Problem mit Letterbomb!

Dieses Thema im Forum "Wii Homebrew Talk" wurde erstellt von 24vdriver, 8. Januar 2012.

  1. 24vdriver

    24vdriver New Member

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    möchte mir gern den Homebrew Channel mit mit dem Letterbomb installieren.
    Habe Firmware 4.3E und habe es schon mit diversen Speicherkarten probiert (sandisk 2GB SD Card, San Disk Micro
    SD Karte mit Adapter, klappt aber nicht richtig.
    Ich kann den Letterbomb starten, es öffnet sich das zweite Fenster "This software must not be sold, ect."
    und bevor die Aufforderung " Press 1 to continue" erscheint meldet sich jedesmal der Controller ab und die Wii
    reagiert nicht mehr.
    Vielleicht hatte jemand schon dasselbe Problem und kann mir hier Tipps geben wie man da weiterkommt.
    Ich hoffe auf Eure Hilfe hier im Forum.
    Danke

    Gruß
    Rudi
     
  2. cfwprpht

    cfwprpht New Member

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Wii's sind total verschieden. Ich weiss noch von meiner modderei das bei manchen alles tatel los geklapt hat und andere haben sowas von rum gezickt das ich oft mal kurz davor war das ding aus dem fenster zu schmeissen.

    Normaler weise wen die .dol geladen hat und du den ersten screen siehst kan das ja nimma viel mit der sd zu tun haben da die .dol sich ja schon im ram deiner wii befindet.

    Was für eine Wii hast du den ?
     
  3. 24vdriver

    24vdriver New Member

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst Du das "Was für eine Wii hast du den?"
     
  4. cfwprpht

    cfwprpht New Member

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Naja obs vlt eine ganz neue ist die keine GC ports hat. Soweit ich den fehler ken hats da was mit dem treiber der verwendet wird. Zb. das app ruft eine neue IOS wobei dan aber die wiimote nicht richtig kommunizieren kan und somit es zu folge hat das die wii rebooted.
     
  5. 24vdriver

    24vdriver New Member

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du Gamecube Ports meinst die hat sie schon.
    Serial Nummer LEM11077903-2
    Manufactured 2011
    Vielleicht hilft das ein wenig weiter.
     
  6. 24vdriver

    24vdriver New Member

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So Problem gelöst.

    Für Alle die es interessiert
    Schuld an dem Letterbomb freezen, der jedesmal die Wiicontroller abgemeldet hat,
    waren die Controller selbst.
    Bei dieser Wii waren Controller mit integrierten Wii Motion Plus Modulen dabei.
    Habs mit den einfachen normalen Wii Controllern versucht und Hackmii wurde ordnungsgemäß
    gestartet und ausgeführt.
     
  7. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    744
    Sehr interessant, hab ich noch nie gehört das die MotionPlus die Probleme machen kann. Danke für die Info.
     
  8. Vito1985

    Vito1985 New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hat alles nach anleitung geklappt!! :) Danke nochmal.
     
  9. gua

    gua Guest

    Ich kann Letterbomb nicht runterladen, da ich dieses schonmal runtergeladen hatte.
    Durch unachtsamkeit habe ich aber die datei gelöscht.
    Jetzt wollte ich das einfach erneut runterladen, aber nach eingabe der Mac adresse und der capcha abfrage kann ich nicht weiter machen.
    Wer kann mir helfen.

    PS wenn ich eine andere Mac adresse eingebe funktioniert der Download.
     
  10. lessie1980

    lessie1980 New Member

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    HILFE!!! Bitte helt mir!!! kann den "Letterbomb Brief" nicht finden. Bin am verzweifeln!!!
    BITTE Bitte
    Wii Version 4.3E
     
  11. Goosemit2oo

    Goosemit2oo New Member

    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    215
    Das iss für mich totaler quatsch... hab ne menge gemodet... von sämtlichen Jahrgängen und alle Farbtypen... bei mir hat noch nie nicht eine rumgezickt... und alle mit der Yu-Gi-Oh Version gemodet.... nächste Woche werde ich aber mich mal mit diesem Letterbomb beschäfftigen... hab hier nämlich grad eine liegen die nicht eilt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2012
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden