Wii Homebrew Channel installieren auf Firmware 3.0 - 4.3 mit Kindersicherung

Dieses Thema im Forum "Wii Anleitungen" wurde erstellt von New28, 15. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. New28

    New28 Super-Moderator Mitarbeiter Moderator

    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    25
    Zur Information
    Mit dieser Anleitung wird die Wii auf dem zurzeit aktuellsten Stand gebracht, egal welche Firmware die Wii hat.
    Ps. Eine Wii mit Firmware 3.0, wäre nach dieser Anleitung/Paket auf dem Stand einer Wii mit Firmware 4.3 v3, ohne dass sich die Firmware verändert.

    Hier wird dir erklärt, wie Du den Homebrew Channel auf einer Wii mit beliebiger Firmware installieren kannst. Durch die Wilbrand Variante benötigst Du keinen Save Game Exploit für eines der bekannten Spiele oder dergleichen.

    Entferne vor der Durchführung dieser Anleitung alle Geräte die an der Wii angeschlossen sind. Im Idealfall ist nur ein Controller verbunden, keine Spiel DVD eingelegt und nur eine SD Karte angeschlossen.


    Wir übernehmen keinerlei Haftung für etwaige Schäden die nach der Durchführung dieser Anleitung auf eurer Wii entstehen können.




    Was wir benötigen:

    SD Karte (INFO)
    • (SD Karten bis 2 Gigabyte und SDHC Karten 4 bis 32 Gigabyte)
    • USB Festplatte NTFS formatiert
    Rundum Sorglos Paket 3.0 - 4.3
    • Passwort: MonkeyDesk


    Für die Installation wird eine SD Karte benötigt.
    Da nicht jede SD Karte kompatibel ist, gibt es hier eine Liste kompatibler SD Karten für die WII: BootMii/SD Card Compatibility List - WiiBrew

    Wenn deine SD Karte hier mit 2 mal "works" aufgelistet wird, dürfte es keinerlei Probleme geben.
    Wir empfehlen jedoch eine 2-32 GB SD/SDHC-Karte von SanDisk, da diese erfahrungsgemäß keine Probleme macht.

    Bitte auch die detailliertere Anleitung beachten und nicht nur das Video !!!





    1. Erstellen eines Exploids für unsere Wii

    Entpake die zip Datei auf deinem PC, gehe in den Wilbrand Launcher Ordner und startet die Anwendung
    Wilbrand_Launcher.exe

    k-1.jpg

    Entferne das Häkchen aus "Bundle the HackMii Installer for me!"

    k-2.jpg

    Nun mußt Du deine Mac-Adresse ,System Menü Region und die Firmware eingeben.
    Um deine Mac Adresse herauszufinden, befolge einfach diese Bilder.

    k-01.jpg

    k-2.jpg

    k-3.jpg

    k-4.jpg

    k-5.jpg

    Hast du nun alles in den Wilbrand Launcher eingegeben, klicke auf die Briefbombe und der Exploid für die Wii wird erstellt.

    k-adresse (2).jpg

    Diese Frage beantwortest du nun mit Ja und Dir wird dieser Ordner angezeigt.

    k-4.jpg

    Kopiere diesen “private“ Ordner in den “Inhalt auf SD-Karte kopieren“ Ordner

    k-5.jpg

    Zuletzt kopiere nun alle Dateien aus dem Ordner “Inhalt auf SD-Karte kopieren“ auf deine leere SD-Karte.

    k-6.jpg

    2. Installation des Homebrewchannels (HBC)

    Tu die SD-Karte nun in die Wii und öffne die Wii-Pinnwand.

    k-02.jpg

    Gehe einen Tag zurück und du siehst die Briefbombe, die nun mit der A Taste angeklickt wird.
    ( Z.B. der Exploid wurde am 14.01.2013 erstellt, dann gehe ich zum 13.01.2013 )

    k-03.jpg

    k-04.jpg

    Nach ein paar Sekunden Wartezeit, sollte dieses Bild erscheinen, wo die 1 Taste betätigt wird.

    k-2.jpg

    Daraufhin erscheint gleich ein neues Fenster, worin Du erkennst, ob Bootmii in boot2, oder nur als IOS installiert werden kann.
    (Sobald es möglich ist, Bootmii in boot2 zu installieren, wird dies auch grün angezeigt.) Bestätige dieses Bild einfach wieder mit der A Taste.

    k-3.jpg

    Nun zur eigentlichen Installation, angefangen mit dem HBC.
    Dazu auf “Install The Homebrew Channel“ und mit der A Taste bestätigen.

    k-4.jpg

    Die Installation des Homebrew Channels wird gestartet, indem "Yes, continue" ausgewählt wird und mit der A Taste bestätigt.

    k-5.jpg

    Nach ein paar Sekunden sollte der Screen nach der Installation ein grünes "SUCCESS" anzeigen, hat alles geklappt, dann geht es mit "Continue" weiter.

    k-6.jpg

    Jetzt geht es mit der Installation von BootMii weiter.
    Wähle dazu im Menü "BootMii..." aus und bestätige die A Taste.

    k-7.jpg

    Da hier im Bsp. BootMii nur als IOS installiert werden kann, wählt dieses aus und drückt die A Taste.
    Bei denen die BootMii als boot2 installieren können, wählen dies natürlich aus !!!!

    k-8.jpg

    Nun bestätige die darauf folgenden Bilder mit “Yes, continue“

    k-9.jpg

    k-10.jpg

    Das grüne “SUCCESS“ zeigt, dass alles geklappt hat, Homebrew Channel und BootMii sind nun installiert.
    Bestätigt nun "Continue" mit "A" um zurück in das Menü zu kommen.

    k-11.jpg

    Hier wähle nun "Return to the main menu" und gehe auf dem darauf folgenden Bild auf “Exit“.

    k-12.jpg

    k-13.jpg

    Nun seid ihr in eurem Homebrew Channel.

    Jetzt empfiehlt es sich ein Backup zu erstellen, dazu hier ein Link.
    Anleitung: NAND Backup eurer Wii erstellen

    3. Installation des Priiloaders
    Auf Wii Konsolen auf denen BootMii nur als IOS zu installieren geht, ist der Priiloader der einzige Schutz.

    Sollte eine Fehlermeldung kommen, oder ihr führt die Installation unter der Firmware 4.3 aus, dann führt zuvor Punkt 5 aus
    Sollte es zu einer Meldung wie im Bild kommen, muss ein IOS gepatcht werden.


    k-2 Priiloader.png

    Zeitraffer..... das IOS ist nun gepatcht, z.B. IOS36, dieses muss nun wie auf dem Bild angewählt werden und es kann mit dem Punkt "Zur Installation" fortgefahren werden.

    k-1.jpg

    Zur installation:
    Starte im Homebrew Channel den Priiloader, klick auf “Laden“ mit der A Taste.

    k-0.jpg

    Dann bekommst du dieses Bild zu sehen und bestätigst dieses mit der A Taste.

    k-1 Priiloader.png

    Jetzt wir der Priiloader installiert, dazu gehst du auf dem Punkt “Priiloader (ohne Passwort) installieren“ und bestätigt dies mit der A Taste.

    k-3 Priiloader.png

    Nun wird alles Installiert und sollte in etwa so aussehen.

    k-4 Priiloader.png

    Damit die Installation nun abgeschlossen ist, drückst du erneut die A Taste und danach die Home Taste um wieder in den Homebrew Channel zurück zu kehren.
    Zu den Funktionen und Einstellungen des Priiloaders schaut hier.

    Ps. Lass dich nicht von der Priiloader Version irritieren, die wichtigsten Einstellungen sind bei jedem Loader identisch.;)

    4. Wad Dateien mit dem Yawmm installieren
    Probleme mit dem Yawmm, oder deine Firmware ist unter 4.3, dann führe zuvor Punkt 5 aus.
    Sollte der Manager sich mal aufhängen, muss ein anderes IOS anstatt das HW_AHBPROT genutzt werden und zuvor ein IOS gepatcht werden falls es beim Priiloader noch nicht nötig war.

    Nun zu den Einstellungen, wenn der Manager sich aufhängt.

    k-9.jpg

    Dann wähle unser IOS was wir gepatcht haben (IOS36) und bestätige mit der A Taste

    k-10.jpg

    Nun können wir mit der eigentlichen Installation fortfahren.
    Drück auf die A Taste um das Programm zu laden.

    k-1.jpg

    k-2.jpg

    Bestätige die folgenden Bilder ebenfalls alle mit der A Taste.

    k-3.jpg

    k-4.jpg

    Nun bist du an dem Punkt angekommen, wo der Speicherort der Wad Dateien gewählt wird.
    In diesem Fall ist dieser auf der SD-Karte, bestätige dies wieder mit der A Taste.

    k-5.jpg

    Da sich die Wad Dateien in einem separaten Ordner namens Wad befinden, wähle diesen
    aus und bestätige das Ganze mit der A Taste.

    k-6.jpg

    Jetzt kannst du die installierbaren Dateien sehen und alle Dateien zur Installation auszuwählen. Drück ganz einfach die Plus-Taste bis alle Dateien angewählt sind.

    k-7.jpg

    Nun gehe mit dem Pfeil (>>) auf die erste zu installierende Datei und bestätigt mit der A Taste.

    k-8.jpg

    Jetzt siehst du, wie viel Dateien ausgewählt wurden und installiert werden.
    (Es sollten 58 Dateien zur Installation ausgewählt sein.)

    k-9.jpg

    Mit der A-Taste beginnst du die Installation der Dateien.
    Achte bitte darauf, dass während der Installation keine Fehlermeldung erscheint.
    Sollte dies doch einmal vorkommen, diese Datei noch einmal separat installieren.
    Ist nun alles installiert, gelangen wir automatisch zu der Auswahl der Wad Dateien zurück
    und können den Yawmm verlassen.
    ( 2x die B-Taste und dann die Home-Taste)

    Überprüft nun gleich eure Installation Punkt 7 !!!

    5. Bei Probleme mit dem Priiloader oder Yawmm
    Wie zuvor schon kurz erwähnt, muss bei einer Fehlermeldung im Priiloader, oder nicht reagieren des Yawmm ein IOS gepatcht werden.
    Dazu starte im HBC den Simple-Ios-Patcher und bestätige mit der A Taste den "Laden" Button.

    k-1.jpg

    Diese Einstellung bleibt auf “IOS36“ und bestätige mit der A Taste.

    k-6.jpg

    Nun siehst du welches gepatchtes IOS installiert werden soll, das belässt du auf “IOS36“.
    Bei “Insall IOS to slot“ lässt du es auch auf “36”, wobei auch z.B. “236“ gewählt werden könnte.
    Die folgenden Bilder bestätigst du ebenfalls mit der A Taste, bei der Meldung “Succes“ wurde das gepatchte IOS erfolgreich installiert.

    k-7.jpg

    k-8.jpg

    Verlassen wird der Simple Ios Patcher indem die B Taste gedrückt wird.

    6. Für alle die unter der Firmware 4.3 gemoddet haben

    Das “IOS58“ mit USB 2.0 Unterstützung, steht erst ab der Firmware 4.3 zur Verfügung, da es gerade erst Installiert wurde und damit der Homebrew Channel von diesem Future profitieren kann, muss dieser neu Installiert werden.

    Starte dazu im Homebrew Channel den HackMii Installer und befolge diese Schritte.....

    Nach ein paar Sekunden Wartezeit, sollte dieses Bild erscheinen, betätige die 1 Taste.

    k-2.jpg

    Daraufhin erscheint gleich ein neues Fenster, dieses Bild bestätige mit der A Taste.

    k-3.jpg

    Nun zur eigentlichen Installation des Homebrew Channels (HBC).
    Dazu auf “Install The Homebrew Channel“ und mit der A Taste bestätigen.

    k-4.jpg

    Die Installation des Homebrew Channels startet, wähle "Yes, continue" und bestätige mit der A Taste.

    k-5.jpg

    Nach ein paar Sekunden sollte der Screen ein grünes "SUCCESS" anzeigen.
    Hat alles geklappt, dann gehe mit "Continue" weiter.

    k-6.jpg

    Nun auf “Exit“ um wieder in den Homebrew Channel zu gelangen.

    k-13.jpg

    Somit ist die Installation abgeschlossen und der HBC nutzt jetzt das “IOS58“ mit USB 2.0 Unterstützung.

    7. Überprüfung der Installation

    Nach erfolgreicher Installation, könnt ihr im HBC auf “Syscheck“ eine genaue “Liste“ mit Informationen zu eurer Wii erstellen.

    Die im Root auf eure SD-Karte erstellte Datei mit dem Namen “sysCheck.csv“, könnt ihr mit z.B. Exel öffnen und mit diesem Syscheck hier vergleichen.

    Sollte in etwa genauso aussehen:

    sysCheck v2.1.0b19 von Double_A und R2-D2199, Nano
    ...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).

    Region: PAL
    Systemmenue 4.3E (v514)
    Priiloader installiert <--------Muss auf jeden Fall installiert sein!!!!
    Laufwerksdatum: 07.09.2006
    Homebrewkanal 1.1.2 benutzt IOS58
    HomebrewFilter ist nicht installiert
    Hollywood v0x11
    Konsolen-ID: xxxxxxxxxxx
    Boot2 v4
    Es wurden 135 Titel gefunden.
    Es wurden 54 IOS gefunden, von denen 12 funktionslos (Stub) sind.

    IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
    IOS9 (rev 1034): Keine Patches
    IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
    IOS11 (rev 256): Funktionslos (Stub)
    IOS12 (rev 526): Keine Patches
    IOS13 (rev 1032): Keine Patches
    IOS14 (rev 1032): Keine Patches
    IOS15 (rev 1032): Keine Patches
    IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
    IOS17 (rev 1032): Keine Patches
    IOS20 (rev 256): Funktionslos (Stub)
    IOS21 (rev 1039): Keine Patches
    IOS22 (rev 1294): Keine Patches
    IOS28 (rev 1807): Keine Patches
    IOS30 (rev 2816): Funktionslos (Stub)
    IOS31 (rev 3608): Keine Patches
    IOS33 (rev 3608): Keine Patches
    IOS34 (rev 3608): Keine Patches
    IOS35 (rev 3608): Keine Patches
    IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    IOS37 (rev 5663): Keine Patches
    IOS38 (rev 4124): Keine Patches
    IOS40 (rev 3072): Funktionslos (Stub)
    IOS41 (rev 3607): Keine Patches
    IOS43 (rev 3607): Keine Patches
    IOS45 (rev 3607): Keine Patches
    IOS46 (rev 3607): Keine Patches
    IOS48 (rev 4124): Keine Patches
    IOS50 (rev 5120): Funktionslos (Stub)
    IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
    IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
    IOS53 (rev 5663): Keine Patches
    IOS55 (rev 5663): Keine Patches
    IOS56 (rev 5662): Keine Patches
    IOS57 (rev 5919): Keine Patches
    IOS58 (rev 6176): USB 2.0
    IOS60 (rev 6400): Funktionslos (Stub)
    IOS61 (rev 5662): Keine Patches
    IOS62 (rev 6430): Keine Patches----> IOS vom Shopchannel v.21
    IOS70 (rev 6912): Funktionslos (Stub)
    IOS80 (rev 6944): Keine Patches
    IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    IOS245[37] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS246[38] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    IOS247[53] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS248[55] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS249[56] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS250[57] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS251[58] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS254 (rev 65281): BootMii

    BC v6
    MIOS v10

    Bericht wurde am 14.01.2013 generiert.

    An dieser Stelle habt Ihr eure Homebrew Installation erfolgreich ausgeführt und seit somit am Ende dieser Anleitung.

    8. SD-Karte aufräumen
    k-SD Root.jpg

    k-sd apps.jpg

    9. Loader Entsperren
    • Im CFG-UsbLoader: Laaaange die 1-Taste gedrückt halten, dann 1212 eingeben
    Im UsbLoader GX: Oben rechts auf das Schloss gehen, dann 1212 eingeben

    " Kindersicherung " im CFG-UsbLoader dauerhaft abschalten
    Um die "Kindersicherung" zu entfernen, geht Ihr in den usb-loader Ordner auf eure SD-karte,
    öffnet die config.txt ( mit Editor ) und stellt es wie folgt ein....

    1 = aktiv / 0 = inaktiv

    disable_remove = 0 -----> Spiele löschen
    disable_options = 0
    -----> Einstellungen/Optionen
    disable_format = 0
    ------> Festplatte Formatieren
    admin_unlock = 0
    -------> Passworteingabe aus
    unlock_password = 1212
    " Kindersicherung " im USBLoader GX dauerhaft abschalten
    • oben rechts auf das Schlosssymbol gehen und 1212 eingeben --> OK
    • Loader entsperren
    • Unten links in die Einstellungen --> Altersbeschränkung --> Passwort --> Clear --> OK

    10. Backups mit den Loadern erstellen
    Auf der HDD / USB Stick muss zuvor ein leerer Ordner namens wbfs erstellt werden.

    Im UsbLoader GX
    • Disk in die Wii einlegen
    • unten links das + Sympol anwählen
    Im CFG UsbLoader
    • Disk in die Wii
    • Die + Taste auf der Remote drücken

    11. Nützliche Links zu diversen Anleitungen

    Häufige Probleme / Fragen nach der HBC Installation
    Homebrew steht auf dem Kopf
    Nach Softmod laufen keine selbstgebrannten SK´s
    Wii Backup Manager / Einstellungen
    Wii Backup Manager / Spiele übertragen
    Wii als Multimedia Station nutzen
    GameCube Backups über Nintendo Wii starten
    USB-Loader mit Kindersicherung
    Nintendo Wii Download-Bereich
     
    Opex84 und New35 gefällt das.
  2. New28

    New28 Super-Moderator Mitarbeiter Moderator

    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    25
    @Noli

    Tolles Video!!!
    Eine Bereicherung für diese Anleitung. justsmile
     
  3. Catweazle

    Catweazle New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Super Anleitung, bekomme aber schon bei Punkt 1 eine Fehlermeldung, und zwar beim programm Wilbrand. Der Fehler lautet: Error no response by bootmi.org...the hackmii installer will not download. Frage, kann ich trotzdem weiter machen?
     
  4. New28

    New28 Super-Moderator Mitarbeiter Moderator

    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    25
    Das ist kein Problem, einfach den "private" Ordner wie beschrieben reinkopieren.
    Ps. Zitat:
    Kopiert diesen“ private“ Ordner in den “Inhalt auf SD-Karte kopieren“ Ordner
     
  5. Catweazle

    Catweazle New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Antwort. Habe eine neuere Version von Wilbrand probiert und siehe da, keine Fehlermeldung mehr.
    Installation hat wunderbar geklappt dank wunderbarer Anleitung. Vielen Herzlichen Dank noch mal.
     
  6. Goosemit2oo

    Goosemit2oo New Member

    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    215
    Hut ab... funktioniert einwandfrei...

    MfG
    ExMod Goose...
     
  7. CapoDorlando

    CapoDorlando New Member

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Frage: In der Anleitung: "Nintendo Wii 4.3 Homebrew Channel installieren auf 4.3E mit Letterbomb und USB Loader" gibt Noli an, dass die Externe Festplatte FAT32 formiert sein muss, hier ist es NTFS.
    Geht beides oder muss dies bei den unterschiedlichen Anleitungen beachtet werden?
    Danke im Voraus.
    Gruß
     
  8. suzuki

    suzuki Member

    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    24
    Geht beides. Empfehlung ist NTFS. Kannst die Platte dann auch für andere Daten nutzen und hast kein splitten bei 4GB.
     
  9. CapoDorlando

    CapoDorlando New Member

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke suzuki.

    Nächstes Problem: Ich gehe ganz genau nach dem Video vor.
    Jedoch, bei der Stelle nach der Installation vom HBC und von Bootmii, wo ich zum ersten Mal ins Homebrew-channel geschickt werde, ist im Video von Bootmii und das Backup die Rede, welches ich durch die Home-Taste erreichen kann.
    Wenn ich die Home-Taste drücke erscheinen bei mir nur :"zurück" "Info" "Beende, zum Systemmenü" und "Herunterfahren". Die Schaltfläche "Bootmii starten" fehlt.
    Finde ich seltsam, da ich die Datei "Homebrewpakete für alle Firmwares" von hier runtergeladen hab, der Anleitung nach gearbeitet hab und bei der Installation von Bootmii "success" dran stand.
    Wieso fehlt mir die Schaltfläche? Und falls ich die Datei nochmal extra runterladen muss, macht es was die SD Karte aus dem Wii-Slot zu nehmen, da es im Video heißt: Ab jetzt bleibt die SD-Karte für immer in der Wii..

    Danke nochmal an alle die mir eine Antwort geben können

    -Edit-: Gleich nach dem Anschalten hat sich Bootmii geöffnet. Somit gelöst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2013
  10. tuni_d

    tuni_d New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich die Sicherheitskopien meiner Spiele auf einen 16gb USB stick rauf packen mit (NTFS formatiert) oder muss ich eine externe Festplatte benutzen ? Vielen Dank im voraus
     
  11. suzuki

    suzuki Member

    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    24
    Wenn der Stick kompatibel ist, kannst du den nehmen.
     
  12. tuni_d

    tuni_d New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich danke dir vielmals für deine antwort noch ne letzte frage wie finde ich raus ob der kompatibel ist?
     
  13. tuni_d

    tuni_d New Member

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich danke dir alles super gelaufen echt gute Anleitung danke danke danke aber bitte nächstes mal bisschen lauter sprechen man konnte dich fast nicht hören :)
     
  14. facetheripper

    facetheripper New Member

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo also hab ein Problem die sc karte is ihn der wii drin seh auch die bombe aber wenn ich drauf klick wird er kurz schwarz und dann lande ich wieder im wii Menü und bei mir fehlt auf der licenses Ordner auch ! BITTE HILE
     
  15. New28

    New28 Super-Moderator Mitarbeiter Moderator

    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    25
    Eventuell wurde die MAC-Adresse falsch eingegeben. (Null mit O verwechselt, oder umgekehrt)
     
  16. facetheripper

    facetheripper New Member

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    habe das Problem klären können es lag an der SD-Karte die wollte nicht so recht mit der wii nun läuft alles hab nee andere Karte genommen ! aber danke und noch mals danke für die super Anleitung
     
  17. aragon

    aragon New Member

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    WAD Manager und USB Loader

    Habe ein Problem den WAD Manager u USB Loader zu installieren.
    Beim WAD Manager schreibt er folgende Fehlermeldung:
    [+] Mounting device, pelase wait ... OK!
    [+] Retrieving file list... ERROR (ret = -1)
    Press any button to continue...

    Wenn ich dann auf Pimp my Wii gehe schreibt er folgendes lt. Beilage.
    Kann den USB Loader mit WAD zwar nicht installieren, wenn ich Lade kennt er das Spiel - schreibt aber gleich eine ERROR #002 Meldung.

    Ich ersuche wirklich um Hilfe da ich mich das ganze Wochenende damit beschäftigt habe einen USB Loader (USB Loader GX, CFG Loader installieren war nicht möglich - immer wieder ERROR Meldungen, fehlende IOS oder Trucha Bug). Was soll ich versuchen zu installieren, dass es endlich geht. Danke im Voraus.
     

    Anhänge:

  18. raf-dat

    raf-dat Super-Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    150
    Was versuchst du da?
    Der USB-Loader wird in der Regel von der SD-Karte aus ausgeführt. Oder willst du den USB-Loader-Channel im Wii-Menü haben?

    Der -1 Fehler weist darauf hin, dass er die SD-Karte nicht lesen kann, also sichere mal deren Inhalt und formatiere sie neu. Oder versuche eine andere.

    Ich habe aber so das Gefühl, dass du nicht wirklich weisst, was du da versuchst. Was willst du genau erreichen?

    Wenn du willst, kannst du auch mal nen sysCheck machen und posten.
     
  19. Maximon

    Maximon New Member

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wii Version 4.3E

    Hab die IOS 236 rev 6553 Installiert

    Das funktionierte wie in Noli seiner Anleitung einwandfrei ... (Dürfte ja die gleiche sein, wie hier)

    Nun soll ja der PriiLoader folgen, aber irgendwie hängt er sich im ersten Bild auf ... Weder +/A noch irgendwas anderes funktioniert. Ich bin arg verzweifelt. Die Wii hängt sich komplett auf.


    Habs etliche Male versucht und die Wii schon einige Male neu gestartet.

    Würde mich über Hilfe freuen...

    Vielleicht habe ich das falsche Komplettpaket auf der SD Karte???
     
  20. New28

    New28 Super-Moderator Mitarbeiter Moderator

    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    25
    Dies ist nicht die "gleiche" Anleitung wie die Letterbomb Anleitung !!!! :bash:
    Versuche es mal mit diesem Priiloader und schau unter Punkt 3 zwecks der Installation.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2013
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen