• 3DS mit 4 Millionen verkauften Stück in Japan

    Mit dem Release von Monster Hunter 3G für den Nintendo 3DS sind diese Tage die Verkaufszahlen der Konsole in Japan regelrecht explodiert. Allein letzte Woche ging der 3D Handheld von Nintendo ganze 510,620 mal über den Ladentisch. Diese Zahlen sind eine Steigerung von rund 39% im Vergleich zur Vorwoche.


    Mit diesen neuen Daten im Gepäck konnte sich der 3DS im Vergleich zur PS Vita um rund 13% öfter verkaufen. Dieser genaue Vergleich hinkt natürlich, da hier zu viele Faktoren wie z.B. die Verfügbarkeit der Konsole nicht mit eingerechnet werden können. Trotzdem zeigt sich, dass der 3DS trotz seiner anfänglichen Schwierigkeiten doch mittlerweile sehr guten Absatz findet, sofern die richtigen Spieltitel veröffentlicht werden.

    Neben dem System Steller Monster Hunter, konnte sich auch Mario sehr gut auf dem 3DS verkaufen. Mario Kart 7 und Super Mario 3D Land wurden in der letzten Woche zusammengerechnet rund eine Million mal verkauft.

    Quelle: http://www.joystiq.com/2011/12/26/3d...over-2m-games/




    Facebook Kommentare



  • YouTube

  • Werbung

  • Werbung

  • Facebook / Twitter / RSS



  • Werbung