Zweites Betriebssystem entfernen

Dieses Thema im Forum "PC Corner" wurde erstellt von MGThePro, 18. Mai 2014.

  1. MGThePro

    MGThePro New Member

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle erstmal.
    Ich habe mir heute Windows 8.1 installiert.
    Dazu habe ich eine neue 200GB Partition erstellt,Windows 8.1 darauf installiert und die wichtigsten Dateien gesichert.
    Jetzt möchte ich jedoch das alte Win 8 Betriebssystem entfernen und mit Linux den speicher der alten Partition zu der Windows 8.1 Partition hinzufügen.Jedoch habe ich gehört dass wegen einer "bootmgr" datei und einer anderen es probleme geben kann.
    Jetzt zu meiner frage:Was muss ich beachten,damit windows 8.1 noch startet?

    MFG MGThePro
     
  2. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    772
    Windows 8.1 hat imho einen neuen Bootmgr der nicht grad nett mit anderen Systemen wie Linux umgeht. Wie wärs mit einer virtuellen Umgebung für Linux? Stichwort Virtuabox -> https://www.virtualbox.org/
     
  3. MGThePro

    MGThePro New Member

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein,das mein ich garnicht,ich meine ob ich die windows 8 partition einfach formatieren kann ohne probleme mit dieser bootmgr datei zu bekommen
     
  4. Darkrain81

    Darkrain81 New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tagchen,
    also wenn ich es richtig verstanden habe hast Du eine 200 Gb Pari wo Windows 8.1 läuft Sprich eigene bootmgr Datei. Win 8 läuft demnach auf dem Rest den Du jetzt gerne Formatieren möchtest? Wenn ich soweit alles richtig verstanden habe, gehst Du auf "Dieser PC" rechts klick, da auf Verwalten und Datenträgerverwaltung. Hier siehst Du jetzt deine Festplatte/n. Nun suchst Du dir deine Festplatte Wo Windows drauf ist, klickst auf dem Bereich wo Du löschen willst und Formatierst ihn. Du hast 2 Systeme jedes mit der bootmgr. Datei düfte also kein Problem sein solange Du kein Update von Win 8 auf 8.1 direkt gemacht hast.
     

Diese Seite empfehlen