Nintendo Wii - Firmware 4.2 moden - mit Kindersicherung und Multi Installer

Dieses Thema im Forum "Wii Anleitungen" wurde erstellt von Frank3000, 20. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    442
    Diese Anleitung ist bereits in die Jahre gekommen (aber funktioniert noch immer für Wiis mit Firmware 4.2), eine aktuellere Anleitung mit neuen Programmversionen gibts es hier:
    Wii Homebrew Channel installieren auf Firmware 3.0 - 4.3 mit Kindersicherung


    Dieses Tutorial erklärt wie man den Homebrew Channel auf einer Wii (vorher nicht modifiziert!) mit der Firmware Version 4.2 installiert, und gleichzeitig so weit wie möglich kindersicher macht. Wenn Ihr alle Schritte dieses TUT befolgt, habt ihr eine Wii auf der es wenige Möglichkeiten gibt etwas kaputt zu machen. Die USB Loader haben eine aktivierte Kindersicherung, Updates die euren Softmod zerstören könnten werden geblockt und alle gefährlichen Programme sind aus dem HBC entfernt. Alle diese Schutzmaßnahmen können natürlich von euch wieder geändert werden. So lassen sich über das Passwort "1111" die Funktionen der USB Loader wieder freischalten.

    Dazu müßt Ihr im CFG USB Loader so lange die "1" drücken bis die Passwortabfrage erscheint.

    Also keine Sorge, niemand sperrt Euch aus ;)

    Der CFG USB Loader ist außerdem so eingestellt dass man eine Fat32 formatierte Festplatte nutzen kann. Wer das nicht möchte, sondern statt dessen lieber seine Platte in das Format "WBFS" formatieren möchte, der muss den Inhalt des Ordners "Einkopieren wenn ein WBFS Laufwerk genutzt wird" aus dem Downloadpaket auf die SD Karte kopieren und damit die alte Boot.dol des Loaders überschreiben.


    Mit diesem TUT möchte ich Euch nicht auffordern oder ermutigen etwas illegales zu machen. Es geht nur darum Homebrew (selbst geschriebene Programme und Spiele mit offenem Quellcode) auf der Konsole nutzen zu können.

    Haltet Euch einfach an die in Eurem Land geltenden Gesetze.

    Das TUT ist eine Gemeinschaftsarbeit von Geridian und mir. Ohne seine Vorarbeit und seine vielen Testreihen wäre es mir nicht möglich gewesen dieses umzusetzen. Von daher an dieser Stelle ein fettes Danke an Geridian.

    Beim Installieren des Homebrew Channels (oder besser gesagt: Generell beim Softmodden!) besteht immer das Risiko, dass Ihr eure Wii brickt (Sprich: Softwaremäßig zerstört!), deswegen übernehmen wir keine Verantwortung für etwaige Schäden die bei euch auftreten könnten. Ihr führt diese Anleitung also wie immer auf eigene Gefahr durch.

    Auch möchte ich hier klar stellen, dass dies lediglich eine Anleitung ist die erklärt wie es geht. Mit den dazu benötigten Programmen und Dateien habe ich nichts zu tun. Diese habe ich weder programmiert noch öffentlich gemacht.

    IHR BRAUCHT EINE SD KARTE:

    Für das Moden wird eine SD Karte benötigt. Da nicht jede SD Karte für das Moden kompatibel ist gibt es hier eine Liste kompatibler SD Karten für die WII: BootMii/SD Card Compatibility List - WiiBrew

    Wenn eure SD Karte hier mit 2 mal "works" aufgelistet wird dürftet ihr beim moden keinerlei Probleme haben.

    VORARBEIT AM PC:

    Jedoch empfehle ich euch eure SD Karte vor dem moden einmal zu formatieren und zwar nicht mit Windows sondern mit dem Panasonic SD Formatter (aus unserer Download Datenbank): MonkeyDesk.at - Downloads - Panasonic SD Formatter v2003 für Windows PCs Zur Funktion dieses Programms beachtet die Anweisungen auf dem Bildschirm und die Anweisungen in unserer Download Datenbank!

    Auch legen wir Windows 7 Usern die Installation des folgenden Bugfix an´s Herz:
    Downloaddetails: Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB976092)

    Text aus der Microsoft Page:
    Wenn dieser Bugfix bei Windows 7 für euch in Frage kommt folgt einfach den Anweisungen auf der Seite von Microsoft, habe diesen Fix z.B. auch auf meinem PC mit Windows 7 Ultimate 32 bit installiert und keinerlei Probleme damit.


    Ein Paket mit den Programmen die Ihr für diese Anleitung braucht könnt ihr hier runterladen:

    Firmware 4.2 Komplettpaket mit Kindersicherung
    Update
    Wii Homebrew Channel installieren auf Firmware 3.0 - 4.3 mit Kindersicherung



    Anschließend entpackt ihr die runtergeladene Datei auf eurem Rechner.

    Nun ladet Ihr Euch mit dem NUS Downloader, der im Paket enthalten ist, die benötigten IOS für diese Anleitung vom Nintendo Update Server runter und laßt sie vom NUS Downloader direkt als .wad Dateien packen.

    Wie das geht erkläre ich Euch hier:


    ------------------------------------------------------------------------
    NUSD 1.5 bedienen
    ------------------------------------------------------------------------

    Startet den "NUSD 1.5"
    Geht nun auf "Extras" und dann auf "Retrieve common key" (key.bin)
    Jetzt setzt Ihr ganz unten bei "Pack->WAD" und "Delete Contents" einen Haken. Alles andere laßt Ihr bitte deaktiviert.
    Dann laden wir die folgenden IOS herunter:

    - IOS 15 v257
    - IOS 15 v523
    - IOS 36 v3351
    - IOS 61 v5405 Diese Datei kommt in den Ordner "wad/HBC steht auf dem Kopf" auf Eurer SD Karte.

    Dazu klickt Ihr auf "Database" und wählt anschließend unter "IOS" die oben genannten IOS aus und ladet sie mit einem Klick auf "Start NUS Download" eins nach dem anderen herunter.

    Sollten die oben beschriebenen Dinge erledigt sein packen wir den gesamten Inhalt des Ordners "Inhalt auf SD Karte kopieren", so wie der Name des Ordners schon sagt, auf die SD Karte. Und auch die runtergeladenen IOS.wad Dateien kopieren wir ins Root der SD Karte, bis auf das IOS61.

    Das ganze sollte dann so aussehen:

    [​IMG]


    Nicht alle Ordner und Dateien werden in diesem TUT tatsächlich benutzt, aber es gibt ja auch noch User die nach dem Moding noch andere Programme installieren und ausprobieren möchten. Nicht nur Familienväter, die einfach eine kinder- und familiensichere Konsole haben möchten ;)

    Auch kann es sein, dass mal ein Ordner mit einer älteren Programmversion auf dem Bild angezeigt wird, obwohl im Komplettpaket längst eine neuere Version vorhanden ist. Das braucht euch alles nicht beunruhigen.



    ------------------------------------------------------------------------
    Bannerbomb und Hackmii Installer, die Grundlage für den Mod
    ------------------------------------------------------------------------


    Jetzt gehen wir wie folgt vor:

    Ebenfalls ist es für das moden unerlässlich dass ihr eure Game Cube Memory Cards UND eure Gamecube Pads aus der WII herauszieht, und eure Geräte die im USB Steckplatz stecken. Möglicherweise hängen sich sonst einige Programme auf, also entfernt dieses Fehlerquellen möglichst vorher :)

    [​IMG]


    Wir starten unsere Wii und klicken auf den "SD Karten Button" links unten im Wii Menü.

    [​IMG]

    Jetzt legen wir die SD Karte ein und wählen die Fläche links oben aus auf der Bannerbomb zu sehen ist, dann stimmen wir dem Laden von "boot.dol/elf" zu.

    [​IMG]

    Jetzt startet der HackMii installer, dies erkennt Ihr durch den Disclaimer Text der angezeigt wird, hier müssen wir einige Sekunden warten bis wir mit "1" bestätigen können um ins nächste Auswahlmenü zu kommen.

    Falls dieser Schritt nicht funktioniert versucht den nächsten "private" Ordner im Komplettpaket:

    Löscht dazu einfach den derzeiten "private" Ordner und ändert den Namen von "private1" in "private". Haut es mit dem "private1" Ordner auch nicht hin probiert die Ordner "private2" und "private3", wichtig ist halt allerdings das ihr jeden "private" Ordner löscht bevor ihr einen anderen Ordner umbenennt!

    Und wenn ihr mal beim starten von Bannerbomb einen ERROR Screen bekommt, nicht erschrecken. Das passiert manchmal, ca auf einer von 10 WIIs --> einfach die WII am Power Schalter ausschalten bis die LED rot wird, dann kurz warten und wieder einschalten, dann sollte wieder alles gehen. Wenn nicht trennt die WII einfach mal für 30 Sekunden vom Netz NACH DEM AUSSCHALTEN MIT DER POWER TASTE und steckt sie dann wieder ein FALLS es mit dem Power Schalter nicht geholfen hat!

    Einer der "private" Ordner sollte letzten Endes funktionieren.
    Falls nicht könnte das Problem an eurer SD Karte liegen, die mit der Wii nicht kompatibel ist. Benutzt hierfür dann einfach eine andere Karte. Zu empfehlen sind die 2 GB SD Karten von SanDisk da diese am wenigsten Probleme machen.

    Im HackMii Installer angelangt bestätigen wir "Continue" mithilfe von "A".

    Wichtig: Solltet ihr die folgende Meldung neben BootMII in lila erhalten:

    BootMII can only be installed as an IOS (-1)

    Bei diesem Fehler können wir allerdings NICHT helfen, da das Problem eure WII ist : Diese ist zu „neu“, das heißt nach Mitte 2008 gebaut worden. Moden könnt ihr sie trotzdem ganz normal! Beachtet in dem Fall nur den Hinweis ganz am Ende dieses TUT zur Priiloader Installation, wenn ihr mit diesem TUT komplett durch seid!!!

    [​IMG]

    Nun wählen wir "Install The Homebrew Channel" mit "A". Die nächste Frage beantworten wir mit "Yes, continue" und bestätigen mit "A". Nun sollte der Homebrew Channel installiert werden.

    [​IMG]

    Wenn alles funktioniert hat sollte alles so aussehen wie auf unserem Bild. Mit "A" bestätigen wir "Continue" um ins "Main Menu" zurück zu kommen.

    [​IMG]

    Jetzt wählen wir "BootMii..." und bestätigen mit "A"

    [​IMG]

    Jetzt hängt alles davon ab wann eure Wii produziert wurde:

    • Ist euer Produktionsdatum vor Mitte 2008 wählen wir "Install BootMii as boot2" und bestätigen die kommenden Fragen mit "A".
    • Ist euer Produktionsdatum nach Mitte 2008 (oder wenn Install BootMii as boot2 einen Fehler bringt) wählen wir "Install BootMii as IOS" und bestätigen die Fragen alle mit "A". Wenn wir fertig sind wählen wir "Return to the main menu". Das wars auch schon, über "Exit" das wir mit "A" bestätigen sollte nun automatisch der Homebrew Channel gestartet werden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    DVDx installieren wir nicht. Auf neueren Wii`s gab es zuletzt immer wieder mal Probleme damit. Außerdem installieren wir etwas später das IOS202, das einen vollwertigen Ersatz zu DVDx darstellt.


    ------------------------------------------------------------------------
    Nand Backup mit BootMii erstellen
    ------------------------------------------------------------------------


    Nun ist ein guter Zeitpunkt ein komplett Backup eures NAND Speichers durchzuführen.

    Da Noli zu diesem Thema ein tolles mit Bildern versehenes TUT verfasst hat, gibt es hier in diesem TUT nur eine Kurzfassung.

    http://monkeydesk.at/f19-anleitungen/anleitung-nand-backup-eurer-wii-erstellen-178/

    Falls dies im TUT nicht extra dabei steht: Ihr könnt im BootMii Bildschirm mit den Fronttasten Eurer Wii navigieren.
    Mit der "Power" Tast springt ihr jeweils ein Feld weiter (nur kurz antippen, sonst geht die Wii aus), und mit der "Reset" Taste bestätigt ihr Eure Auswahl.


    Hier nun die Kurzfassung:

    Solltet Ihr BootMii als IOS installiert haben, geht in den Homebrew Channel und drückt die "Home" Taste auf eurer WiiMote.

    Jetzt solltet Ihr den Punkt "BootMii starten" sehen, wir wählen diesen aus und bestätigen mit "A".

    Solltet Ihr BootMii in Boot2 installiert haben, kommt ihr nach einem Neustart der Konsole automatisch in das Menü von BootMii, das auf dem zweiten Bild gezeigt wird.

    [​IMG]

    Nun kommen wir in ein Menü, in dem wir das Symbol mit den Zahnrädern auswählen.

    [​IMG]

    Im Untermenü sehen wir zwei Icons, eines davon zeigt wie von einem Chip auf eine SD Karte kopiert wird, ein weiteres wie von einer SD Karte auf den Chip gespeichert wird. Da wir ein Backup machen wollen wählen wir das Symbol indem auf die SD Karte gespeichert wird.

    [​IMG]

    Nun beginnt BootMii damit ein Backup eures NAND Speichers durchzuführen.

    Auf eurer SD Karte sollten mindestens 512MB an Speicherplatz vorhanden sein, sonst könnt Ihr kein Backup erstellen. Während des Backups kann es passieren das "Bad blocks" auf der SD Karte angezeigt werden, dies ist ganz normal und sollte euch nicht aus der Ruhe bringen.

    Wenn ihr euer Backup erstellt habt geht ihr wieder in den Homebrew Channel. (Sollte zum jetzigen Zeitpunkt euer Homebrew Channel auf dem Kopf stehen, keine Panik das bringen wir in einem späteren Schritt wieder in Ordnung.)


    ------------------------------------------------------------------------
    Trucha Bug Restorer
    ------------------------------------------------------------------------


    Dort suchen wir jetzt den "Trucha Bug Restorer 1.11", wählen diesen mit "A" aus und klicken auf "Laden".

    Wieso wir das machen wollen und müssen?
    Mit Hilfe des Trucha Bug Restorer MOD wollen wir das IOS36 so patchen, dass die Wii es erlaubt, fremden und unsignierten Code auf der Wii ausführen zu lassen und ihn in den Speicher (NAND) installieren zu können.

    [​IMG]


    IOS 15 Downgrade

    Zuerst das IOS36 eingestellt lassen und „B“ drücken.

    B“ zu drücken ist extrem wichtig!!! Also bitte darauf achten!

    Hinweis!
    Es erscheint ein verdammt langer Hinweistext, der schon einige verunsichert hat...

    Macht euch darüber keine Gedanken, wartet einfach bis nach einigen Sekunden folgende Zeile unten im Bildschrim auftaucht:

    "Press 1 or Start to start the application..."

    Lasst euch das nicht 2 mal sagen und drückt die Taste "1" der WIIMote.

    Hinweis: Solltet ihr unruhig werden bei der Textbox und einfach wild drauflosdrücken erscheint folgende Textbox:

    "Don´t be impatient, press any button to exit..."

    Das heißt soviel wie: Sei nicht unaufmerksam, drücke eine Taste um aus dem Programm raus zu kommen!

    Also heißt das für euch:

    Man wirft euch auf den HBC, dort das Programm nochmal starten und wirklich warten bis das Programm euch auffordert,
    die "1" zu drücken im "Press 1 or Start to start the application..." Screen.


    [​IMG]

    Hat es geklappt, navigiert Ihr mit dem Steuerkreuz erst auf

    Downgrade IOS15“ und drückt „A“.

    Nun kommt die Meldung „Getting IOS15 rev523“ → load IOS from SD-Card. Dies mit „A“ bestätigen.

    Die nächste Meldung „Getting IOS15 rev257“ → load IOS from SD-Card. Auch dies mit „A“ bestätigen.

    [​IMG]

    Anschließend daran [A] drücken, um Step 1 zu starten → [A] drücken, um Step 2 zu starten → [A] drücken, um das Programm zu beenden, was uns zurück zum Homebrew Channel bringt.

    [​IMG]


    2. IOS 36 Menu um das IOS 36 zu patchen

    Wir starten den Trucha Bug Restorer MOD erneut über den Homebrew Channel, diesmal stellen wir mit dem Steuerkreuz das „IOS 36“ auf „IOS15“ um und starten die Applikation mit „A“. Umgestellt wird übrigens die Zahl in der „weißen Box“!

    Nun kommt wieder der von vorher bekannte Teil mit dem warten und der Taste 1 drücken, also macht dieses einfach wie vorher ;)

    Im Menü wählen wir "IOS36 menu" und bestätigen mit "A". Nun treffen wir die gleichen Einstellungen wie auf dem Bild.

    [​IMG]

    Also:

    Install IOS to slot : 36
    Patch Hash Check (Trucha) : YES
    Patch ES_identify : YES
    Patch Nand Permissions : YES

    WICHTIG: Während "Patch Hash Check (Trucha)" UND "Patch ES_identify" schon standardmäßig auf YES stehen ist dieses bei "Patch Nand Permissions" NICHT der Fall, deshalb müsst ihr es dort manuell auf "YES" stellen. Solltet ihr dieses nicht machen werdet ihr mit dem Any Title Deleter im nächsten Schritt nichts löschen können, und dieses ist leider für das moden essentiell!

    Anschließend wählen wir ganz oben "Install patched IOS36" und drücken A!

    Nun erscheint der Text "Getting IOS36 revision 3351" wir lassen "load ios from sd card" ausgewählt und bestätigen mit "A". Die nächsten zwei Meldungen bestätigen wir auch wieder ganz normal mit "A". Zum Schluss landen wir wieder im Homebrew Channel.

    WICHTIG: Solltet Ihr während der Installation des gepatchten IOS 36 die folgende Fehlermeldung erhalten:

    ES_AddTitleStart returned: -2011
    You need to use an IOS with trucha bug.
    Thats what the IOS15 downgrade is good for...
    IOS36 Installation failed.
    Press any key to exit

    habt Ihr entweder nicht den Schritt „IOS 15 downgrade“ vorher durchgeführt ODER nach dem umstellen von „IOS 36“ auf „IOS15“ zu Beginn des aktuellen Arbeitsabschnittes nicht A gedrückt sondern B!
    Wiederholt einfach nochmal ALLES ab dem ersten Arbeitsschritt!


    3. IOS 15 Restore

    Jetzt starten wir nochmals den "Trucha Bug Restorer 1.11" lassen diesmal "IOS36" ausgewählt und drücken "B". Die Warnung bestätigen wir wieder mit "1".

    Im nächsten Menü wählen wir "Restore IOS15" und bestätigen mit "A". In der nächsten Meldung sieht man "Getting IOS15 revision 523..." wir bestätigen hier "load ios from sd card" mit "A", die nächsten zwei Abfragen bestätigen wir auch gleich mit "A". Ist das geschafft landen wir wieder im Homebrew Channel.

    [​IMG]



    ------------------------------------------------------------------------

    Homebrew Channel steht auf dem Kopf beheben
    ------------------------------------------------------------------------


    Sollte Euer Homebrew Channel auf dem Kopf stehen, beheben wir dieses Problem bevor wir weiter machen. (Wenn er bei euch nicht auf dem Kopf steht braucht ihr diesen ganzen blauen Teil nicht beachten und macht darunter mit Any Title Deleter weiter.)

    [​IMG]

    Wir starten den Wad Manager Multimod, wählen im ersten Bildschirm mit dem Steuerkreuz das "IOS36" aus und bestätigen mit "A".

    [​IMG]

    Im nächsten Bild bei select source device lassen wir "Wii SD slot" eingestellt und bestätigen erneut mit "A".

    [​IMG]

    Nun öffnen wir den Ordner "HBC steht auf dem Kopf". Die Datei die sich darin befindet markieren wir mit "+" und installieren sie dann wieder durch 2 maliges drücken von "A".

    [​IMG]

    Am Ende noch ein einmal "A" und anschließend "Home" gedrückt und wir sind wieder im HBC.

    Jetzt starten wir den HackMii Installer aus dem HBC. Diesen kennt ihr ja schon.

    [​IMG]

    Ihr geht im Hackmii Installer auf "Homebrewchannel", und klickt dann auf "Uninstall Homebrewchannel". Direkt im Anschluss klickt ihr einfach auf "Install Homebrewchannel" um diesen neu zu installieren.

    Das wars auch schon, über "Exit" das wir mit "A" bestätigen sollte nun automatisch der Homebrew Channel gestartet werden, und dieser nun nicht mehr auf dem Kopf stehen ;)



    ------------------------------------------------------------------------

    Any Title Deleter Mod
    ------------------------------------------------------------------------


    Weiter gehts mit dem "Any Title Deleter MOD v6" den wir über den Homebrew Channel mit "A" starten.

    [​IMG]

    Im darauf folgenden Menü wählen wir unter "Select IOS version to use:" mit dem Steuerkreuz "IOS36" aus und bestätigen mit "A". Nun startet der "Any Title Delter MOD" seine Arbeit. Es kann passieren das folgende Meldung angezeigt wird "Informing the Wii that I am its daddy...Error! ES_Identify (ret = -1017) Error! ES_OpenContent (ret = -1017)" keine Panik, dieses ist normal :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nun sollten wir ein neues Auswahl Menü sehen wo mehrere Auswahlmöglichkeiten stehen. Hier wählen wir "System Titles" und bestätigen mit "A".

    [​IMG]

    Am oberen Bildschirmrand steht nun wie der Any Title Deleter gesteuert wird, aber dennoch hier die Kurzfassung:

    Achtung: Geht hier mit größter Sorgfalt vor, löscht Ihr die falschen Einträge könnt Ihr eure Wii bricken!

    "A" für Ausführen, "Home" zum beenden, das "Steuerkreuz" der WIIMote zum navigieren

    Achtung: Geht hier mit größter Sorgfalt vor, löscht Ihr die falschen Einträge könnt Ihr eure Wii bricken! Niemals löschen solltet ihr auf jeden Fall das "IOS 70" (Systemmenu Bestandteil!) und das "IOS 254" (BootMII als IOS installiert, wenn dieses gemacht wurde).

    Wir wählen jetzt die Reihe mit "IOS 249" aus und bestätigen diese mit "A". Wenn folgende Meldung kommt "ERROR! ISFS_OPEN (ret-106)" ist das kein großartiges Problem, wir bestätigen einfach wieder mit "A", es darf wirklich nichts anderers gedrückt werden außer "A", auch wenn ihr die Zeile kaum sehen könnt. Drückt ihr was anderes funktioniert es nicht! Das selbe wiederholen wir jetzt mit "IOS 250", "IOS 222" und "IOS 223". Ist das geschafft verlassen wir den "Any Title Deleter" mit der Home Taste.
    Solltet ihr die "IOS 249/250/222/223" nicht im Any Title Deleter finden können, solltet ihr die die anderen Seiten der Option "System Titles" durchwühlen. Stehen diese dort auch nicht ist das einfach so, wahrscheinlich habt ihr eure WII gebraucht gekauft und wurde schon einmal gemoded oder ging mit einem Defekt an das Werk zurück (Mechanikfehler), wurde repariert allerdings wurde die Software nicht neu geflashed, wer weiß das schon genau? :rolleyes:

    Findet ihr allerdings auf der ersten Seite ein IOS0, dann müsst ihr den kompletten Trucha Bug Restorer Teil noch einmal wiederholen. Sehr wahrscheinlich habt ihr da irgendwo gepatzt.

    [​IMG]

    An dieser Stelle kommen wir auch wieder zu einem sehr weit verbreitetem Anfängerproblem, und zwar dem: "HILFE! Ich kann das IOS 249/250/222/223 nicht löschen! Warum?"

    Habt ihr auch wirklich bei der Frage welches IOS der Any Title Deleter laden soll das IOS 36 ausgewählt?



    ------------------------------------------------------------------------

    Multi Wad Installation
    ------------------------------------------------------------------------


    Wir starten jetzt das Programm "wad_manager_multimod_v3b" im HBC mit "A".

    [​IMG]

    Im ersten Bildschirm wählen wir unter "Select IOS version to use" das "IOS36" aus und bestätigen wieder mit "A".

    [​IMG]

    Im nächsten Bildschirm wählen wir bei "select source device" den "Wii SD Slot" aus, so wie im Bild gezeigt, und bestätigen wieder mit "A".

    [​IMG]

    Jetzt öffnen wir den Ordner "Multi Wad" und markieren alle darin liegenden Wad Dateien mit der "+" Taste, anschließend beginnt ihr wieder mit 2 mal "A" die Installation. Das kann einige Minuten dauern, also nicht nervös werden ;)


    Am Ende noch einmal "A" und "Home" gedrückt und wie sind wieder im Homebrew Channel.



    ------------------------------------------------------------------------

    Priiloader Installation und Einrichtung
    ------------------------------------------------------------------------


    Hier starten wir jetzt "Priiloader 0.4 DE ohne Paßwort"

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier muss man weder etwas einstellen, noch kann man viel verkehrt machen. Nachdem ihr den Hinweistext zu Kenntnis genommen habt wird mit der "+" Taste installiert. In wenigen Sekunden ist es erledigt und wir landen wieder im HBC.

    Wenn Ihr bei der Installation die Fehlermeldung "Priiloader System Ticket nicht gefunden" erhaltet, und Ihr gefragt werdet ob Euer IOS36 wirklich Trucha signiert ist, was eigentlich nicht möglich ist, wenn ihr diese TUT hier durchgeführt habt, dann könnt ihr trotzdem das Programm Priiloader installieren.

    Ihr müßt einfach zusätzlich "B" gedrückt halten bevor ihr "+" zum installieren drückt. Dann wird das IOS249 zur Installation benutzt.


    Im Homebrew Channel starten wir jetzt den "Priiloader Loader" um ins folgende Menü zu gelangen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Im Priiloader Menü wird übrigens mit dem Steuerkreuz der Remote navigiert und mit "A" umgestellt.

    Hier nehmen wir jetzt folgende Einstellungen vor.

    Im Menüpunkt Einstellungen:

    [​IMG]

    Nach dem Einstellen nicht vergessen auf "Einstellungen speichern" zu klicken.

    Erklärungen zu den Einstellungen:

    Autoboot: Systemmenü → Es erscheint bei einem Start wie gewohnt das Systemmenu und nicht der Priiloader

    Reboot: Systemmenü → Bei einem Neustart erscheint wie gewohnt das Systemmenu und nicht der Priiloader

    Disk anhalten: AN → Auf AN stellen, da es seien kann das sonst der Priiloader wegen eines Fehles die Disc im Laufwerk auch während des Standby drehen lässt.

    Ignoriere Standby: AN → Auf An stellen, damit geht die WII auch über die WIIMote aus wenn WII Connect 24 aktiviert wurde!

    Hintergrundfarbe: SCHWARZ → Auf Schwarz stellen da es damit besser alles zu lesen
    ist (meiner Meinung nach)!

    Nutze Systemmenu IOS: An → Das Systemmenu IOS der WII, nicht verändern!

    Den Rest kann man nach Belieben umstellen.

    Wenn ihr hier drin fertig seit auf Einstellung speichern → A drücken → Es erscheint da drunter „Erfolgreich“ → B drücken → Wieder zurück im Priiloader Hauptmenu

    Im Menüpunkt Systemmenü Hacks:

    [​IMG]

    Auch hier wieder nicht vergessen auf "Einstellungen speichern" zu klicken.

    Erklärungen zu den einzelnen Hacks:

    Empohlene Hacks sind hier rot markiert! Erklärungen der Hacks findet ihr in Klammern daneben!

    Keine Gesundheitswarnung beim Start (=Durch diesen Hack wird die Gesundheitswarnung ausgeblendet.)

    A wird bei Gesundheitswarnung gedrückt (=Bei der Gesundheitswarnung wird der A-Knopf automatisch gedrückt.)

    Disk-Updates blockieren (=Updateaufforderungen von Disks werden geblockt. )

    Online-Updates blockieren (=Updates, die man über WiiConnect24 überspielen würden, werden geblockt.)


    Keine Hintergrundmusik im Wii-Menue (=Die Hintergrundmusik des Wii-Menus wird ausgestellt.)

    Ueberhaupt keine Sounds im Wii-Menue (=Alle Sounds im System werden ausgestellt )

    Disk-Kanal verschieben (=Der Disk-Kanal kann durch gleichzeitiges Drücken von A und b bewegt werden.)

    Entferne Kopierschutz (=Durch diesen Hack können nun auch Speicherstände von Online-Games kopiert werden.)

    Recovery-Menue beim Starten (=Ruft das Rescue-Menu hervor (Unterer Hack muss ausgeschaltet werden).)

    Recovery-Menü - hoch, GC 4. Port (=Ruft das Rescue-Menu durch Druck auf Hoch des digitalen Steuerkreuzes des Gamecube-Controllers hervor, während der Gamecube-Controller sich im vierten Port befindet.)

    WII D.+GC Discs+Kanaele Regionsfrei (=keine Regionalsperre mehr für WII Kanäle, WII Discs und Gamecube Discs)

    HAXX, DVDX, RZDx nicht überprüfen (=Deaktiviert die Systemkontrollen von HAXX,DVDX,RZDx. Dies bedeutet im Klartext das die alten IDs vom Homebrewchannel(HAXX), DVDX und Twilight Hack(RZDx)nicht geblockt werden und deshalb auf der WII genutzt werden können)


    Wii startet mit schwarzem Bildschirm (=Ersetzt den Gesundheitsbildschirm mit einem schwarzen Bild, sonst geht nichts mehr, quasi ein „Spaßbrick“)

    Wii-Disc läuft auf IOS249 (=Zwingt jedes Disk-Spiel unter IOS249 zu laufen)

    Wenn ihr hier drin fertig seit auf Einstellung speichern → A drücken → Es erscheint da drunter „Erfolgreich“ → B drücken → Wieder zurück im Priiloader Hauptmenü

    Man beachte:
    In seltenen Fällen laufen bei aktiviertem regionsfrei-Hack keine originalen DVDs mehr im Disk-Kanal.

    Abhilfe:
    Entweder den Hack deaktivieren, oder aber einen Loader wie den Neogamma oder GeckoOS nutzen.

    Wenn ihr später mal ein Problem mit eurer Wii habt, so dass ihr vielleicht gar nicht mehr ins Systemenü kommt, könnt ihr im besten Fall immer noch den Priiloader starten. Dafür geht ihr folgendermaßen vor:

    Ihr haltet bei eurer ausgeschalteten Wii die "Reset" Taste gedrückt wärend ihr die Wii einschaltet, bis der Priiloader Bildschirm erscheint. Dieser bietet euch die Möglichkeit euer mit BootMii erstelltes Backup zurück zu spielen. Dafür braucht ihr allerdings einen Gamecube Controller, wenn ihr am Anfang des TUT BootMii nur als IOS installieren konntet.

    Ausführlichere Infos dazu findet ihr hier:

    http://monkeydesk.at/f19-anleitungen/priiloader-anleitung-fuer-anfaenger-901/


    ------------------------------------------------------------------------

    SD Karte säubern, und Nand Backup sichern
    ------------------------------------------------------------------------


    Zum Abschluss löschen wir noch alle Ordner und Dateien von der SD Karte, die nicht mehr gebraucht werden. Aus dem Root der SD Karte löschen wir alles bis auf die folgenden Dinge (Nochmal: Die Dateien und Ordner auf den Bildern werden nicht gelöscht, sondern alles andere ;) ):

    [​IMG]

    Außerdem bleibt natürlich auch das Nand Backup und der BootMii Ordner auf der SD Karte! Das sollte klar sein ;)

    [​IMG]

    Am sichersten wäre ihr speichert euch noch eine Kopie des Nand Backups und des BootMii Ordners auf eurem Rechner. Also alles was auf dem Bild zu sehen ist. Aber so dass ihr es auch in ein paar Monaten noch finden könnt! Denn wenn diese Dateien auf der SD Karte verloren gehen o.ä. habt ihr nichts mehr von eurem Backup.

    Und aus dem Ordner "apps" löschen wir zum Schluss noch alles bis auf die folgenden 2 Ordner:

    [​IMG]

    Auf diese Weise haben wir auch gleich eine kindersichere bzw familienfreundliche Wii, auf der es keine gefährlichen Programme mehr gibt, die irgendwann mal jemand ausprobieren könnte ;)

    Aus dem selben Grund ist auch beim "CFG USB Loader" die Kindersicherung aktiviert. Zwar können Spiele mit dem Loader noch gestartet und auch auf die Festplatte gedumpt werden, aber ohne Passwort lassen sich keine anderen Einstellungen verändern. Auch das löschen von Spielen und formatieren der Festplatte ist gesperrt.

    Das Passwort zum Freischalten dieser Funktionen ist "1111".

    Wer sich jetzt fragt warum dieses nur für diesen Loader gilt, bei Neogamma und Gecko OS ist dies nicht notwendig. Dort kann man nicht viel anstellen :)

    Der CFG USB Loader ist außerdem so eingestellt dass man eine Fat32 formatierte Festplatte nutzen kann. Wer das nicht möchte, sondern statt dessen lieber seine Platte in das Format "WBFS" formatieren möchte, der muss den Inhalt des Ordners "Einkopieren wenn ein WBFS Laufwerk genutzt wird" aus dem Downloadpaket auf die SD Karte kopieren und damit die alte Boot.dol des Loaders überschreiben.



    ------------------------------------------------------------------------

    Erklärungen und Links
    ------------------------------------------------------------------------



    Das wars auch schon, hat alles geklappt solltet Ihr auf eurem System Menu folgende neue Programme finden. Gecko OS, Neogamma und den Configurable USB Loader.

    Zur Erklärung, mithilfe des Gecko OS könnt Ihr Original sowie Sicherheitskopien mit anderem Regionscode als der eurer Konsole starten. Des weiteren blockt Gecko OS Updates die sich auf den Discs befinden.

    Mit Hilfe des CFG USB Loaders könnt Ihr ISOs eurer Sicherheitskopien z.B. von einer externen Festplatte aus starten, die via USB an die Wii angeschlossen ist.

    Neogamma ist eines der besten Programme um eure Sicherheitskopien von einer Disc aus zu starten. Updates werden auch hier geblockt.

    ------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------


    Hat alles geklappt? Dann meldet euch in diesem Thread

    http://monkeydesk.at/f18-homebrew/fw-4-2-moden-mit-kindersicherung-hat-alles-geklappt-2067/

    ------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------


    Die wichtigste Info die euch jetzt nach dem erfolgreichen Moden interessieren wird ist sehr wahrscheinlich diese: Wie kann ich nun meine Festplatte an die Wii anschließen und meine Originalspiele darauf kopieren?

    Hier ist die Lösung:

    http://monkeydesk.at/f19-anleitunge...ueber-homebrew-channel-usb-loader-starten-20/

    ------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------


    Wenn ihr dazu noch wissen wollt:



      • Wie ihr eure Loader auf den neuesten Stand zu bringen
      • Wie man die Cover für den USB Loader bezieht
      • Wie ihr das alles OFFLINE UND ONLINE erledigen könnt
    ist hier drin nachzulesen http://monkeydesk.at/f19-anleitunge...erste-schritte-nach-dem-modding-288/#post1643

    Aber eigentlich ist alles soweit aktuell, dass ihr nicht gleich anfangen müßt wie wild alles upzudaten. Dann habt ihr zwar die aktuellsten Versionen von z.B. den USB Loadern, aber es gibt auch Revisionen mit kleineren oder größeren Fehlern. Und dann wißt ihr nicht warum irgendetwas einfach nicht funktionieren will, und das große Rätselraten geht los ;)

    Alle im Paket enthaltenen Programmversionen laufen dagegen einwandfrei.


    ------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------


    Ganz wichtig für User die am Anfang des TUT BootMii nur als IOS installieren konnten, was inzwischen die meisten sein dürften, ist dieses TUT zum Priiloader:

    http://monkeydesk.at/f19-anleitungen/priiloader-anleitung-fuer-anfaenger-901/

    Ohne diesen ist Euer Backup, das ihr mit BootMii erstellt habt, nahezu nutzlos.


    Dass Ihr mich nicht falsch versteht: Wenn Ihr das TUT abgearbeitet habt, dann habt Ihr den Priiloader bereits installiert und eingestellt. Aber vielleicht wollt Ihr noch wissen warum dieser so wichtig ist.




    ------------------------------------------------------------------------

    Schlusswort
    ------------------------------------------------------------------------




    Das ist ja nun wirklich eine Komplettanleitung die jeder hinbekommen sollte. Aber ihr solltet euch deshalb nicht überschätzen und allen Kumpels sagen, dass ihr das total drauf habt und deren Konsole schon in Ordnung bringen werdet. Und euch als große Softmoder ausgeben, nur weil das hiermit so schön einfach klappt.

    Denn sobald es um eine Konsole geht, beim PC gilt das auch, wo jemand anderes schon dran rumgewurschtelt und verschiedenes versucht hat, wird die Sache oftmals komplizierter.

    Denn dann muss man wissen was man macht, und warum man es macht! Da kommt man mit einem TUT, das man Schritt für Schritt vorgekaut bekommt, oder das in großen Teilen automatisiert abläuft, oft nicht mehr hin!

    Zum Beispiel warum man mit dem Any Title Deleter etwas löscht, auf welchem IOS das Systemmenü läuft, welche Basis IOS für die cIOS benutzt wurden o.ä.. Solche Dinge muss man dann wissen.

    Ich mußte das auch irgendwann erstmal alles erfragen. Das ist nicht schlimm. Und auch heute, obwohl ich diese Anleitung verfasst habe, habe ich immer wieder Fragen an Leute die mehr Ahnung haben als ich. Das ist alles keine Schande. Aber wie gesagt, ihr solltet einfach nicht zu großzügig damit prahlen, dass ihr das drauf habt, und dann kommen die großen Probleme.


    Also immer schön auf dem Teppich bleiben ;)

    ------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------



    Meine TUT`s und Hilfestellungen zum Thema Wii Softmoden haben nur einen Zweck, nämlich Euch zu helfen die Wii so weit zu öffnen, dass darauf Homebrew Programme und Spiele mit offenen Quellcodes laufen. Des weiteren dass ihr (nicht illegale) Importspiele, sowie Multimediadateien wie MP3, MPEG u.ä. darauf abspielen könnt. Also Funktionen die der Hersteller nicht vorgesehen oder gesperrt hat. Denn das ist nach geltendem deutschen Gesetz nicht verboten.
    Für alles was darüber hinaus geht, und vielleicht von Euch damit gemacht wird, bin ich weder verantwortlich, noch gebe ich dazu Tipps und Support, auch nicht über PM. Denn das unterstütze ich nicht.


    Bei Problemen meldet euch bitte in diesem Thread:
    http://monkeydesk.at/f17-allgemeine...rew-tutorial-von-frank3000-inkl-umfrage-1476/


    ...
     

    Anhänge:

    42 Person(en) gefällt das.
  2. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    442
    Problemlösungen und Änderungen

    "Platzhalter"
     
    6 Person(en) gefällt das.
  3. rattejedi

    rattejedi New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank

    ichhabe noch nie was gepostet und möchte es nun doch tun. Vielen dank an EUCH für das geile tut. Wirklich respekt für die viele Arbeit.
    DANKE:D
     
    1 Person gefällt das.
  4. Teac

    Teac New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Respekt

    hi,

    Respekt, ein klasse Anleitung , vielen Dank dafür, Spitze kann man da nur sagen .
    Eine klasse Arbeit und schön mit Bildern dabei, ich werde es damit nochmal versuchen.

    Ich habe wohl damals Chip drin, cd´s laufen, hätte aber gerne über Festplatte das System .mal sehn ... ;)

    Gruß Teac
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    442
    Danke für die Blumen ;)

    Ich glaube Geridians Kompetenz in Sachen Wii und meine Art TUT`s zu verfassen, das passt gut zusammen :D

    LG Frank3000
     
  6. raf-dat

    raf-dat Super-Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    150
    Kompliment, Frank!
    Aber wie ist jetzt das jetzt, löscht Noli sein TuT oder wie?
    Und ist das ganz alleine deine Arbeit?

    Noch eine Bemängelung und vier Fragen:
    Wenn du schon eine neue Version des Priiloader bereitstellst, würde ich noch deine empfohlenen Hacks anpassen.

    So, jetzt meine 4 Fragen:
    1. Für was benötigt man DOP-IOS?
    2. Wieso muss man an Anfang IOS 15 und 36 installieren?
    3. (hängt mit der 2. Frage zusammen) Wieso muss man genau IOS 15 downgraden?
    4. Verwendet man nicht IOS 38 für die cIOSe?
     
  7. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    442
    Das ist ungefähr der dritte Satz im TUT, ganz Fett geschrieben ;)

    Um diese Frage jetzt komplett ein einziges mal zu klären. Die Idee mit dem Multi Installer ist von ihm. Das hätte ich niemals entwickeln oder mir ausdenken können. Ich habe diese Idee dann aufgegriffen und mir überlegt was für einen Anfänger wichtig ist, und wie ich die Wii würde haben wollen, bevor ich sie ins Kinderzimmer stelle und die Familie darauf los lasse. Und daraus habe ich dann dieses TUT entwickelt. Und dann habe ich es von totalen Anfängern so lange machen lassen, an meiner eigenen Wii ohne Boot2, bis die Beschreibung und die Bilder meiner Meinung nach narrensicher waren.


    LG Frank3000
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2010
    1 Person gefällt das.
  8. hendrikhey

    hendrikhey New Member

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Nimm noch den cIOS-Installer Rev. 19 rein und lass die 17.
    Die neue läuft auch wunderbar.

    Dann noch das Systemmenü v482 und die Bannerbombs für 3.x-4.1 und schon hast Du ein Tut füt alle Systeme und kannst alle User auf eine Basis stellen, was den Support vereinfacht.
     
    1 Person gefällt das.
  9. Geridian

    Geridian <font color="#008400">Ehren Member</font>

    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    387
    Die Hacks hast du, Frank, mal aus einer Beschreibung von mir genommen, aber da war schon das Problem das du so garnicht alle Hacks hattest oder auch da einige Probleme machen (Alles Regionsfrei Hack z.B.), von daher hätte ich selbst die hacks.ini schon gekürzt und angepasst.

    Weil der TBR nur dieses downgraden kann vielleicht? ^^
    Downgraded IOS 15 hat den Trucha Bug, darüber kann man dann Code einschleusen

    Man verwendet kein IOS für die cIOS.
    Es wird nen IOS als Grundlage (Basis) für den cIOS Installer genommen das entweder offline von der SD Karte oder über das Internet geladen wird.
    Bei Wani cIOS rev 19 kann man zwischen 5 IOS als Basis wählen (37,38,54,60,70) wobei jedes andere Aufgabengebiete hat:

    • IOS37-64-v3869.wad -> für Spiele mit Instrumenten
    • IOS38-64-v3867.wad -> altbekannte stabile Basis
    • IOS57-64-v5661.wad -> stark verbesserter USB Treiber
    • IOS60-64-v6174.wad -> verbesserter SDHC Support & Netcode
    • IOS70-64-v6687.wad -> verbesserter SDHC Support & Netcode

    Diese IOS werden dann genommen nachdem sie von der SD Karte oder dem Internet geladen wurden, mit Code von Wani gepatched und auf den Slots 249/250 installiert.

    Bei Hermes v4 konnte man auch schon immer zwischen mehreren IOS Basen wählen, bei Hermes v5 ebenfalls. Sollte eigentlich beim Softmodden aufgefallen sein und damit die Frage verpuffen lassen :)
     
    2 Person(en) gefällt das.
  10. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    442
    Das stimmt, die war mal aus einer Antwort von Dir, hatte ich ja auch groß dazu geschrieben ;)

    Aber inzwischen hatte ich die doch mal angepasst, und nur die Hacks noch da stehen aus meiner hacks.ini. Und auch Namen von Hacks geändert, die später mal anders benannt wurden.

    Aber der Vorschlag die hacks.ini mal zu kürzen, und alle gefährlichen heraus zu nehmen ist super. Da bin ich noch gar nicht drauf gekommen. Und das wo es ein kindersicher TUT ist :)

    Danke schön ;)

    LG Frank3000
     
    1 Person gefällt das.
  11. raf-dat

    raf-dat Super-Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    150
    Danke euch beiden!

    @Frank: Ich meinte halt, wieso z.B. genau das IOS15 gedowngradet werden musste und erst Geridian hat mir diese Frage nach meinem Sinne beantwortet. Aber ich hatte sie wohl ein wenig ungenau gestellt. :eek:

    Und wegen dem Priiloader: Ich wollte nicht deine Arbeit bemängeln, sondern vorschlagen, die Hacks zu aktualisieren, wie sie in den aktuellen Hacks.ini sind. Wenn das falsch rübergekommen ist, tut es mir leid.

    @Geridian: Mir ist bewusst, das das IOS 38 (oder evtl. eben die andern) nur ein Basis-IOS ist. Ich war ein wenig durcheinander wegen IOS36 und IOS38 und hatte das wohl verwechselt. :eek:

    Ach, ist das doch kompliziert! :D
     
  12. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    442
    Kein Problem, so empfindlich bin ich da auch nicht, keine Sorge :)

    Wieviel Arbeit hinter so einer Anleitung steckt merkt man oft erst wenn man es mal selbst versucht hat. Man denkt das kann keiner mehr mißverstehen und falsch machen, veröffentlicht das ganze, und merkt dann, dass doch nicht immer alles für andere so selbstverständlich ist wie für einen selbst :rolleyes:

    Deshalb wird oben im TUT der eine Satz zu Geridians Vorarbeit und seinen vielen Tests der Sache auch nicht wirklich gerecht. Das hört sich so wenig an, war aber ganz sicher sehr sehr viele Tage Arbeit!

    Deshalb hätte diese viele Arbeit auch in der Info Mail zu diesem TUT erwähnt werden müssen. Das ist leider schief gelaufen.

    Aber wir sind alle nur Menschen und machen halt auch mal Fehler, die uns hinterher sehr leid tun :(

    Aber wo fängt man an und wo hört man auf? Ein riesen Dank sollte natürlich auch den ganzen Codern der Programme z.B. TBR, Any Title Deleter und all den anderen gelten. Denn ich habe das alles ja nicht erfunden, sondern nur eine schöne Anleitung gemacht, die auch viele Nacharbeiten beinhaltet, die sonst aus anderen TUT`s mühsam dazu gesucht werden müssen. Nicht mehr und nicht weniger.

    Was ich damit nur sagen möchte ist, ich brauche keinen Dank für dieses TUT. Das war nie meine Motivation. Im Prinzip brauchte kein Mensch ein neues TUT, das alte hat ja super funktioniert. Ich wollte es den Usern nur etwas leichter machen. Und das mit dem Schwerpunkt, wie man auch in dem ein oder anderen TUT von mir schon erkennen kann, "wie sichere ich die Konsole schon beim Moden so weit ab, dass die Kinder sie nicht in kürzester Zeit gebrickt haben" ;)

    Und ich hoffe das habe ich zumindest mit diesem TUT geschafft.

    LG Frank3000
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2010
  13. Runen

    Runen New Member

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag hier einfach mal DANKE :D

    Mit dieser Anleitung,hab mich sogar ich getraut,den sofmod durchzuführen.
    Hat super geklappt.
    Bin gerade dabei alle meine Originale auf USB Patte zu sichern.......
     
  14. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    442
    Schön dass es geklappt hat, und viel Spaß hier im Forum ;)

    LG Frank3000
     
  15. Andromy

    Andromy New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es super das es solche Foren gibt,so kann man endlich mal selbst was machen und muss nicht immer wegen jedem Wehwehchen zum Händler.:)
     
  16. Frank3000

    Frank3000 <font color="#008400">Wii Moderator</font>

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    442
    Da gebe ich Dir Recht. Aus diesem Grund bin ich vor einem halben Jahr auch hier gelandet ;)

    Willkommen im Forum.

    LG Frank3000
     
  17. schammsen

    schammsen New Member

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    hoffentlich bin ich hier richtig gelandet
    ich finde dieses tut genial und relativ einfach beschrieben und würde mich trotz anfänglicher
    unsicherheit an die arbeit machen um meine wii zu modden.
    diese tut ist für die Firmware Version 4.2 bestimmt,ich habe auf meiner wii aber die Firmware Version 3.4 E muss ich erst ein update auf 4.2 machen oder kann ich 3.4 lassen und dieses tut trotzdem ausführen?

    vielen dank für die bisherigen beiträge von euch.hier kann selbst ein unwissender wie ich noch vieles lernen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
  18. Goosemit2oo

    Goosemit2oo New Member

    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    215
    Wie heißt das TUT hier Nintendo Wii - Firmware 4.2 moden - mit Kindersicherung und Multi Installer oder Nintendo Wii - Firmware 3.4 moden - mit Kindersicherung und Multi Installer der Rest klärt sich glaub ich von selbst

    MfG
    Goose... :cool:
     
  19. schammsen

    schammsen New Member

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    habe es mir fast gedacht und möcht mich trotzdem für die antwort bedanken.

    schamsen sagt danke
     
  20. Goosemit2oo

    Goosemit2oo New Member

    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    215
    Kein Prob wir helfen doch gern... und da Frank ja so'n 1000% ist... vllt kann er es ja mal mit reinschreiben in das Gemeinschafts TUT hier... das man seine Wii schon vorher updaten muß auf 4.2... damit man das TUT auch überhaubt nutzen kann...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen