PS2 Backups auf der PlayStation 3 abspielen

Dieses Thema im Forum "PS3 Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 11. November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    744
    In dieser Anleitung erkläre ich euch wie Ihr Backups eurer PlayStation 2 Spiele auf der PlayStation 3 abspielen könnt. Ihr benötigte hierfür die alte PlayStation 3 mit der es von Haus aus möglich war PlayStation 2 Spiele zu spielen. Besitzt Ihr z.B. die PlayStation 3 die mit einer 40GB Festplatte beim Kauf ausgestattet war, funktioniert diese Anleitung nicht bei euch.
    Wie immer übernehmen wir keine Verantwortung für Schäden die durch die Ausführung dieser Anleitung bei euch entstehen können.
    Also was benötigen wir?

    Haben wir die benötigte Hard und Software kanns auch schon losgehen.

    Habt Ihr eine PAL PlayStation 3 geht wie folgt vor:

    • Kopiert die Daten aus eurem USB Loader Archiv in das Root Verzeichnis eures USB Sticks
    • Steckt den USB Stick an der PlayStation 3 an
    • Schiebt die Swap Magic DVD ins Laufwerk
    • Habt Ihr Swap Magic 3.6 müsst Ihr sobald Ihr im Hauptmenü seid oben + L2 drücken
    • Habt Ihr Swap Magic 3.8 wählt Ihr über das Menü SMBOOT und wählt uLaunch aus dies befindet sich im USB Loader File Setup Archiv das wir vorher heruntergeladen haben.
    • Jetzt müssen wir den Ordner "BEDATA-SYSTEM" in den Ordner SWAPMAGIC von mass: (das ist euer USB Stick) nach mc0: (eure virtuelle Memory Card) kopieren.
    • Kopieren könnt Ihr die Files indem Ihr "Default:" auswählt und mit "O" bestätigt, jetzt wählt den Pfad "MISC/". Hier wählen wir jetzt den Filebrowser aus und bestätigen wieder mit "O". Jetzt drücken wir weiter unten auf "OK", wir wählen jetzt "Default: Filebrowser" und drücken R1. Nun sollte ein Menü zum kopieren erscheinen, gesteuert wird dieses Menü mit X = Abbrechen, O = Bestätigen, Dreieck= Ein Verzeichnis nach oben gehen.
    • Haben wir die Files fertig kopiert starten wir Swap Magic neu (USB Stick muss weiterhin in der PS3 eingesteckt bleiben) und drücken dann falls Ihr die Version 3.6 habt im Hauptmenü oben + L1, nun sollte der USB Loader starten. Um den USB Loader mit der Version 3.8 zu starten wählen wir im Menü "SMBOOT" und dann "SMBOOT0".
    • Ist der USB Loader geladen könnt Ihr den USB Stick abstecken und eure hoffentlich richtig formatierte USB Festplatte anschließen.
    Habt Ihr eine NSTC / JAP PlayStation 3 befolgt folgende Schritte:

    • Kopiert die Daten aus eurem USB Loader Archiv in das Root Verzeichnis eures USB Sticks
    • Steckt den USB Stick an der PlayStation 3 an
    • Schiebt die Swap Magic DVD ins Laufwerk
    • Jetzt müssen wir die Ordner "BEDATA-SYSTEM", " PICTURES" und "SWAPMAGIC" und die Datei USBLD_01.ELF von mass: (das ist euer USB Stick) nach mc0: (eure virtuelle Memory Card) kopieren.
    • Kopieren könnt Ihr die Files indem Ihr "Default:" auswählt und mit "O" bestätigt, jetzt wählt den Pfad "MISC/". Hier wählen wir jetzt den Filebrowser aus und bestätigen wieder mit "O". Jetzt drücken wir weiter unten auf "OK", wir wählen jetzt "Default: Filebrowser" und drücken R1. Nun sollte ein Menü zum kopieren erscheinen, gesteuert wird dieses Menü mit X = Abbrechen, O = Bestätigen, Dreieck= Ein Verzeichnis nach oben gehen.
    • Ist das geschafft könnt Ihr Swap Magic entfernen, euren USB Stick abstecken und eure USB Festplatte anstecken.
    • Jetzt starten wir Swap Magic, wählen für mc0: die Datei USBLD_01.ELF und starten USBAdvance.
    • Fertig
    Eure PS2 Spiele könnt Ihr mithilfe von USBExtreme oder USBInsane auslesen, beide Dateien findet Ihr in unserem Download Archiv.
     
    1 Person gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden