Cyclo DS Evolution Review

Dieses Thema im Forum "3DS Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 1. November 2009.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    760
    In dieser Anleitung dreht sich alles rund um den CycloDS Evolution für den Nintendo DS. Mit dieser Karte ist es möglich Nintendo DS Sicherheitskopien abzuspielen sowie Homebrew auf dem DS zu starten. Der CycloDS Evolution ist die derzeit beste Slot1 Flashcard die man für Geld bekommt.


    Gegenüber anderen Karten hat der der CycloDS noch folgende Features:

    • RealTime Save (RTS) bedeutet das man jederzeit speichern kann
    • Zeitlupen Funktion in Spielen
    • Diverse Bootmodi
    • Sehr gute Wii Connectivity
    • Eine große Community und Entwickler die auch auf Userwünsche eingehen
    • Viele Firmware Updates die immer wieder neue Features mit einbringen
    • Garantie für euren Nintendo DS geht nicht verloren da keine Änderungen an Hard - Software gemacht werden
    GBA Spiele kann man mit dem CycloDS nicht abspielen dafür benötigt man z.B. das EZFlash 3in1 Expansion Pack Modul. Dieses bietet dann neben der GBA Spiele Kompatiblität noch eine Erweiterung des Arbeitsspeichers sowie eine Rumblefunktion. Preislich liegt die Karte bei ungefähr 15€.

    Neben dem Grundmodul benötigt man noch eine microSDHC Speicherkarte für unsere Roms und Homebrew Daten. Diese werden alle im .NDS Format auf der Speicherkarte abgelegt.

    Firmware:


    Die Firmware ist wie gesagt in einer dauerenden Weiterentwicklung und man geht auch auf die Dinge ein die sich die User wünschen. In dieser Liste sieht man recht gut was derzeit gewünscht wird und was bereits realisiert wurde. Es sind ein paar sehr interessante Threads dabei, vorbeischauen lohnt sich also.

    Die Firmware selbst erhält man von den Entwicklern auf http://www.cyclopsds.com. Die Firmware ist im .evo Format und muss einfach auf den Root Bereich der Speicherkarte kopiert werden. Beim Starten des CycloDS Menüs wird die Firmware dann aktualisiert.

    Habt Ihr einen neuen CycloDS vor euch solltet Ihr zu Beginn gleich ein Firmware Update machen, da diese auch Kompatibilitätsprobleme mit Spielen lösen.

    Die verschiedenen Bootmodi:


    Der CycloDS besitzt die Funktion beim Laden der Karte verschiedene Bootmodi auszuführen. Zum Beispiel kann man in einen Recovery Modus sofern man Probleme mit der CycloDS Firmware hat um ein neues Firmware Update einzuspielen. Weiters gibt es die Option die selbst getätigten Einstellungen an der Firmware zurückzusetzen oder das letzte .NDS File erneut zu laden. Hier nun die Kürzel wie man was startet:

    Recovery Mode: Hier kommt es darauf an welche Hardware Version des CycloDS Ihr habt. Es gibt Version 1.0 und Version 1.1 je nachdem startet Ihr den Recovery Mode anders. Bei der Hardware Version 1.0 müsst Ihr "SELECT" beim booten der Karte gedrückt halten, bei der Version 1.1 "Steuerkreuz unten" und "B" gleichzeitig. Je nachdem wie Ihr in den Recovery Mode gekommen seid wisst Ihr welche Hardware Version ihr habt.

    Ein weiteres nettes Feature ist das Automatische laden einer .NDS Datei. Hierfür muss man einfach die Rom in "Autoload.nds" umbenennen, danach wird diese Rom jedesmal automatisch gestartet. Soll die ROM einmal nicht gestartet werden drückt man beim boot des CycloDS die "X" Taste bis man im normalen Menü angelangt ist.

    Themes


    Wem das Aussehen des CycloDS Menüs standardmäßig nicht gefällt hat die Option sich ein anderes Theme / Skin aufzuspielen. Eine große Auswahl an Themes gibt es auf NDSthemes - Nintendo DS Themes. Die Themes selbst müsst Ihr in jeweils eigene Ordner legen. Das Aktivieren der Themes funktioniert über das Options Menü des CycloDS.

    RealTime Save Funktion (zu jederzeit abspeichern)


    Kommen wir zu einem der besten Features des CycloDS Evolution. Die RealTime Save Funktion ermöglicht es euch euren Spielfortschritt jederzeit zu speichern. Die InGame Speicherfunktion kann euch also egal sein.

    Um dies bei einem Spiel zu aktivieren müssen wir das Spiel mit gedrückter "SELECT" Taste auswählen und starten. Auf dem microSDHC Stick wird jetzt eine ungefähr 5 MB große .rts Datei erstellt. In dieser wird euer Spiel dann gespeichert, passt also gut drauf auf.

    Im Spiel funktioniert das Speichern eures Spielstandes über das Optionsmenü das Ihr über folgende Tastenkombination erreicht *"A+B+X+Y+L+R". Hier könnt Ihr euren Spielstand dann jederzeit Speichern und Laden.

    Cheat Funktion


    Mithilfe des CycloDS Evolution habt Ihr die Möglichkeit alle gängigen Action Replay Codes auszuführen. Hierfür gibt es zwei Datenbanken eine Userdatenbank die man auch selbst editieren kann, sowie direkt von den Entwicklern. Um selbst Cheats für Spiele hinzuzufügen benötigt man z.B. die EvoTools http://www.cyclopsds.com/downloads/EvoTools-1.0-BETA2.zip. Mit dieser Software ist es dann zusätzlich noch möglich Save Game Icons zu bearbeiten, Rom Icons zu ändern sowie einen AutoTrimmer.* Habt Ihr Cheats aktiviert werdet Ihr bei dem Start jedes Spiels gefragt ob Ihr diese auch aktivieren wollt. Während des Spiels kann man die Cheats mit folgender Tastenkombination deaktivieren "A+B+X+Y+L+R".

    So das wars mal, diese Anleitung wird ggf. aktualisiert. Bald gibt es auch eine Anleitung und Datenbank für Homebrew Programme schaut also von Zeit zu Zeit hier wieder vorbei. Fragen bitte ins Nintendo DS / DSi - Allgemeines Forum. Danke!

     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  2. Jürgen

    Jürgen New Member

    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    109
    Feine sache diese real time save funktion!
    gar nicht gwusst das es die gibt .. auf jeden fall sehr Praktisch !
     
  3. KamiKatze

    KamiKatze New Member

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Die karte kann schon einiges! ein paar dinge hab ich auch schon selber mitbekommen aber das sie so umfangreiche funktionen hat... schon saucool.

    vielen dank für diesen beitrag! Und vielen dank an dich + das du dir so viel zeit für uns nimmst :D

    ;)
     
  4. Kreke

    Kreke New Member

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    15
    moonshell

    wenn ihr euch noch dazu "moonshell" raufladet .. habt ihr einen mediaplayer .. funktioniert bei mir derzeit ohne probs
     
  5. airdevil

    airdevil New Member

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert es auch mit dieser Karte?
     
  6. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    760
    Ja damit funktionierts.
     
  7. airdevil

    airdevil New Member

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Wenn ich dann beides habe, muss ich ja erst den Chip mit nem Adapter an den Pc anschließen und ihn mit FAT 32 formatieren.
    Kann ich dannach die Roms draufpacken und schon loslegen? Oder muss ich davor noch andere Schritte befolgen?
     
  8. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    760
    Die Schritte stehen in diesem Thread ganz oben unter Firmware, d.h. du solltest ein Firmware Update des CycloDS machen dann kanns schon losgehen.
     
  9. Kreke

    Kreke New Member

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    15
    die neueste cyclo ds firmware findest du hier
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2010
  10. Pseudo

    Pseudo New Member

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    was soll das den sein, kan das m3 das auch?
    wofür ist das gut?
    und will ich das auch haben?:confused:
     
  11. Mike1985

    Mike1985 New Member

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    bitte nicht gleich töten jetzt, hab sowas von null zu tun mit der DS, aber wäre für meinen Dad.

    Also, versteh ich das richtig dass der Cyclo DS Evolution ein Modul ist wo ich dann die Micro SD reinstecke?

    Und ist diese Anleitung überhaupt noch aktuell? Ich finde den Cyclo DS so gut wie garnicht mehr zu kaufen oder online zu bestellen.

    danke für die Auskunft
     
  12. Goosemit2oo

    Goosemit2oo New Member

    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    215
    1 Person gefällt das.
  13. Mike1985

    Mike1985 New Member

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Ich danke dir, aber trotzdem, den cyclo find ich dort auch nicht. ist der schon out? aber gibt ja genug anderes dort :)
     
  14. Goosemit2oo

    Goosemit2oo New Member

    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    215
  15. Mike1985

    Mike1985 New Member

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Eins noch,

    Die .nds Dateien dann einfach ins root der micro card rein oder?
    Kann ich auch nicht deutsche spiele auf dem DS spielen?

    danke nochmal
     
  16. RedInk

    RedInk Moderator

    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    100
    Die Flashkarten sind nicht regionsbegrenzt.
    Schau einfach in der beiliegenden Anleitung nach.
    Habe ich so mit meinem M3Real auch gemacht.
     
    1 Person gefällt das.
  17. Mike1985

    Mike1985 New Member

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Noch ne Kleinigkeit :D

    Wie werden die Spiele angezeigt? Muss ich sie vorher umbenennen dass ich nachher entziffern kann welches welches ist oder zeigt er mir das automatisch an? oder sogar in covern?

    danke
     
  18. Goosemit2oo

    Goosemit2oo New Member

    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    215
    Wenn du eine nds Datei hast die z.B. TatoEnLiReRiHo.nds heißt kannst du diese beliebig umbenennen wie du willst... nur änder niemals das .nds sonst iss die Datei kaputt... und am besten machst du dir im root deiner Micro SD-Karte für jedes Game nen neuen Ordner den du so benennst wie das Game heist und darein machst du die .nds Datei... dann brauchste die auch nicht umbenennen... denn dann zeigt dein NDS den Ordner im Display an und wenn du dann mit A den anklickst und öffnest... zeigt er dann die.nds Datei die du wiederrum mit A startest und schon müßte das Game geladen werden... und die Speicherdatei speichert dann in dem selben Ordner... dann haste auch gleich alles ordentlich aufgeräumt... und nicht Games und Speicherdatein durcheinander... weil die Speicherdatein nicht den Gamenamen beinhalten... sondern in gekürztem Namen abgespeichert werden...

    Und in bestimmten Einstellungen werden auch kleine Bilder zum jeweiligen Game angezeigt... so iss es zu mindestens bei der DS One Supercard

    MfG
    Goose...
     
    1 Person gefällt das.
  19. Mike1985

    Mike1985 New Member

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    hab jetzt alle Teile und es funktioniert alles so wie gewünscht.
    Nur eine Frage noch,
    sollte aus irgendwelchen Gründen auch immer meine minisd Karte 8gb mal voll werden, könnt ich dann einfach eine andere micro sd karte (die ich noch daheim habe) einfach formatieren und die dann einfach reinschmeissen?

    Also praktisch einfach dort anfangen wo ich mit der alten aufgehört habe, oder muss ich da wieder das firmware update usw draufziehen dass es geht?
    oder ist das auf dem cyclo gespeichert?

    danke
     
  20. RedInk

    RedInk Moderator

    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    100
    Musst alles neu drauf machen.
    Das Cyclo DS verfüg nicht über einen eigenen Speicher.
    Soweit ich weiß.
     

Diese Seite empfehlen