PS3 Slim - Temperaturanstieg CPU

Dieses Thema im Forum "PS3 Homebrew Talk" wurde erstellt von atnobody, 14. April 2017.

  1. atnobody

    atnobody New Member

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe eine PS3 Slim und aktuell Rebug 4.80 darauf.
    Multiman 4.80 zeigt Temperaturen ein paar Minuten nach dem Start an von:
    CPU: 78 °C
    RSX: 45°C

    Ich habe bereits zwei Mal die Wärmeleitpaste gewechselt und dabei ist mir aufgefallen, dass die CPU ein paar "Brandflecken" (oder ähnliches) hat.

    Ich habe noch sehr viele Spiele, die ich gerne spielen würde, gibt es eine Möglichkeit, die PS3 zu retten?

    Oder kann ich nur eine andere PS3 kaufen, diese JB und dann die Festplatte einbauen bzw. die Spiele kopieren?

    Vielen Dank.
     
  2. hermine.potter

    hermine.potter Member

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    4
    @atnobody
    >CPU & Temparatur:
    da wird es sich eher um Verfärbung aufgrund Wärmeleitpaste/Kühler handeln. Wir sehen auch gerne Fotos dazu an.

    Bei der aktuellen Konsole kann man versuchen, die Standard-Lüftergeschwindigkeit zu erhöhen:
    http://www.monkeydesk.at/threads/we...h-nach-aufspielen-einer-cfw.14245/#post-63512
    http://monkeydesk.at/threads/webman-mod-installieren-anleitung.11216/

    Es kann sein, daß irgendein Temparatur-Sensor einen falschen Wert liefert (= Sensor defekt; Konsole läuft).
    Auch sollte die Konsole zusätzlich von Staub und Schmutz gereinigt werden.
    Testweise den Standort wechseln (von Schrank / Vitrine raus); Abstand von der Wand erhöhen, u.ä.

    >Platte tauschen
    Mit 'einfach Platte tauschen' wird nicht gehen, da die PS3 sofort versuchen wird eine "fremde Platte" zu formatieren.

    >Spiele retten
    Die lokalen Sicherungskopien können mit einem PC per FTP heruntergezogen & mit gleicher Vorgehensweise dann auf die neue Konsole gezogen werden.
    Ebenfalls möglich : von den original Spiele Disks nochmals Backups erstellen/einlesen.
     

Diese Seite empfehlen