Nintendo 3DS Homebrew Channel / Homebrew Launcher Anleitung

Dieses Thema im Forum "3DS Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 24. August 2015.

Schlagworte:
  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    760
    Diese Anleitung ist veraltet und wurde durch die CFW Anleitung unter http://monkeydesk.at/f23-anleitunge...-firmware-cfw-die-ultimative-anleitung-11569/ abgelöst.

    In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie Ihr den Homebrew Channel bzw. den Homebrew Launcher auf eurem Nintendo 3DS nutzen könnt. Aktuell gibt es drei verschiedene Methoden um Homebrew auf dem Nintendo 3DS abzuspielen. Die einfachste Methode und zeitgleich auch die günstigste funktioniert über die YouTube App des Nintendo 3DS. Ein aktuell veröffentlichter Hack erlaubt es über die App eigenen Code in den Nintendo 3DS einzuspielen. Alternativ kann man auch den bekannten Ninjahax bzw. den IronFall 3DS Hack nutzen. Im Fall dieser zwei Methoden wird das Spiel IronFall bzw. Cubic Ninja benötigt. Besitzer eines Sky3DS haben hier natürlich auch kleine Vorteile.

    Bevor wir viele Fragen in diesem Post haben hier direkt ein paar FAQs.

    Kann ich mit dem Homebrew Channel für den Nintendo 3DS Backups spielen?

    Nein, das ist leider nicht möglich. Wer Ambitionen in diese Richtung hat, sollte sich den Sky3DS zulegen.

    Welche Firmware Version benötige ich für den 3DS Homebrew Channel?

    Die hier beschriebenen Hacks funktionieren mit allen Nintendo 3DS und 2DS Konsolen die eine Firmware zwischen 9.0 und 9.9 besitzen. Sollte Nintendo eine neue Firmware Version veröffentlicht haben, kann es leicht möglich sein, dass die hier beschriebenen Hacks nicht mehr funktionieren, es empfiehlt sich vor einem System Update also wie gewohnt bei uns vorbeizuschauen.

    Weitere Details zum Nintendo 3DS Homebrew Channel


    • Regionssperre von Spielen umgehen, Spiele Importe werden unterstützt
    • Nutze Emulatoren klassischer Konsolen wie z.B. dem Super Nintendo mithilfe von blargSNES
    • Erstelle eigene Themes für deinen Nintendo 3DS
    • Spiele Homebrew Spiele wie z.B. Apeture Sciene 3DS (Portal Klon für den 3DS)
    • Homebrew Apps wie CTR (Streaming Client)
    • Homebrew Browser (Homebrews direkt über den Nintendo 3DS herunterladen)
    • Emulatoren für die folgenden Konsolen: NES, GBA, Super Nintendo, Chip-8, Gameboy Color
    • Hier gehts zu einer Liste mit Nintendo 3DS Homebrew Apps, Spielen und Emulatoren


    Software die wir benötigen


    • Homebrew Starter Kit
    • Nintendo 3DS mit YouTube App aus dem eShop oder den Spielen Cubic Ninja oder IronFall

    SD Karte des Nintendo 3DS für Homebrew vorbereiten

    Bevor wir uns an die eigentlichen Hacks machen, müssen wir auf der SD Karte des Nintendo 3DS ein paar Vorkehrungen treffen. Zum einen benötigen wir die Datei „boot.3dsx“ die direkt im Hauptverzeichnis der SD Karte abgelegt werden muss. Auf diese Datei wird von allen Exploits aus zugegriffen, diese Datei muss also zwingend auf der SD Karte gespeichert sein. Die SD Karte selbst muss natürlich auch wieder in den Nintendo 3DS eingesteckt werden.

    Weiters müsst Ihr den Ordner „3DS“ direkt in das Hauptverzeichnis der SD Karte kopieren. In diesem Ordner werden alle Homebrew files usw. abgelegt. In diesem Ordner könnt Ihr .3dsx Dateien direkt ablegen oder auf Wunsch auch einen Unterordner erstellen.


    • boot.3dsx – direkt in das Hauptverzeichnis der Nintendo 3DS SD Karte kopieren
    • 3ds/ - Ordner direkt in das Hauptverzeichnis des Nintendo 3DS kopieren

    Nintendo 3DS Homebrew Loader Anleitung

    YouTube App

    Wenn Ihr die YouTube App auf eurem Nintendo 3DS installiert habt könnt Ihr diese nutzen um den Homebrew Loader zu starten. Im Fall der YouTube App benötigt Ihr immer eine aktive Internetverbindung um den Loader starten zu können. Der Exploit funktioniert hier ziemlich einfach. Mithilfe eines neuen DNS Eintrags wird der Datenverkehr zwischen der YouTube App und den Google Servern abgefangen um eigenen Code einzuspielen. Das einzige das gemacht werden muss, ist in den Einstellungen einen speziellen DNS Eintrag zu hinterlassen. Dieser Eintrag ermöglicht es euch anschließend über die App den Homebrew Loader zu starten. Solange Ihr die DNS Einträge in den Einstellungen hinterlegt habt, könnt Ihr zudem nicht mehr in den eShop und auch System Updates für den Nintendo 3DS werden blockiert sofern diese über das Internet auf euren Nintendo 3DS gepusht werden.


    1. Steckt die zuvor vorbereitete SD Karte in euren Nintendo 3DS
    2. Geht auf eurem Nintendo 3DS jetzt in die Einstellungen -> Interneteinstellungen -> Verbinungseinstellungen
    3. Wählt hier nun eure aktive Verbindung aus und geht auf „Einstellungen ändern“
    4. Hier müssen wir jetzt zu den DNS Einstellungen navigieren und bei „DNS automatisch beziehen“ auf „Nein“ klicken. Nun können wir eine neue Adresse eingeben.
    5. Die neue Adresse die wir eingeben lautet „107.211.140.65“.
    6. Speichert die Einstellungen schließt anschließend die App
    7. Startet jetzt die YouTube App, nach einer kurzen Wartezeit solltet Ihr eine Auswahl an Firmware Versionen vorgelegt bekommen. Wählt hier nun eure aktuelle Firmware sowie den Nintendo 3DS aus den ihr gerade verwendet. Solltet Ihr einen New Nintendo 3DS besitzen muss an dieser Stelle natürlich auch das passende Gerät ausgewählt werden.
    8. Sobald Ihr die richtigen Einstellungen getroffen habt, klickt ihr auf den „Submit“ Button
    9. Nach ein paar Sekunden sollte der Homebrew Loader starten und euch eine Liste an verfügbarer Software ausgeben.

    Sobald der Nintendo 3DS komplett abgeschalten wird müsst Ihr die YouTube App erneut starten und eure Firmware auswählen um den Loader aufzurufen.

    IronFall 3DS Homebrew Exploit

    Alternativ bzw. unterstützend zur YouTube Hack Methode könnt Ihr den Homebrew Launcher auch mithilfe des zuletzt kostenlos im eShop erhältlichen IronFall starten. Der IronFall Hack hat den Vorteil, dass ihr nur beim ersten Start des Homebrew Channels eine aktive Internetverbindung benötigt. Danach kann das Spiel als eine Art Launcher für den Homebrew Channel des Nintendo 3DS genutzt werden. Eine Internetverbindung wird dann natürlich nicht mehr benötigt.


    • Bevor wir loslegen sollet Ihr IronFall zumindest einmal ganz normal starten. Ihr müsst das Spiel nicht spielen, ladet einfach in das Spielmenü und schließt die App anschließend wieder
    • Geht auf Nummer sicher, dass der YouTube Hack bereits auf eurem Nintendo 3DS funktioniert. Solltet Ihr Ninjahax bereits auf eurem 3DS haben, solltet Ihr den Hack jetzt deinstallieren und die neuste Version installieren. Der IronFall Exploit benötigt die Version 2.1 des Ninjahax Exploits.
    • Startet jetzt über die YouTube App den IronFall installer, euer Nintendo 3DS muss hierfür mit dem Internet verbunden sein
    • Startet euren Nintendo 3DS nach erfolgreicher Installation neu. Nun könnt Ihr IronFall ganz normal über das Menü starten. Sobald Ihr im Spiel angekommen seid, solltet Ihr die „ironhax“ Speicherdatei laden und dann mithilfe eines drucks auf den „A“-Knopf den Homebrew Launcher starten.

     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2017
  2. SyntaxError

    SyntaxError New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe alles so gemacht wie in der Anleitung erklärt aber die Youtube all öffnet ganz normal?
    Hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht habe?
     
  3. Wectiq

    Wectiq New Member

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir geht das nicht ich hab alles so gemacht wie das da steht aber die youtube app öffnet sich normal
     

Diese Seite empfehlen