LiteOn DG-16D4S 0401 / 0225 / 1071 Slim Flash Anleitung und DVD Key auslesen (xk3y)

Dieses Thema im Forum "Xbox 360 Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 25. November 2011.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    In dieser kleinen Anleitung zeige ich euch, wie Ihr euer LiteOn DG-16D4S flashen könnt. Die LiteONs DG-16D4S Laufwerke haben einen Schreibschutz dh. ihr benötigt eine Tauschplatine für das Laufwerk auf das Ihr den Flash schreiben könnt. Ich werde in der Anleitung auch kurz darauf eingehen, wie Ihr dieses Laufwerk für den xK3y verwenden könnt.

    Danke geht raus an Ubergeek vom team-xecutor.com Forum für die Bilder. All Hail Team Xecuter ;)

    Was wir benötigen:
    Xecuter X360USB Pro (stellt die Verbindung zum PC her)
    Xecuter LiteOn DG-16D4S Unlock PCB
    Strom für das Laufwerk (ich verwende meinen guten alten Maximus Xtractor dafür den gibt es aber leider nicht mehr zu kaufen) - Xecuter CK3 Lite
    SATA & USB Kabel – beides im Lieferumfang des X360USB inbegriffen
    Aktuellste Version des Jungle Flashers – Download Jungle Flasher
    Aktuellste X360USB Pro Firmare – Download X360 USB Pro Firmware & Updater
    iXtreme LT+ 3.0 für DG 16D4S
    Windows XP / Vista / 7 32 & 64bit

    Zu aller erst müsst Ihr herausfinden welche FW Version euer Laufwerk hat, das folgende Bild zeigt auf welche Angaben am Laufwerk Ihr achten müsst.

    [​IMG]

    Bevor Ihr das Laufwerk mit dem PC verbindet, geht bitte auf Nummer sicher, dass Ihr die aktuellsten Treiber für den X360USB Pro verwendet. Ihr müsst mindestens die Version 18 der X360USB Pro Firmware installiert haben, damit alles klappt.

    Hier ein Bild das zeigt wie Ihr euer Laufwerk mit dem PC verbindet, in diesem Beispiel wurde ein CK3Pro für den Saft hergenommen und ein X360USB Pro macht den Rest.

    [​IMG]

    Wir übernehmen wie immer keine Haftung für etwaige Schäden die durch die Durchführung dieser Anleitung bei euch entstehen können.

    Los geht’s

    [​IMG]

    1. Verbindet euer Laufwerk mit eurem PC
    2. Startet den Jungle Flasher
    3. Klickt auf die Karteikarte DVDKey 32 (1)
    4. Vergewissert euch, dass der I/O Port auf 0x0000 gestellt ist (2)
    5. Das Laufwerk sollte als Master Laufwerk erkannt werden (3) und die Firmware Version sollte mit angezeigt werden, in diesem Fall ist das Version 0.18.
    6. Das Laufwerk sollte links unten unter „Drive Properties“ erkannt worden sein, wie auf (4) zu sehen.
    7. Aktiviert den Punkt Dummy.bin Only (5)
    8. Klickt auf SlimKey (6)

    [​IMG]

    Nun werden wir gefragt, ob wir das Unlock Command schicken wollen, wir drücken auf „No“.

    [​IMG]

    Klickt nun auf „Yes“ nehmt das Laufwerk nun kurz vom Strom und schaltet es dann gleich wieder ein. In manchen Fällen geht es auch ohne den Reboot es ist aber immer Ratsam Ihn durchzuführen.

    [​IMG]

    Das Laufwerk geht jetzt in den „Vendor Modus, als Status wird euch 0x72 ausgegeben.

    [​IMG]

    Der JungleFlasher führt jetzt eine Reihe an Tricks durch, um an den DVD Key zu kommen.

    [​IMG]

    Der JungleFlasher gibt euch jetzt eine dummy.bin Datei aus, speichert diese Datei an einem sicheren Ort, brennt sie auf CD lernt die File auswendig oder was auch immer, verliert sie nur nicht.

    xK3y User: Alle xK3y User sind hier schon fertig, die dummy.bin ladet Ihr auf die SD Karte eures xK3y´s und macht weiter mit dem Rest unserer xK3y Einbau Anleitung.

    Ab hier beginnen wir mit dem aufspielen der iXtreme Firmware. Wir lehnen Piraterie strickt ab und stellen diese Informationen nur zu Lernzwecken online. Ihr müsst jedes Backup das Ihr verwendet im Original Besitzen.


    Nachdem Ihr die dummy.bin Datei abgespeichert habt, fragt euch der JungleFlasher ob Ihr die iXtreme Firmware für euer LiteOn Laufwerk automatisch laden wollt, damit dies funktioniert müsst Ihr die zuvor heruntergeladene iXtreme Firmware in den Firmware Ordner des JungleFlashers kopieren. Nachdem Ihr die Files kopiert habt, klickt bei der Meldung auf „Yes.

    [​IMG]

    Der JungleFlasher hat jetzt alles von selbst eingestellt. Hier noch ein paar Worte zur Erklärung was Ihr hier gerade sehen könnt.

    [​IMG]

    (1) Die Quellfirmware ist unter „Source“ eingetragen, weiters wird angezeigt das ein SlimKey Extract vorgenommen wurde.
    (2) Euer DVD Key, dieser ist verdammt wichtig also auswendig lernen oder abspeichern, ihr entscheidet :D
    (3) Hier wird die iXtreme Firmware angezeigt, am Bild ist es die LT Plus 1.9, in eurem Fall wird es die 2.0 sein.

    Wie vorher schon erwähnt hat das DG-16D4S einen Schreibschutz den man mit der Tauschplatine umgehen kann. Die Tauschplatine die man im Handel bekommt ist aber natürlich nackt und muss bevor sie funktioniert mit eurer Firmware bespielt werden. Löst also jetzt die Verbindung zum DVD Laufwerk und schließt eure Tauschplatine an den PC und die Stromzufuhr an. Achtet beim anstecken darauf, dass das Stromkabel richtig in das PCB eingesteckt wird, solltet Ihr es falsch anstecken war es das mit der Tauschplatine. Achtet weiters darauf, dass Ihr den WP switch auf WP=1 stellt.

    [​IMG]

    (1) Geht im JungleFlasher auf die Karteikarte MTK Flash 32
    (2) Klickt auf den I / O refresh button und geht auf Nummer sich das PLDS DG-16D4S angezeigt wird
    (3) Wählt Phat aus (auch wenn Ihr eine Slim habt, das ist schon so in Ordnung)
    (4) Das Laufwerk wird zu einer Slim passend erkannt
    (5) Klickt auf den Intro / Device ID Button

    Sollte die Tauschplatine nicht direkt in den Vendor Mode gehen, müsst Ihr sie kurz vom Strom nehmen und dann wieder verbinden, spätestens dann solltet Ihr in den Vendor Mode kommen.

    [​IMG]

    (1) Ihr seid jetzt im Vendor Mode
    (2) Die Flash Chip Daten sollten angezeigt werden, so sollte das ganze bei euch aussehen wenn nicht wiederholt den letzten Schritt.
    (3) Ein neuer Button sollte bei euch erscheinen, wenn hier „0x00“ angezeigt wird, heißt das, dass eure Tauschplatine beschrieben werden kann und das der Schreibschutz deaktiviert ist.

    [​IMG]

    Das Beschreiben eurer Tauschplatine startet Ihr über den „Write“ Button. Mit dem X360USB Pro geht das ziemlich schnell.

    [​IMG]

    Sobald euch „Write verified OK !“ angezeigt wird hat alles geklappt und die Tauschplatine wurde beschrieben. Jetzt müssen wir nur noch abschießen oder besser gesagt den SPI Lock der Tauschplatine aktivieren, klickt hierfür auf den „0x00“ Button im Jungle Flasher.

    [​IMG]

    Der Button bekommt nach dem klicken die Beschriftung „0x8c“ das heißt das die Tauschplatine jetzt schreibgeschützt ist. Legt den Schalter der Tauschplatine jetzt um also auf „WP=0“

    [​IMG]

    Das war es auch schon. Bevor wir das Laufwerk abstecken sollten wir noch den Button „Outro / ATA Reset (1) drücken damit das Laufwerk aus dem Vendor Modus rauskommt. Bei Laufwerken mit der Firmware 0225 solltet Ihr etwas öfter auf den Outro Button klicken, damit beugt Ihr dem „Open Tray Error“ vor. Eure Tauschplatine sollte jetzt als PLDS DG-16D4S 0225 angezeigt werden (2).

    Das war es auch schon, jetzt müsst Ihr die Tauschplatine nur noch einbauen.

    Achtet bitte darauf, dass Ihr immer die Originalfirmware eures Laufwerks verwendet, bevor Ihr große Dashboard Updates durchführt.
     

    Anhänge:

  2. elute09

    elute09 New Member

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    @Noli sehr sehr gutes TUT!! könntest du es vllt noch als PDF hochladen!!?? so könnten viele auch offline damit arbeiten!! gruß
     
  3. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Klick einfach oben auf "Themen Optionen" und dann auf "Druckbare Version" sollte reichen :D
     
  4. elute09

    elute09 New Member

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    soweit war ich auch schon!!! :p nur sind die ganzen bilder (die sehr hilfreich sind) als anhang hinterlegt!! ich hab halt gedacht das du es vllt als pdf irgendwo abgespeichert hast!! vllt mach ich mir morgen kurz die mühe, um es als pdf zu erstellen!! gruß
     
  5. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Wenn du dir einen PDF Printer installierst, kannst du die Seite hier direkt in ein PDF konvertieren. Ich schreib die Anleitungen direkt hier drin deswegen gibts kein PDF.

    Achja und bitte Copyright beachten beim PDF erstellen.
     
  6. mors

    mors New Member

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe dazu eine Frage.
    Laut dem Link soll ja das LiteON DG 16D4S mit der FW: 0401 erkannt, werden heißt es nun, dass ich keinen Dump über den PC erstellen muss?
     
  7. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Du musst dein Laufwerk immer auslesen damit der Key funktioniert. Das hat den Grund, dass der K3y deinen DVD Key benötigt sonst funktioniert der nicht.

    Dein Link sagt nur aus, dass der xK3y das Laufwerk allgemein unterstützt, also emulieren kann.
     
  8. mors

    mors New Member

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es hier im Forum einen Bereich wo ich mich erkundigen kann, ob jemand da ist um das dumpen durchzuführen?
    ^^ Danke im Vorraus!:)
     
  9. elute09

    elute09 New Member

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    was genau willst den wissen??
     
  10. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Im Marktplatz Forum, ich biete das z.B. an.
     
  11. belloST4R

    belloST4R New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ist 0225 genau die gleiche fw wie 02205?
     
  12. boxer88

    boxer88 New Member

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich hab ein 16d4s laufwerk mit orginal fw möchte denn key auslesen für den xkey jungleflasher hat mein laufwerk schon erkannt hab auch alles eingestellt und aus simkey geklickt dann auf nein und danach auf ja und dann sagt er simkey failed ich hab das laufwerk ausgeseckt und wieder an mit luke offen und zu aber geht leider nicht hat jemand ein tipp
     
  13. kp9020

    kp9020 New Member

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Tolle Anleitung
     
  14. sogeking

    sogeking Guest

    NICE *.* gefällt mir sehr gut DANKE :D
     
  15. Blackcreack

    Blackcreack New Member

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Top anleitung danke habe einen tip :-D hab meine slim mit dg 16d4s fw 0401 funzt auch ohne austausch platin ist ein wimbod chip drin muss mann dremmeln oder bohren geht supi dann ist der schreibschutz auch raus und man spart sich die platin und noli weiter so
     
  16. NGX Soldier

    NGX Soldier New Member

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Slim Laufwerk Philips-LiteOn 16D4S

    hallo hätte 3 fragen zum LW key Auslesen da ich ein Xkey verwende benöige ich ja im Grunde nur den Laufwerk key

    1.
    kann ich das slim laufwerk LiteOn DG-16D4S Fw keinen Plan (ist das wichtig) über den Jungleflasher mit der methode auslesen
    Xbox 360 key ohne cuts ALLE LiteOn laufwerke ohne Stress!!! [Reparaturanleitung] - YouTube
    2.
    habte ihr kein Video dazu ??
    3.
    geht es auch mit Windows 8 Pro 32 Bitt ?
    da ich das zum ersten mal mit der slim und der Windows version mache

    lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2013
  17. DerGamer3521

    DerGamer3521 New Member

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also eine sache verstehe ich nicht so richtig!
    Welche Kabel muss ich raus ziehen und wann?
    Und soll ich dann die Kabel an die neue Platte ran machen?
    Und meine letzte frage was meint ihr mit WP=1 oder WP=0?

    Ich habe eine Xbox 360 LiteOn Laufwerk dg-16d4s firm=0401
     
  18. Ghost

    Ghost <b>Moderator</b>

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    wenn du den key erfolgreich! aus deinem laufwerk ausgelesen hast und diesen gespeichert hast, dann ziehst du die zwei kabel am laufwerk ab (strom & sata).
    dann kommt der schwierige teil... du tauscht die originale-platine gegen die austausch-platine aus.
    UNBEDINGT darauf achten das die kabel richtig sitzen, sonnst nimmt die platine einen SCHADEN!
    anschließend steckst du das strom & sata kabel wieder ein und gehst nach der anleitung weiter :)

    auf der platine ist ein schalter (ziemlich klein), dieser sollte auf 1 stehen
    pcbswitch.jpg
     
  19. DerGamer3521

    DerGamer3521 New Member

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Jo Danke muss aber erstmal noch alles kaufen :) um zu flashen fast 100€ (Weil ich nicht weiß wie ich die Teile selber baue)
     
  20. Coolarsch

    Coolarsch Guest

    hey, ich hab das ganze mehrmals versucht, aber habe keine chance ein spiel zu spielen. dvd gehen problemlos.
    ich glaub auch zu wissen woran es liegt, aber finde keine lösung. ich schilder mal...:
    -xbox 360 slim mit liteon lw 16dg4gs 1071; das laufwerk ging aber kaputt. hat gehangen und ging dann ganz kaputt.
    -hab den key problemlos ausgelesen und gespeichert (alles, also dummy, key, serials, usw.)
    -hab mir ein liteon lw 16dg4gs 0225 gekauft
    -das neue lw spielt einwandfrei mit, aber nach dem unlock kommt der jf mit ner OFW, die einen gaaanz anderen key beinhaltet als den key, den mein altes lw hatte und wenn ich den alten key manuell spoote, dann will sich das lw nicht gescheit beschreiben lassen.

    also kann ich die OFW irgendwie selber bearbeiten, oder gibts da irgendwelche andere tricks, oder etwas, was ich gar nicht beachtete?
     
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden