Wii Ware Games sinnvoll installieren?

Dieses Thema im Forum "Wii Spiele Talk" wurde erstellt von BOTCK, 8. März 2010.

  1. BOTCK

    BOTCK New Member

    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    51
    Zunächst erstmal danke für die Tuts - die Wii spielt artig Spiele von der USB Platte ab.

    Der Hauptgrund wieso ich die Wii gemoddet hab, war aber die Tatsache, dass ich gern Wii Ware Games zocken wollte.
    Hab jetzt aber gelesen, dass man JEDES Spiel als Channel im Wad-Manager mounten muss.
    Gibt es da nicht eine übersichtlichere Variante, um die Spieler ähnlich wie reguläre Spiele als Ordner auf meiner USB Platte abzulegenen und dann bei Bedarf anzuklicken?
     
  2. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    436
    Ganz so einfach ist es leider nicht. Wii Ware Spiele mußt Du richtig installieren mit dem Wad Manager. Und jdesmal ist dabei die Gefahr recht hoch die Wii zu bricken.

    Eine Lösung für Dein Anliegen könnte aber diese Anleitung hier sein:

    [TuT] TriiForce einrichten und verwenden - Tutorials - Wii-Homebrew.com Forum

    Ich habe es selbst ausprobiert, und es funktioniert sehr gut. Aber das ganze ist mit einer Menge Vorarbeit verbunden ;)

    LG Frank3000
     
  3. BOTCK

    BOTCK New Member

    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    51
    Würde die Variante mir auch einen Brickschutz bieten, oder würdest du davon abraten Wii Ware Games zu installieren ?
     
  4. Geridian

    Geridian <font color="#008400">Ehren Member</font>

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    381
    Was auf einem virtuellen NAND wie bei Triiforce gemacht wird kann halt auf dem realen NAND der WII keinen Brick verursachen :)
     
    1 Person gefällt das.
  5. BOTCK

    BOTCK New Member

    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    51
    Genau das wollt ich hören :D
    Danke!

    ---------- Post added at 12:51 ---------- Previous post was at 12:33 ----------

    Kann ich auf dem USB Stick dann auch die Games speichern, oder wie läuft das?
    Ich hab jetzt noch keine WiiWare Games installiert, will also den Stick plus TriiForce erstellen und dann die Spiele vom USB Stick laden. Oder müssen die immer von der SD-Karte geladen werden (bzw kann man von SD-Karte laden und die Spiele dann auf dem Stick speichern) ?
     
  6. Geridian

    Geridian <font color="#008400">Ehren Member</font>

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    381
    Deine Fragen werden alle in dem TuT geklärt das Frank 3000 oben verlinkt hat, von daher: Wie währe es mit .... lesen?
     
  7. BOTCK

    BOTCK New Member

    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    51
    Naja so ganz schlau werd ich aus dem Thread nicht - werds wohl einfach ausprobieren müssen.
     
  8. BOTCK

    BOTCK New Member

    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    51
    Hm ich hängt schon am Simple FS Dumper.
    Hab die 0.42 gezogen, die boot.dol in ein Verz. in Apps auf der SD Karte kopiert,
    mit dem HBC gestartet, dann passiert nicht viel.
    Es kommt nur, nach Start des Dumps:
    QUOTE
    Exception (DSI) occured!
    and a list of address
    Stack Dump:
    and a list of address
    Code Dump:
    and a list of address


    Das Problem hat im Thread des Programmieres wohl schonmal jemand, aber darauf gabs keine Antwort.

    Hab dann die Wii ausgemacht , die SD Karte raus und auf der Karte war auch kein Dump.
     
  9. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    436
    Du kannst auch eine Kopie des Nand Backups das Du mit BootMii gemacht hast auf den PC kopieren, und dort mit dem Programm "Wii Nand Extractor" entpacken. So wie es in diesem TUT beschrieben ist:

    [TuT] Wie entpacke ich ein BootMii Nand Backup mit Wii NAND Extractor v0.1.3.0 German Mod - Tutorials - Wii-Homebrew.com Forum

    Ich habe das auch am PC gemacht. Erschien mir die bessere Lösung ;)

    Es geht ja nur darum das Backup, das quasi wie eine zip Datei verpackt ist, zu entpacken.

    LG Frank3000
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2010
  10. kaligula

    kaligula New Member

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    32
    Nimm einfach den Hermes uLoader 4.9 und einen Fat32 formatierten USB Stick. Der ULoader installiert die WiiWare Spiele automatisch auf einen emulierten Nand und speichert nach Bedarf auch dort die Spielstände ab und du kannst die Spiele damit abspielen und hast sogar ein Covermenü.
     
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden