iOS 5 Downgrade iPhone 4S, iPad 2, iPad 3 Anleitung mit Redsn0w 0.9.11B1

Dieses Thema im Forum "iPhone & iPad Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 13. Mai 2012.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    744
    In dieser Anleitung zeige ich euch, wie Ihr euer iPhone 4S, iPad 2 oder iPad 3 Downgraden könnt. Für den Downgrade wird die neueste Version von Redsn0w benötigt (stand 13. Mai 2012). Durch ein Update wird euer Baseband, also eure Modem Firmware aktualisiert. Wer auf einen Unlock angewiesen ist, sollte vorerst also wie gewohnt von einem Update absehen.

    Im Vorfeld müsst Ihr auch die SHSH Blobs über TinyUmbrella oder direkt über Cydia gesichert haben. Das neue iPad 2, welches Apple als überarbeitete Version veröffentlicht hat, wird derzeit von dem Downgrade noch nicht unterstützt, da die Entwickler kein solches Gerät zur Verfügung hatten.

    Etwas problematisch ist, dass der Downgrade das Gerät zuerst auf die aktuellste iOS Version aktualisieren muss, dieser Update Prozess aktualisiert natürlich auch das Baseband des Geräts.

    Was Ihr benötigt
    Eure SHSH Blobs
    redsn0w 0.9.11b1 für Mac - Downloads - MonkeyDesk.at - Wir lieben Homebrew
    redsn0w 0.9.11b1 für Windows - Downloads - MonkeyDesk.at - Wir lieben Homebrew

    redsn0w0911b1_s-500x617.jpg
    Startet Redsn0w und geht im Menü unter Extras -> Even More -> Restore

    Redsn0w benötigt jetzt eure SHSH Blobs wählt diese aus.

    Anschließend könnt Ihr den Downgrade durchführen lassen.

    Hier noch ein Zitat vom Dev- Team diesbezüglich:

     
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden