Android Backup Anleitung – Der Ultimative Guide

Dieses Thema im Forum "Android Anleitungen" wurde erstellt von Noli, 21. April 2011.

  1. Noli

    Noli Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    772
    Wer gerne neue ROMs flasht will seine privaten Daten und Apps nicht unbedingt jedes Mal neu herunterladen und installieren. In dieser kleinen Anleitung zeigen wir euch wie Ihr optimal Backups von euren Android Smartphones und Tablets erstellt.

    Einige der hier vorgestellten Lösungen setzen voraus, dass Ihr root Zugriff auf eurem Gerät habt. Um diesen zu bekommen, schaut euch bitte die jeweiligen Anleitungen hier im Forum oder im Internet an.

    Titanium Backup – Apps sichern

    Mit Titanium Backup könnt Ihr eure Apps schnell und einfach sichern. Die App kann im Market gefunden und benötigt um ausgeführt zu werden Root rechte. Nach dem ersten starten feuert euch das App einige Meldungen entgegen mit Changelogs, und Vorschlägen für andere Apps. Diese Meldungen könnt Ihr alle getrost ignorieren. Was uns interessiert, ist die Karteikarte „Sichern / Wiederherstellen“ hier könnt Ihr Händisch einzelne Apps auswählen und sichern, da wir aber alle Apps speichern möchten müssen wir ein wenig anderes vorgehen.

    titanium.jpg

    Wir wählen im „Sichern / Wiederherstellen“ Menü nun die Menütaste aus und wählen den Punkt „Batch“. Hinter diesem verstecken sich einige Funktionen, uns interessiert die Option „Alle User Apps sichern“. Um die Funktion auszuwählen klicken wir auf „Los“. Nun könnt Ihr je nach Wunsch einzelne Apps aus der Sicherung ausschließen, starten könnt Ihr den Backup Prozess über „Batch starten“. Das Backup dauert je nachdem wie viele Apps Ihr habt länger.

    titanium2.jpg

    Titanium Backup legt die Sicherung auf die interne SD Karte in den Ordner „Titanium Backup“. Kopiert diesen Ordner von der internen SD Karte nun an einen sicheren Ort wie euren PC. Dieser Ordner enthält all eure Apps. Um das Backup später wiederherzustellen müsst Ihr auf eurem frisch aufgesetzten Device wieder Titanium Backup (sowie Root Zugriff) einrichten und den Ordner wieder an seinen Platz kopieren. In Titanium wählt ihr dann die Wiederherstellungsfunktion, wartet ein wenig und erfreut euch an euren alten Apps.

    SMS Backup and Restore – Bestehende SMS Sichern

    Mit Backup and Restore könnt Ihr eure bestehenden SMS komplett abspeichern. Das App ist wie Titanium Backup auch im Market gratis erhältlich. Holt es euch startet es und drückt den „Backup“ Knopf. Das Programm fragt euch noch wie Ihr euer Backup nennen wollt, was Ihr hier eingebt ist jedem selbst überlassen.

    smsbackuprecovery.jpg

    Das Backup wird direkt auf die interne SD Karte gelegt, der Ordner „SMSBackupRestore“ ist hierbei derjenige in dem sich das Backup befindet. Kopiert euch diesen Ordner von der internen SD Karte auf den PC.

    Der Restore läuft genau in die andere Richtung, Ihr ladet euch auf euer frisch aufgesetztes System SMS Backup and Restore, verbindet den PC mit eurem Gerät und schiebt den Ordner wieder an dem Platz von dem Ihr in zuvor gespeichert habt.

    SMS Backup+ -SMS automatisch Speichern lassen

    Die App SMS Backup + ermöglicht es euch eure SMS automatisch mit eurem Google Mail Account Synchronisieren zu lassen. Das ganze funktioniert eigentlich recht einfach, das Programm erstellt einen Unterordner in eurem Gmail Konto und speichert dort alle SMS ab die ankommen und versendet werden. Das App funktioniert in beide Richtungen, d.h. je früher Ihr es verwendet desto besser.

    Bookmark Sort & Backup

    Dieses App ermöglicht es euch, die Bookmarks aus dem Standard Browser abzuspeichern, das App ist wie gewohnt gratis im Market erhältlich. Das Backup wird auf der internen SD Karte in den Ordner „BookmarkSB“ gespeichert. Kopiert euch diesen Folder auf den PC um Ihn später wiederherstellen zu können.

    ES File Explorer – Zeigt alle Files im Speicher

    Der ES File Explorer ist ein großartiger File Manager mit dem es euch möglich ist alle Files im interne Speicher zu sehen. Über den Manager könnt Ihr sogar auf Netzwerkfreigaben zugreifen und eure Files dorthin abspeichern. Der File Manager ist speziell dann nützlich, wenn Ihr z.B. Spiele der Firma Glu verwendet, diese legen sich nämlich in einen speziellen Ordner der von anderen Backup Tools nicht gespeichert wird. Es gibt noch einige Programme die eigene Ordner verwenden, es ist also ratsam mit dem ES File Explorer den internen Speicher zu durchsuchen und etwaige Daten abzusichern.

    Clockwork Mod – Rom Manager

    Einer der wohl wichtigsten Programme für ROM liebende Root User . Diese nette kleine App installiert sich als Recovery Menü und ermöglicht euch euer komplettes Rom abzusichern und später auch wiederherzustellen. Zu Deutsch heißt dies, dass Ihr ein Full Backup eures Smartphones / Tablets machen könnt um dieses dann später wiederherstellen könnt, so als wäre nichts gewesen. Die einfachste Art den Clockwork Mod zu installieren, ist die App Rom Manager von Clockwork Mod die man im Market findet zu installieren. Über die App könnt Ihr dann, solltet ihr eines der unterstützen Geräte haben den Clockwork Mod installieren und direkt über die App in die einzelnen Funktionen des Recovery Menüs springen.



    Clockwork Mod legt die Backups direkt in das Root der SD Karte in den Ordner „clockworkmod/backup“.
     
  2. BOTCK

    BOTCK New Member

    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    53
    Man kann Titanium übrigens über die Dropbox syncen :D
    Dh backup erstellen, Dropbox hochladen und dann zurücksyncen...
     

Diese Seite empfehlen