wbfs manager 3.0 formatiert fat32 Partion nicht in wbfs format

Dieses Thema im Forum "Wii Homebrew Talk" wurde erstellt von mdhomer, 8. April 2015.

  1. mdhomer

    mdhomer New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Ich habe ein Problem mit den WBFS Manager.

    Ich habe mir eine cnmemory airy mit 1500 Gb zugelegt.

    Ich habe die Festplatte mit gparted in zwei Teile geteilt.
    Eine Partion habe ich mit 750 GB in Fat32 und den Rest habe ich in ntfs formatiert.
    Ich benutze den WBFS Manger 3.0.

    Leider will der WBFS Manger 3.0 die Festplatte mit der Fat32 Partion nicht ins wbfs format formatieren.

    Gibt es eine Alternative ?

    Ist die Festplatte nicht dafür geeignet !?

    Mein Kumpel hat gesagt das nicht alle Festplatten dafür gehen.
     
  2. hermine.potter

    hermine.potter Member

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    11
    wbfs ist nicht mehr notwendig, da die meisten Backup-Loader mittlerweile ntfs und die Spiele im .wbfs-Format unterstützen. Die Platte komplett in NTFS formatieren. Einen Ordner wbfs erstellen. Die Sicherungskopien im .wbfs-Format dorthin kopieren. An die Wii ran & den Backup-Loader starten (Wii-Flow & Co.).
     
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden