Apple TV 2G aTV Flash (black) Anleitung

Dieses Thema im Forum "iPhone & iPad Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 5. Januar 2012.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    744
    In dieser Anleitung zeige ich euch, wie Ihr das beliebte Addon aTV Flash (black) auf eurem gejailbreakten Apple TV 2G installieren könnt. aTV Flash (back) kostet derzeit rund 29 US- Dollar, für den Preis bekommt Ihr aber einiges an neuen Features für eier Apple TV 2G geboten.

    Wie immer übernehmen wir keine Verantwortung für etwaige Schäden die durch die Durchführung dieser Anleitung bei euch entstehen können. Durch einen Jailbreak oder die Installation aTV Flash (black) könnte die Garantie auf das Gerät erschließen.


    Hier eine Liste der Features um die euer Apple TV 2G nach der Installation erweitert wird:

    • Viele neue Formate werden unterstützt wie z.B. AVI, FLAC, ISO, M2TS, MKV, MP3, MP4, MPEG, MPG, VOB, WMV, AAC, AC3, AIFF, DTS, FLAC, MP3, M4A, WAV
    • DVDs abspielen inkl Support für DVD Menüs
    • Webbrowser
    • Last.fm support
    • Musik von NAS Devices, PC oder Mac auf den Apple TV streamen ohne iTunes zwang
    • Video Playlisten erstellen
    • Einfache Updatemöglichkeit
    • Couchsurfer
    • Wetterdienst
    • Einfache Installation von XBMC, Firefox, Boxee usw.


    Was wir benötigen
    Apple TV 2G mit Jailbreak und im WLAN / LAN
    aTV Flash (black)

    Eine erweiterte Feature Liste findet Ihr unter aTV Flash (black) | FireCore dort gibt es den Software Aufsatz auch zu kaufen. aTV Flash ist die einfachste Art und weise seinen Apple TV um einige Features zu erweitern, es gibt noch andere Möglichkeiten an z.B. XMBC zu kommen ohne Geld ausgeben zu müssen, hierfür werde ich im Anschluss noch einen kleinen Guide schreiben, welchen Ihr dann auch hier im Anleitungsbereich finden werdet.

    Nachdem Ihr die Software heruntergeladen habt, startet den Installationsassistent. Ihr müsst mit dem Gerät mit dem Ihr aTV Flash installieren wollt, im gleichen Netzwerk wie euer Apple TV 2G sein. Verbindet also falls Ihr dies noch nicht getan habt euren Apple TV jetzt mit eurem WLAN oder steckt ein Netzwerkkabel ein. Airplay muss am Apple TV auch aktiviert sein,

    Die Installation:

    Die Installationsroutine sollte eigentlich recht einfach sein, in den folgenden Bildern habe ich euch die Vorgehensweise des Installers unter OSX abgebildert, unter Windows sollte es eigentlich gleich sein, das einzige auf das Ihr achten müsst ist, dass sich euer Apple TV im gleichen Netzwerk wie euer PC befindet damit der Installer den Apple TV findet. Nach geglückter Installation startet der Apple TV neu und Ihr solltet neue Menüpunkte zu sehen bekommen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Windows Installation bebildert findet Ihr unter diesem Link weiter unten.

    Addons konfigurieren

    Nachdem die Installation fertig gestellt wurde und euer Apple TV neu gestartet hat, solltet Ihr den Punkt „Maintenance“ im Menü sehen. Über diesen könnt Ihr die einzelnen Addons für euren Apple TV 2G installieren

    [​IMG]

    Klickt auf „Manage Extras“ um einen Überblick über alle verfügbaren Addons zu bekommen.

    [​IMG]

    Hier seht Ihr jetzt eine Liste mit allen möglichen Addons

    Hier eine kurze Erklärung zu den einzelnen Addons:

    Couch Surfer Pro – Web Browser für den Apple TV
    Last.fm Der Musik dienst Last.fm am Apple TV
    Maintenance – Bereits installiert, ermöglicht die Installation und das Update aller installierter Addons.
    Media Player – Erlaubt den Zugriff auf jede Art von Netzwerkfreigabe um von dieser Medien abzuspielen
    Remote HD – Mit dieser App wird es möglich, den Apple TV über das im App Store erhältliche Remote HD App mit dem iPhone, iPod oder iPad zu steuern.
    RSS Feeds – RSS Feeds über das Apple TV lesen
    Weather – Ein neuer Channel über den Ihr diverse Infos zum Wetter in eurer Gegend erfährt

    nitoTV – Bietet eine Fülle an Apps für den Apple TV wie z.B. die Möglichkeit sich per VNC auf den Apple TV zu verbinden. Vergleichbar mit Cydia. Hat auch das sehr nützliche App „updatebegone“.
    Rowmote – eine Alternative zu RemoteHD, App hierfür ist auch im App Store erhältlich
    XBMC – Installiert das alternative Media Center XBMC


    Installiert werden die jeweiligen Apps einfach über einen klick mit der mittleren Taste der Remote.

    [​IMG]

    Nach der jeweiligen Installation müsst Ihr euer Apple TV neu starten.

    [​IMG]

    Nun habt Ihr einen neuen Menü Punkt, wir haben uns gerade den Couch Surfer installiert, haben also den Punkt „Browser“ neu im Menü.

    [​IMG]

    Über den Button „Enter Address“ könnt Ihr eine beliebige Website ansurfen, zum Testen am besten gleich MonkeyDesk.at

    [​IMG]

    Sehr zu empfehlen ist auch die App „Media Player“ über diese könnt Ihr barrierefrei auf eure Netzwerkfreigaben am PC oder am Mac zugreifen es werden so ziemlich alle Protokolle unterstützt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auch sehr interessant ist die App RemoteHD, solltet Ihr ein iPhone oder iPad Zuhause haben, könnt Ihr mithilfe dieser App die es auch im App Store zu finden gibt, euren Apple TV steuern.

    [​IMG]

    Eines der wohl besten Addons die man sich installieren kannst ist weiters XBMC, das Xbox Media Center hat eine riesige Auswahl an Addons und eine doch aktive Community die selbst an immer neuen dingen schraubt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Für die Installation der Community Apps für XBMC ist die Installation eines zusätzlichen Repositorys für XBMC von Nöten. Dieses müsst Ihr zu aller erst aber auf euren Apple TV kopieren. Hierfür könnt Ihr z.B. das Programm Cyberduck verwenden. Eine Anleitung zum Verbinden mit dem Apple TV findet Ihr hier.

    Den Repository Installer bekommt Ihr von hier:

    Add-on Repository

    ladet euch die .zip File herunter und kopiert diese über Cyberduck in den Ordner „/var/mobile/Applications“

    Über XBMC geht ihr jetzt auf „System“ dann auf „Add-Ons“ und dann auf den Punkt „Install from zip File“.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wählt jetzt den Punkt „Home folder“ und anschließend den Ordner „Applications“ aus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier solltet Ihr jetzt die zuvor kopierte .zip File sehen. Wählt diese aus und bestätigt die Auswahl mit dem Knopf in der Mitte eurer Remote.

    Nun landet Ihr wieder unter dem Punkt „Addons“ in den Einstellungen.

    Den Community Repo erreicht ihr über den Punkt „Programme“ im Hauptmenü von XBMC.

    [​IMG]

    Klickt auf den Punkt „Repositories installer“.

    [​IMG]

    Das Apple TV beginnt jetzt mit der aktualisierung des Repos.

    [​IMG]

    Und hier ist auch schon die Liste der gesammelten Community Addons. Hier findet Ihr eine Fülle an Programmen die teils brauchbar und teils nicht so toll sind. Ihr könnt euch hier ohne weiteres durchschauen und herumspielen. Sollte ein Programm nicht das richtige sein, könnt Ihr es später wieder deinstallieren.

    [​IMG]

    Nachdem Ihr einen Repo hinzugefügt habt, könnt Ihr die darin liegenden Programme über „System“ -> „Add-ons“ -> „Get Add-ons“ -> „Name des Repos“ durchsuchen.

    Hier ein paar Repo Empfehlungen:
    Anarchintosh Repo mit dem Video Plug In Icefilms -> Streamt Filme und Serien von Mega Upload, ist auf Englisch hat aber eine Datenbank von rund 77.000 Videos

    Nicht im Repo aber trotzdem sehr zu empfehlen:
    xStream, spielt Videos von diversen Streaming Seiten
    Auch sehr gut sind RTL NOW, VOX NOW, und Burningseries.

    Google hilft euch hier weiter.

    Die Installation dieser Files funktioniert genau so wie die des Community Repos.

    Nachdem Ihr die Addons installiert habt, könnt Ihr die auf den Apple TV kopierten zip Files wieder löschen.


    Viel Spass mit eurem getunten Apple TV :)
     

    Anhänge:

  2. eho

    eho New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Interpretiere ich das richtig?

    Mit dieser Erweiterung brauche ich kein iTunes mehr zum streamen? Ich kann dann direkt auf Freigaben auf meinem iMac zugreifen (wie bei einem Mediaserver)?

    Ich habe ExeConnect als Media Server laufen. Auf den könnte ich dann zugreifen?
     
  3. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    744
    Sollte gehen ja, wenn er ExeConnect nicht geht (kenn das Programm leider nicht), schafft der Apple TV es dann einfach auf deine normalen Freigaben.
     
  4. swissbuon

    swissbuon New Member

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    bitte um hilfe.. ich habe gestern wie anleitung von noli meine apple tv 2 ver.4.4.4 gemacht supper funktion. nur heute stellt immer script fehler:plugin.video.... was sollt ich jetzt machen danke danke .......gruss swissbuon.
     
  5. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    744
    Wenn du mit den Script Fehlern die im XBMC meinst, die hab ich auch, die Scripts sind teilweise nicht mehr funktionstüchtig wies ausschaut. Müsste man Googlen obs neue Versionen gibt.
     
  6. swissbuon

    swissbuon New Member

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    danke dir bin dran danke ....gruss swissbuon
     
  7. AndroidGNx

    AndroidGNx New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe die tage mein atv2 wiederhergestellt und nach dieser tollen anleitung wieder jb.
    (kurz vorgeschichte, von heute auf morgen funktionierte der zugriff auf meine ext. festplatte am macmini nicht mehr, es spielte mir nichts mehr ab... abspielfehler, danach hatte ein update von nitotv eingespielt, dann ging mein atv nicht mehr, daher die wiederherstellung)

    so nun wieder flash black raufgeschmissen, alle einstellungen gemacht usw. zugriff auf die ext. fp am macmini versucht, leider wieder ohne erfolg.
    am mini hab ich unter freigabe die platten freigegeben, auch windows freigabe und alles aktiviert. am atv find ich zwar den freigegeben mini aber es funktioniert einfach nicht, ich weiß nicht mehr weiter :-( vl habt ihr eine idee?

    es ging doch schon mal, oder könnte es mit dem update am mini zusammenhängen, hab auf moutain lion updatet.

    danke
    lg
     
  8. AndroidGNx

    AndroidGNx New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    kann mir keiner helfen bzw. nen tipp geben? :-(

    lg
     
  9. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    744
    Firewall oder LittleSnitch hast du nicht aktiviert? Eventuell könntest du dir die neueste aTV Flash Black holen und es damit noch versuchen. Stellt sich halt die Frage ob das Problem nicht doch direkt beim Mini hängt.
     
  10. AndroidGNx

    AndroidGNx New Member

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    nein, überhaupt nichts ist aktiviert, wie gesagt macmini wurde quasi neu aufgesetzt, auch davor war nichts aktivert.
    ich habe das neue atv flash black drauf installiert.
    befürchte eventuell auch das es am mini liegt, speziell an mountain lion?

    vl was ich noch dazu sagen sollte, die ext. festplatten sind bzw. waren davor (wo es auch ging) auch auf ntfs formatiert, dafür hab ich aber eh wieder ntfs app am mini inst.

    hmm.. zum verzweifeln :-(
     
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden