trojaner was nun?

Dieses Thema im Forum "PC Corner" wurde erstellt von officialgamer82, 21. Oktober 2010.

  1. officialgamer82

    officialgamer82 New Member

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    hai leute habe folgendes problem!
    habe mich beim online banking eingeloggt, als sich plötzlich ein fenster öffnet und mich bittet einige TANs preiszugeben.
    habe gleich bei der bank angerufen und nachgefragt was da los ist, mir wurde gesagt es sei ein trojaner. habe mit kaspersky mein system überprüft und den schädling auch gefunden und gelöscht. doch beim einloggen meiner bank öffnet sich das fenster mit der dann abfrage immer noch.

    was nun?

    danke im vorraus für eure hilfe
     
  2. RedInk

    RedInk Moderator

    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    100
    Ich würde mal eine Virensoftware besogren die sich noch vor dem Booten von deinem Betriebssystem gestartet werden kann und dann ein Suche starten.
    Damit kannst du sicherer sein das dein PC keine Viren enthält.
    Es gab vor kurzem bei der ComputerBild eine CD die auch vom Staat unterstützt worden ist(Deutschland).
    Die basierte auf einer Linux version wodurch sie wie eine Startcd fungierte.
    Und so vor dem Betriebssystem startete.
     
  3. officialgamer82

    officialgamer82 New Member

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    kannst du mir eines empfehlen?

    thanks!!!
     
  4. DaMurph

    DaMurph New Member

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    schau mal dort hin:
    Avira AntiVir Rescue System - Download

    Dort kannst du dir eine iso Datei runterladen, welche du dann auf CD brennen kannst.
    Das ist eine Boot-CD mit der du deinen Rechner dann nach all dem Schrott suchen und reparieren kannst.

    Alternativ ist Ultimate Boot CD - Overview immer ein guter Rettungs-Anker in der Not :)

    Gib halt Feedback obs geklappt hat, oder nicht.

    Gruß
    DaMurph
     
  5. officialgamer82

    officialgamer82 New Member

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    danke erstmal für die hilfe.
    hab mir die cd mit dem antivir erstellt, bekomme sie aber nicht zum laufen. da steht ich soll sie im boot oder bios starten. da komm ich zwar rein aber wo soll ich sie da starten?

    mfg:
     
  6. DaMurph

    DaMurph New Member

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    5
    hi,

    also die meisten bios haben schon die funktion, dass man die boot reihenfolge auswählen kann ohne ins bios hineingehen zu müssen.
    bei den meisten rechner ist das die F12 taste ... oder Einfg oder Entf :)

    drück halt ein paar mal nach dem einschalten drauf ;-)

    andere variante:
    wennst im bios drin bist, dann such such nach "boot reihenfolge" oder "boot order" und dort solltest dann das CD-Laufwerk aktivieren bzw. nach-vorne-schieben können, dass sie vor der festplatte startet.

    Gruß
    DaMurph
     
  7. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    772
    Du könntest auch in deine Hosts Datei schauen (C:\Windows\System32\drivers\etc) , möglich das da ein Eintrag ist der dort nicht hingehört und du deswegen zu einer anderen Seite weitergeleitet wirst.
     
  8. officialgamer82

    officialgamer82 New Member

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    moin,

    hab das mit dem antivir hin bekommen hat aber leider nichts gebracht. trojaner ist immer noch da. ist es eigentlich normal wenn ich mein virusprogramm nochmal über mein system laufen lasse das mir gesagt wird das alles ok ist? handelt es sich denn überhaupt um ein trojaner?

    noli,
    ich hab da nachgeschaut was du gesagt hast da sind aber nur 5 dateien vom jahr 2006 drin, glaube nicht das es was damit zu tun hat oder?

    ;-)
     
  9. DaMurph

    DaMurph New Member

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    5
    im ....\drivers\etc verzeichnis sind 5 dateien drin, die sich seit 2006 nicht mehr geändert haben, meinst du? .. na dann ists das auch nicht.

    wenn dein antivirusprogramm sagt, dass alles ok ist, dann würde ich mir dennoch noch nicht sicher sein :) ... es ist einfach besser von einem anderen betriebssystem (z.B. Live-CD) zu booten und dann die platte checken zu lassen.
    somit sind keine prozesse offen, die den virenkiller was "vortäuschen" können.

    Bei deinem beschriebenen Problem hilft auch gerne
    HijackThis Logfileauswertung

    Lies dich da mal ein und führ das durch.
    Vielleicht hilfts ja ;-)
     
  10. mr.white

    mr.white New Member

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    die ultimate boot cd kann ich auch empfehlen! die spürt so ziemlich alles auf!
     
  11. suzuki

    suzuki Member

    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    24
  12. Majin

    Majin New Member

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch gute Erfahrungen mit Spybot Search and Destroy.. hat meinen PC schon einige mal vor'm Formatieren bewahrt.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen