Anleitung Homebrew Browser auf der Wii verwenden

Dieses Thema im Forum "Wii Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 18. Januar 2010.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    In dieser Anleitung erkläre ich euch, was Ihr alles mit dem Homebrew Browser für die Nintendo Wii anstellen könnt. Der Homebrew Browser ist eine Sammlung von sehr vielen Homebrew Programmen die für die Wii entwickelt wurden, darunter fallen Emulatoren, Homebrew Spiele, MP3 Player uvm.

    Für die Durchführung dieser Anleitung benötigt Ihr eine Wii mit bereits installierten Homebrew Channel. Wer das noch nicht besitzt, wirft am besten direkt einen Blick auf diese Anleitung.

    Wir übernehmen wie immer keine Haftung für etwaige Schäden die durch die Durchführung dieser Anleitung bei euch entstehen können.

    Was wir benötigen:

    Homebrew Browser + Channel
    Eine SD Karte
    Wii mit WLAN Zugang

    Ladet euch zuerst den Homebrew Browser aus unserem Download Verzeichnis herunter. In der .zip Datei findet Ihr einen Ordner Namens "homebrew_browser" diesen Ordner müsst Ihr auf die SD Karte eurer Wii in den Ordner "apps" kopieren.

    [​IMG]

    Ist das geschafft, startet Ihr im System Menü den Homebrew Channel, in der Liste der Programme solltet Ihr nun den Homebrew Browser sehen.

    [​IMG]

    Nun sollte eure Wii euch zu einem Update des Homebrew Browsers auffordern. Das machen wir natürlich indem wir mit "A" bestätigen. Ist das erledigt, ladet die Wii automatisch die neute Version des Homebrew Browsers herunter und installiert diese. Hat alles geklappt sollte der Homebrew Browser automatisch starten.

    [​IMG]

    Willkommen im Homebrew Browser. Hier werdet Ihr gleich von den neuesten Programmen im Archiv begrüßt. Weiter gehts mit dem ersten Programm das wir uns herunterladen, was könnten wir da nehmen? Richtig, ein Programm mit dessen Hilfe wir die SD Karte nicht mehr dauernd aus unserer Wii herausnehmen müssen. Dies realisiert man am besten mithilfe von FTPii. Das Programm macht aus eurer Wii einen Mini FTP Server auf den Ihr über euer Netzwerk zugreifen könnt.

    Geht im Menü auf "Utilities", dort findet Ihr dann FTPii wählt es mit dem Cursor aus und bestätigt mit "A".

    [​IMG]

    Nun werden euch diverse Infos zum Programm angezeigt. Sehr interessant ist hierbei immer das "Rating". Je mehr Sterne ihr hier seht desto besser hat es die Community bewertet. Wie wir auf dem Bild sehen können, hat FTPii eine sehr gute Bewertung also laden wir es auch gleich herunter. Dies geschieht mithilfe des "Download" Knopfes, den wir mit "A" bestätigen.

    Jetzt sollte eure Wii damit beginnen das Programm herunterzuladen und zu installieren. Hat das geklappt, ist der "Download" Button verschwunden und ein "Delete" Button erscheint. Dieser Button ist auch gleichzeitig eine der Möglichkeiten die aus dem Homebrew Browser installierten Programme wieder zu löschen.

    Um FTPii zu starten, schließen wir den Homebrew Browser mithilfe der Home Taste auf der WiiMote. Nun sollten wir zurück im Homebrew Channel sein. Hier sollte es nun einen neuen Eintrag Namens "FTPii" geben. Wählt diesen aus und ladet das Programm.

    Hat das geklappt, landen wir in einem schwarzen Bildschirm mit weißer Schrift.

    [​IMG]

    Hier zeigt uns FTPii unter "Wii IP Adress" an, welche IP Adresse die Wii im Netzwerk hat. Um nun auf die Wii zuzugreifen, benötigen wir ein einfaches FTP Programm. z.B. den Total Commander. Diesen findet Ihr in unserem Download Verzeichnis unter Sonstiges.

    In unserem Fall sieht die Verbindungseinstellung in Total Commander wie folgt aus:

    [​IMG]

    Standardmäßig ist kein Passwort notwendig um sich auf den Wii FTP zu verbinden. Der Benutzername zum Verbinden lautet "root".

    [​IMG]

    Hat das geklappt solltet Ihr nun im linken Fenster eure Wii sehen. Im Ordner "SD" ist der Inhalt eurer SD Karte zu finden. Ihr könnt nun Daten von eurer Karte löschen oder neue Daten hinzufügen, ohne die SD Karte aus der Wii nehmen zu müssen.

    Mithilfe von "A" verlassen wir FTPii und starten wieder den Homebrew Brower.

    So wie wir FTPii installiert haben, könnt Ihr auch alle anderen Programme im Homebrew Browser installieren. Die Verwendung von Total Commander fällt natürlich weg, da die meißten Programme über die Wii Boardmittel funktionieren. Ladet Ihr euch z.B. einen Media Player herunter der Medien von der SD Karte abspielen kann, könnt Ihr FTPii dazu nehmen, eure Dateien auf die Wii zu kopieren, ohne das lästige tauschen der SD Karte.

    Gehen wir noch ein wenig auf die Funktionen des Homebrew Channels ein.

    [​IMG]

    In der rechten oberen Ecke habt Ihr ein Symbol das aussieht wie ein Blatt über dieses könnt Ihr euch die derzeit installierten Programme anzeigen lassen.

    [​IMG]

    Der Homebrew Browser überprüft automatisch eure installieren Programme und ob diese auf den neuesten Stand sind. Ein grüner Hacken neben dem jeweiligen Programm sagt aus, dass Ihr die aktuellste Version des Programms installiert habt. Ein gelbes Fragezeichen zeigt euch, dass es für das jeweilige Programm eine neue Version gibt. Um auf die neue Version upzudaten, klickt Ihr auf das jeweilige Programm und dann auf den Button "Update".

    Im rechten Teil des Bildschirms könnt Ihr die Programme nach Datum, Bewertungen, usw. sortieren lassen. So könnt Ihr euch zum Beispiel die derzeit beliebtesten Programme anzeigen lassen.

    Hier noch ein paar Programm Empfehlungen von mir:
    Snes9x GX - Super Nintendo Emulator der alle Stücke spielt. Die Roms könnt Ihr bequem via FTP auf die SD Karte in den Ordner "sd:/snes9xgx/roms" laden.
    Sega Genesis Plus GX- Sega Mega Drive Emulator.
    Quake - Portierung des bekannten Retro Shooters auf die Wii
    Karaokii - Karaoke Files über die Wii abspielen
    MPlayer - DivX Files über die Wii abspielen
    WiiXplorer - File Mager für die Wii

    Ich könnte die Liste jetzt noch ewig weiterführen, da es im Homebrew Browser einfach zuviel Auswahl gibt. Schaut euch einfach selbst durch und probiert ein paar der Programme, hier ist sicher für jeden etwas dabei.

    Solltet Ihr Fragen oder Verbessungsvorschläge zu dieser Anleitung haben, meldet euch einfach.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      86,5 KB
      Aufrufe:
      43.880
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      100,6 KB
      Aufrufe:
      43.332
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      63 KB
      Aufrufe:
      702
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      67,3 KB
      Aufrufe:
      43.568
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      90,9 KB
      Aufrufe:
      43.467
    • 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      62,2 KB
      Aufrufe:
      43.033
    • 7.jpg
      7.jpg
      Dateigröße:
      96,7 KB
      Aufrufe:
      43.388
    • 8.jpg
      8.jpg
      Dateigröße:
      50,8 KB
      Aufrufe:
      43.222
    • 9.jpg
      9.jpg
      Dateigröße:
      51,7 KB
      Aufrufe:
      43.207
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Juli 2015
    7 Person(en) gefällt das.
  2. schnuffeline

    schnuffeline New Member

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    habe eine Wii mit Firmware 4.2
    Softmod
    HBC
    Gecko
    USB-Loader

    Nun habe ich mir auch den FTPii installiert, doch irgendwie scheint etwas nicht zu stimmen.
    Nach der Initialisierung des Wii-Portes erscheinen nur noch eine ganze Menge an Zahlen und irgend etwas mit " dump " .
    Leider kann ich nur diese Angaben machen, da ich schnellstmöglich die Wii abgeschaltet habe um sie vor evtl. Schäden zu bewahren.

    Noch ein kleiner Hinweis : während dieser Meldung schaltet der WiiControler ab und auch die Konsole selber lässt sich nur durch langes drücken des Ein/AusSchalters ausschalten.

    Für Euere Hilfe und Ratschläge vorab herzlichen Dank.

    LG
    schnuffeline
     
  3. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    436
    Kein Grund zur Panik. Probier einfach mal eine andere Revision des Programms.

    Warum das Programm jetzt genau bei Dir abstürzt kann ich Dir nicht sagen.

    Es gab z.B. eine ftpii Version die sich aufgehangen hat wenn eine DVD in der Wii war wenn das Programm gestartet wurde.


    LG Frank3000

    P.S. Ich war etwas zu schnell. Wenn Du das Prog nach Nolis Anleitung hier runtergeladen hast müßtest Du ja die neuste Revision haben. Auf jeden Fall gilt immer noch "keine Panik ;-)".
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2010
    1 Person gefällt das.
  4. schnuffeline

    schnuffeline New Member

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Lieben Dank für Deine schnelle Antwort...dann bin ich wenigstens schonmal beruhigt:)
     
  5. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    436
    Ja, kein Grund zur Sorge. Diesen Bildschirm mit den vielen Zahlen kennt jeder User der schon mal neue Programme ausprobiert. Und es wird sich bestimmt auch noch jemand melden der Dir sagen kann warum diese Version nun bei Dir abgestürzt ist.

    Ich selbst habe das Programm noch nie benutzt deshalb kann ich dazu nicht viel sagen. Aber ich wollte zumindest Deinen Puls wieder runter bringen wegen dem Freeze Deiner Wii ;-)

    Manchmal ist dem Programmierer auch schlicht und einfach ein Fehler unterlaufen. Dann melden sich jetzt eine Menge Leute wie Du und er setzt sich nochmal daran und guckt woran es liegt, und dann kommt wieder eine neue Revision.

    Das ist im Prinzip nichts anderes als PC Programme die wegen Fehlern auf manchen Systemen nachträglich gepatcht werden müssen.

    LG Frank3000
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2010
  6. schnuffeline

    schnuffeline New Member

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Wohin mit dem Total Commander ?

    ich schon wieder mal :confused:

    Wohin muss ich bitte den Total Commander packen ?

    Habe ihn einfach auf die SD-Karte kopiert auf der alle Daten für die Wii gespeichert sind, doch keine Reaktion.
    Nun habe ich ihn zu den " apps " kopiert, doch da erscheint er auch nirgendwo,wenn ich den HBC aufrufe.

    Könnte mir bitte jemand erklären, wohin ich diesen installieren muss, damit er funktioniert ?

    Vorab recht herzlichen Dank

    LG
    schnuffeline
     
  7. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    744
    Der Total Commander ist ein Programm für Windows, nicht für die Wii ;)
     
    1 Person gefällt das.
  8. schnuffeline

    schnuffeline New Member

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    bin halt doch eine " blutjunge " Anfängerin :p schäm

    vielen lieben Dank für Deinen Hinweis.

    LG
    schnuffeline
     
  9. Geridian

    Geridian <font color="#008400">Ehren Member</font>

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    381
    Hm, also wenn das Programm schon weder ne

    boot.dol
    meta.xml
    icon.png

    Datei hat und dafür Dateien mit der Endung

    .exe
    .bat

    etc hat ist das schon nen klarer Hinweis das das NICHTS mit der WII zu tun hat SONDERN ein PC Programm ist :)
    Zumal es sogar unter "Sonstiges" steht, nicht unter "WII".
    Oder noch besser: Sollte man den Total Commander auf der WII starten und das WII FRP Programm auch KÖNNTE man ja nur Daten von seiner WII zu seiner WII zurück senden über das WLAN, welchen SINN würde das machen? :)

    Was ich damit sagen will: Manche Fragen stellen sich garnicht WENN man nen paar Sekunden überlegt :)
     
  10. pytek

    pytek New Member

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    die installation von ftpii hat geklapt. bei der verbindung mit dem totalcommander werde ich nach dem passw. gefragt die abfrage bestätige ich einfach mit ok. ich kann mich erfolgreich verbinden, aber in dem fenster vom commander siehe ich nichts.
    bekomme an der wii folgende fehlermeldung: siehe anhang
     

    Anhänge:

  11. pytek

    pytek New Member

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    noch etwas, wenn ich als passw egal was eintippe verbindet er mich, aber wo?
     
  12. marvin92

    marvin92 Guest

    ich habe mal eine kleine frage. undzwar habe ich alles so gemacht wir da steht. aber wenn ich verbinden will dann macht der das aber nicht. was kann ich da machen. er bleibt dann einfach bei verzeichnis einlesen stehen. (total commander) ich weiß nicht was ich da machen soll. bitte um schnelle hilfe.
     
  13. crazy

    crazy Guest

    hallo zusammen hab auch das prob mit dem ftpii das die meldung kommt mit `dump` und i-was mit meinem usb anschluss
     
  14. Mike1985

    Mike1985 New Member

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    werde bei der Suche nach einem forwarder für den HBB noch verrückt, hätte einer von euch einen funktionierenden forwarder auf Lager?

    Bei google gibts soviel Müll, hab da bei manchen dingen einfach zu großen schiss meine wii zu bricken.

    danke
     
  15. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    436
    Wofür brauchst Du denn unbedingt einen Forwarder dafür? Eine gewisse Brickgefahr hast Du immer bei Wad Installationen, deshalb installiere ich nur das was ich wirklich andauernd benutze, ansonsten werden die Progs über den HBC gestartet.

    Aber da das nicht Deine Frage war ist hier noch ein Link zu einem Forwarder der in Ordnung sein sollte:

    Homebrew Browser Channel/Forwarder - GBAtemp.net

    LG Frank3000
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2010
    1 Person gefällt das.
  16. Mike1985

    Mike1985 New Member

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Danke erstmal für deine Mühe Frank, leider bekomm ich es nicht auf die reihe, kommt immer ne fehlermeldung mit stoke dump oder so ähnlich. Hab die wad datei logischerweise in den wad ordner aber da ist noch eine andere dabei, was mach ich mit der? forwarder_hbb.dol - die hab ich zuerst im root der sd karte gehabt und danach im apps ordner HBB, beides geht nicht..
     
  17. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    436
    Nichts zu Danken.

    Konntest Du die Wad Datei denn ohne Fehlermeldung installieren?

    Wenn das so ist, dann bennene die .dol Datei mal um in "boot.dol" und kopiere sie in den Ordner "apps / homebrew_browser".

    Danach sollte der Forwarder dann funktionieren.

    Aber nur wenn sich die Wad installieren ließ.

    LG Frank3000
     
  18. Mike1985

    Mike1985 New Member

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    ja die wad lies sich erfolgreich installieren, ist dann auch als channel zu sehen, aber wenn ich ihn von dort aus starte kommt eben der fehler.

    aber wenn ich sie jetzt umbenne, da ist doch schon eine boot.dol in diesem ordner damit das programm überhaupt starten kann oder versteh ich jetzt was falsch? muss ich es dann ersetzen?

    danke nochmal
     
  19. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    436
    Ja natürlich einfach die alte Boot.dol ersetzen ;)

    Sorry, ich dachte das wäre klar, sonst hätte ich es ja nicht so empfohlen zu machen :)

    LG Frank3000
     
  20. Mike1985

    Mike1985 New Member

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    servus Frank,

    also wenn ich die datei umbenne und ersetze, bekomm ich nen black screen, auch wenn ich das programm dann normal wieder über den HBC starten will geht nichts mehr, hab dann die alte boot.dol vom downloadverzeichnis wieder eingefügt, dann gings wieder, musste halt wieder die aktuelle version updaten lassen..

    schon ne komische sache, dann werd ichs mir wohl abschmicken müssen oder?
    um deine frage von weiter oben zu beantworten:
    Ich spiel täglich mit dem HBB rum und es hat mich schon langsam genervt ihn dann ständig über den HBC zu starten.. aber was solls ;)
     
  1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden