spiel spezifischen Einstellungen ein.

    [​IMG]

    Hier könnt Ihr das Cover für das Spiel einzeln herunterladen lassen, eine Kategorie für das Spiel auswählen und die Sprache sowie den Videomodus ändern

    [​IMG]

    In diesem Fenster könnt Ihr den Debugger einstellen, den Hook Typ (für Ocarina Cheats von Bedeutung) verändern, sowie Ocarina und andere Cheatcodes für das gerade ausgewählte Spiel aktivieren.

    [​IMG]

    In der letzten Einstellungsseite könnt Ihr noch den Länder String des Spiels patchen, Video pachen sowie die Videomodi patchen.Die Länder Strings benötigt Ihr nur für japansiche Spiele die Ihr auf eurer PAL Wii spielen wollt, ansonst lasst Ihr diese Einstellung am besten ausgeschaltet. Wer in Spielen ein Problem mit der Grafik hat, kann versuchen den Videomodi patchen zu lassen.


    Das war es auch schon wieder, Ihr solltet euren WiiFlow jetzt fitt gemacht haben, sollte es bei ein paar Spielen trotzdem Probleme geben, benutzt Ihr am besten unsere Foren Suche.



    Hier noch ein paar FAQs damit die Noobs hier nicht ausflippen ;)

    Kann ich mit WiiFlow gebrannte Spiele spielen?
    Nein, dafür wird Neogamma verwendet

    Wie installiere ich ein Spiel mit WiiFlow?
    Original in die Wii einlegen, in WiiFlow auswählen und installieren

    Kann ich FAT32, WBFS und NTFS Festplatten hiermit verwenden?
    Ja

    Darf ich Firmware Updates machen?
    Nein

    Darf ich Fragen bevor ich lese?
    Nein

    Kriege ich hier heruntergeladene Spiele?
    Nein, wird sind kein Warez Forum und geben auch keinen Suppiort für illegal herunteregladene Spiele.
     

    Anhänge:

  2. melli1986

    melli1986 Guest

    hallo ich habe auch wii flow auf meiner wii und spiele meine spiele über der angeschloßenen festplatte. und seit kurzem kann ich aber keine spiele mehr auf meine festplatte machen, da die spiele immer ein update machen wollen, somit kann ich diese spiele auch gar nicht spielen. ich weiß jetzt nicht ob ich das spieleupdate machen soll? ich habe angst das dann mein wii flow nicht mehr geht. ich möchte einfach meine neuen spiele spielen können und auch meine festplatte machen.
    ich würde mich freuen wenn du mir helfen kannst, vielen dank
    melli
     
  3. Apophys

    Apophys New Member

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir nun auch den cooln WiiFlow installiert und es klappt auch alles soweit nur bei der Netzwerk initialisierung kommt bei mir "fehlgeschlagen". Andere Loader (WodeFlow) haben keine Probleme eine WLAN Verbindung auf zu bauen. Es wäre echt schön wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet.

    PS. Das ist wohl ein Bug, wenn man auf dem Original NAND ist klappt die Netzwerk initialisierung, auch nach dem man dann auf USB-HDD geht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2012
  4. sooprano

    sooprano Guest

    Wenn ich jetzt hier alles ingstalliert habe, und ein originales spiel reinlege wie kopiere ich es dann ? Oder wenn ich games im internet laed und mit den WBFS Manaeger 4.0 hochlade, wie speichert sich das dann ab ?
     
  5. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    746
    Der WiiFlow hat dafür eine eigene Option zum Originale zu kopieren. Bezüglich deiner Raubkopien bekommst du hier keinen Support, das ist hier nicht erwünscht.
     
  6. qosii

    qosii Guest

    Hallo,
    ich habe ein problem und hoffe das ihr mir helfen könnt^^
    Und zwar hab ich mir wiiflow runter geladen und installiert hat alles prima geklappt aber ich komme nicht in den wiiflow channel rein ich klick auf start dann kommt der ladebildschirm mehr tut sich aber auch nix , es bleibt hängen xd
     
  7. bysoft

    bysoft New Member

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe meine festplatte wird nicht erkannt

    Hallo,
    habe alles wie beschrieben installiert und ohne probleme alles geklappt.
    Bei wiiflow wird aber meine festplatte nicht erkannt , woran kann es liegen ?
    gruß
     
  8. AlbinR1

    AlbinR1 New Member

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Deine Festplatte muss in WBFS fomatiert sein, dafür empfehle ich dir einfach den WBFS Manager 4.0 - und mit den Nitendo Wii Backup Manager die Spiele hochladen auf deine Wii.
     
  9. Powerpa

    Powerpa New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ich bin hier recht neu, und wollte mal nachfragen, ob man auch was an der Wii umbauen muss, um Wiiflow von einer SD-Karte aus nutzen kann?
    Und meine 2te Frage wäre, Ich selbst habe auch eine Wii und nutze Wiiflow 2.1 von einer SD-Karte aus, aber ich würde genau diese Wiiflow gerne als Kanal mit einer verknüpfung zur Wiiflow Datei auf der SD-Karte nutzen, was benötige ich hierzu, und wie mache ich das?
    Wie gesagt, ich nutze Wiiflow, es stört mich aber mich immer über den Homebrew channel und dann auf Wiiflow und dann auf Laden gehen muss, wobei man da nicht auf Löschen gehen sollte wurde mir gesagt, warum weiss ich auch nicht.
    Kann es sein das an meiner Wii nichts verändert wurde, nur der Wiiflow auf der SD-Karte alles übernimmt?

    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe.

    LG
    Powerpa
     
  10. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    746
    Den Kanal kriegst du wie oben in der Anleitung beschrieben über den Yet Another WAD Manager. Damit WiiFlow funktioniert brauchst du den HB Channel installiert. Die Wii hat den Homebrew Channel installiert, d.h. sie ist verändert. Deine ganzen Fragen sind eigentlich in der Anleitung oben beantwortet.
     
  11. Powerpa

    Powerpa New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, jedoch würde mich noch interessieren, was den passieren würde, wenn ich bei Wiiflow anstatt auf Laden zu gehen auf Löschen klicken würde. Könnte ja meiner Tochter mal aus versehen passieren. Wird dann nur was auf der SD Karte gelöscht, uder werden da auch daten auf der Wii gelöscht?

    lg
    Powerpa
     
  12. Tim47

    Tim47 Guest

    Erstmal super Anleitung.
    Und dann habe ich noch eine frage:Kann ich mit dem Homebrew Channel und Wii Flow getrost im Internet spielen und auch Kanäle die über das Internet funktionieren gehen ohne das die Wii gebannt wird und ohne das die funktions untüchtig wird.

    lg
    Tim
     
  13. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    746
    Ja bis jetzt gibts keine Meldungen über Konsolen die gebannt wurden.
     
  14. ausnahme

    ausnahme Guest

    Vielen Dank
     
  15. wiimeine

    wiimeine Guest

    Hallo,

    alles so wie beschrieben durchgeführt und ich konnte auch EIN Spiel auf die Festplatte kopieren, bloß ein zweites (egal welches) das klappt nicht! Nach der ersten Kopie, wenn ich im WiiFloh auf ein eingelegtes (CD) Spiel gehe, erscheint nicht das Menü (Kinderschutz, Favorieten, Spiel einstellungen...) sondern das Spiel wird direkt von der CD aus gestartet. Formartiere ich die Festplatte mit FAT32 neu und hau die benötigten Daten (auf USB Festplatte kopieren) neu drauf, erst dann komme ich wieder in das benötigte Menü und kann wieder nur EIN Spiel kopieren.
    PS: Festplatte hat 500GB daran liegts nicht:)

    Hat vieleicht einer ein TIP?
     
  16. Powerpa

    Powerpa New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, du solltest nur Wiilfow starten, dann auf Einstellungen gehen (Wiiflow-Einstellungen), und ich glaube auf der 2 ten Seite unten kannst du dann "Spiel installieren" auswählen. Nur sollte das original Spiel eingelegt sein.

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen
    lg
    Powerpa
     
  17. XDdennisXD

    XDdennisXD Guest

    Hab ein Problem mit Wiiflow. und zwar hab ich alles wie beschrieben angewendet, hat auch alles super funktioniert mit cios und hbc und allem. Doch wenn ich versuche den Forwarder für Wiiflow zu installieren kommt wenn ich installieren mache die Fehlermeldung : eception (dsi) Occured. Selbes problem beim Start von Wiiflow übern Hbc. Selbes Problem taucht auch beim Usbloader Gx auf. Der Usb Loader der beim letterbomb Komplettpaket dabei war, funktioniert auch nicht. Brauche Dringend Hilfe :S
     
  18. psihacker

    psihacker New Member

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich kann bei WAD-Speicherort noch die SD-Karte auswählen und bestätigen, dann kommt aber folgender Screen:

    Foto.JPG

    Wo liegt das Problem? :)
     
  19. raf-dat

    raf-dat Super-Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    144
    Das ist ein Stack-Dump, der sollte eigentlich nur selten einmal vorkommen. Hast du es mehrmals versucht?
    Sonst formatiere mal die SD-Karte neu.
     
  20. psihacker

    psihacker New Member

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habs bisher 3x probiert und die Speicherkarte ist eigentlich neu (San-Disk). Werd´s heut Abend noch paar mal versuchen...
     
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden